Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
16. August 2013 5 16 /08 /August /2013 15:21

 

DER RECHTSSTAAT DIE AKADEMISCHE JUSTIZMAFIA.

WELTJUSTIZ, SCHULD UND SÜHNE.

 

*

»»»»»»»»»:««««««««« 

*

***

WIR FORDERN DAS RECHT AUF WAHRHEIT,

 ANSTATT DAS RECHT 

 AUF MEINUNGS- UND GLAUBENSFREIHEIT.

*

WAS IST DIE GANZE GLAUBENS-,

RELIGIONS-

UND MEINUNGSFREIHEIT WERT,

 WENN DIE WAHRHEIT

 VERBOTEN IST.?

***

WAS IST DIE GLAUBENS-, RELIGIONS-

UND MEINUNGSFREIHEIT WERT,

 DA WO DIE WAHRHEIT ZU ERFORSCHEN,

 ZU DENKEN, ZU SCHREIBEN, ZU REDEN

 UND ZU VERÖFFENTLICHEN

VERBOTEN IST.?

*

LOGOS THEON

Gustav Staedtler

2006

»»»»»»»»»:«««««««««

 

»»»»»»»»»:««««««««« 

WELTJUSTIZ

JUSTIZMAFIA

RECHT UND GERECHTIGKEIT.

Was einst der Adel war

das sind heute die Akademiker und Intellektuellen;

DIE VERSKLAVER UND AUSBEUTER DES VOLKES.

 *

Wenn man als Richter, Beamter, Politiker etc. mit seinen hohen Monatsgehältern (3000 – 30 000 Euro) das einfache Volk auf diese Weise über Steuergelder, Verfahrenskosten, Straf- und Bussgeldzahlungen ausbeutet,

 dann ist man so der Erzeuger der Kriminalität im eigenen Land

 und Volk; man ist so der hauptsächliche Verursacher der im Staate begangenen Straftaten, denn das auf diese Weise demoralisierte und verarmte Volk

 wird entweder stehlen oder sich prostituieren müssen, bzw. es wird total versklavt. Und so sind die wirklich Kriminellen jene,

 die sich zu den Gesetzesmachern gemacht haben,

die da das sogenannte Recht machen und verwalten.

SIE DIESE WELTENHOHEN HERREN SIE SIND DIE VERURSACHER DER ARMUT UND DES UNRECHTS WELTWEIT UND DIE ERZEUGER VON MISSGUNST UND NEID, EHEBRUCH, ABTREIBUNGEN, PROSTITUTION, ALKOHOLISMUS UND DROGENKONSUM UND WEITER DANN DES KRIEGES.

ICH SAGE DIR VOLK, ELIMINIERE SIE ALLE OHNE ERBARMEN, DENN SIE HABEN SICH OHNE RECHTHABE UND BEFUGNIS ZUM GOTT ÜBER DICH GEMACHT. 

HÖRE VOLK.:

ES IST DEIN GUTES RECHT, ALLE DEINE WAHRHEITSFEINDLICHEN UNTERDRÜCKER UND VERSKLAVER ZU ENTEIGNEN UND ZU TÖTEN.

Der heilige Logos hat gesprochen. 

Der heilige Geist hat ihrer aller Vernichtung beschlossen, befohlen und verordnet.    

*

Wer die Wahrheit wie auch immer befeindet

 oder auch nur ignoriert,

 der ist verflucht in alle Ewigkeit.

Der heilige Logos hat es euch verkündet.

LOGOS THEON

Gustav Staedtler

2006

 

»»»»»»»»»:«««««««««

 

 

 

 

»»»»»»»»»:««««««««« 

»»»:«««

*

WELTJUSTIZ

Die gesamte Weltjustiz hat keine Rechtsgültigkeit, keinerlei Rechtsprechungs-, Richter- und Verurteilungsbefugnis noch Strafbefugnis und keinerlei Existenzrecht.

Der heilige Logos hat gesprochen.

Logos Theon.

Wort Gottes.

Der heilige Gustav.

Juli 2006

 Jeder richtet und verdammt sich selbsttätig durch seine Ablehnung und Feindschaft gegen mich.

WAHRHEIT IST MEIN NAME.

Der heilige Gustav.

LOGOS THEON.

2006.

 Die gesamte Weltjustiz ist vom Allerheiligsten Allmächtigen Gott verflucht zur totalen Vernichtung und ewigen Verdammnis.

 

WIR HABEN NICHT NUR DAS RECHT AUF WAHRHEIT,

SONDERN WIR HABEN DIE UNBEDINGTE PLICHT ZUR WAHRHEIT.

»»»»»:«««««

Wer sind jene, die sich anmassen uns vorzuschreiben,

 was wir zu denken, zu reden, zu schreiben, zu leben haben.???

»»»:«««

DAS

 WAS DER  RECHTSSTAAT UND KLERUS WIRKT,

 TREIBT UND LEHRT

IST NUR

DEN GALGEN, DEN TOD 

 UND

 DIE EWIGE HÖLLE WERT.

*

LOGOS THEON

Gustav Staedtler

2006

»»»»»»»»»:«««««««««

 

 DIE AKADEMIKER.         1


AKADEMIE--DEMOKRATIE-cooperplate.weiss.2-.jpg 

Auf Kosten des Volkes studieren sie jahrelang und leben ein faules Studentenlotterleben.

Und zur Belohnung für des steuerzahlenden Volkes soziale Güte wird das einfache Volk dann von ihnen, den staatsexaminierten Akademikern per Gesetz  ein ganzes Leben lang versklavt.

Denn mit Abschluss ihres Staatsexamens und dem Eintritt in das normale Arbeits- und Wirtschaftsleben kassieren sie dann jene, die ihnen zu ihrer Position mit ihren Steuerleistungen verhalfen über ihre horrenden Honorare aufs neue hemmungslos für die unsinnigsten Gegenleistungen ganz skrupellos und frech ab und behaupten auch noch, dass ihre hohen Gehälter mit ihrem langwierigen und teuren Studium gerechtfertigt seien, und dass sie ja noch so manches zurückzuzahlen hätten.

Und so beuten sie dann das gütige Volk zur Belohnung oder Bestrafung für dessen gutmütige soziale Dummheit mit ihren hohen Honoraren  ein ganzes Leben lang aus und schauen dabei dann auch noch verachtend auf das einfache Volk herab.

Und das einfache Volk muss sich dann für die hohen Kostenforderungen der Akademiker, für Praxisgebühren und übersteigerte Kranken- und Behandlungshonorare und Rechtsanwaltskosten etc. prostituieren, sich für die dreckigsten Arbeiten versklaven oder sogar zu Dieben und Raubmördern werden. Denn diese gottverfluchten Akademikerbestien interessiert es nicht, woher ihre Klientenopfer das Geld bekommen, um der Akademiker Ausbeutergier zu bezahlen und zu befriedigen, denn der neue BMW, Mercedes, das Bungalow und die Privathure... müssen bezahlt werden.

Und so sind die Intellektuellen und Akademiker und selbst der Klerus die Verursacher und Erzeuger der Demoralisierung, Entartung und Zerrüttung des Volkes und so die Initiatoren des Raubtiermaterialismusses im ganzen Volk, so dass dann wirklich nur noch das Geld zählt.

Es sind also die Akademiker, die die Leute auf den Strich schicken und zum Drogenhandel und –konsum u.v.m. manipulieren, damit sie ihre Praxisgebühren, ihren Zahnersatz und ihre Verfahrenskosten bezahlen können.

Es sind die Politiker und Richter selber mit ihren hohen Gehältern, die letztendlich das Unrecht und den Gesetzesbruch, die Entartung und Zerrüttung des Volkes erzeugen; denn wer den akademisch erzeugten Wahnsinn nicht mehr aushält, der greift dann zu Alkohol, Drogen oder zum Selbstmord.

Und darum sind diesen inkompetenten intellektuellen und akademischen Egoisten dann die willigen Sklaven aus aller Welt ganz recht.

Wenn das eigene Volk nicht mehr bereit ist, ihnen zu dienen, dann dürfen’s auch die Neger sein, - ja sogar besonders gern, weil die so treuhündisch sklavisch geistlos anerkennungs-, wohlstands- und statusgierig sind.

Diesen Ausbeuterakademikern und Feudalparlamentariern ist es, – so muss man wissen, - ganz gleich wie sie ihren Vorteilsstatus erhalten und wer desbezüglich ihre Sklaven sind.

Wenn es die eigenen Volksgeschwister nicht sein wollen, dann sind diesen Feudalakademikern auch die hörigen Neger und Asiaten wie z.Zt. des offensichtlichen Kolonialismus als Sklaven ganz recht; denn Hauptsache ist, dass sie Herren über Land und Volk bleiben, um zu dirigieren, zu manipulieren, zu registrieren, zu nummerieren und abzukassieren; denn die niederen Arbeiten halten die Menschen dumm wie jeden Esel, jedes Schaf, wie jedes Nutzvieh.

Sie und ihr Rechtsstaat gehören wahrlich als die skrupelloseste Mafia an den Galgen, unter die Guillotine und in den ewigen Kerker.

Was sonst ist Recht und Gerechtigkeit.?

Die listigen Akademiker und Intellektuellen sie behaupten ganz dreist, ihr Studium haben ihre Eltern bezahlt, oder mein Vater zahlt auch Steuern, aber sie sagen uns nicht wie und an wem sie sich über Generationen hinweg unrechtmässig bereichert haben, denn es gilt doch auch für sie das allgemeine göttliche Gezetz, welches da gebietet.: LASSE DIR GENÜGEN MIT DEM LEBENSNOTWENDIGEN UND STREBE NACH DER VERGEISTIGUNG DURCH WAHRHEIT UND NICHT NACH DEM WELTLICHEN REICHTUM.

Und schauen wir uns nur einmal die intellektuelle und akademische Schicht seit Martin Luther und dessen Betrügerpfaffenreich an, dann werden wir erkennen woher sie so kommen und woran sie sich bereicherten und womit sie ihr Machtbestereben finanziert haben.

IHRE ELTERN SIND DOCH DIE UNGERECHTEN RAUBTIERE UND PARASITEN VON GESTERN ,

VOM RAUBRITTER BIS HIN ZUM PARLAMENTARIER.

Und die, welche da aus der niederen Gesellschaftsschicht zu ihnen auf- und eingestiegen sind, das sind nur die Nachzügler der alten Betrügerbrut, die da noch in der Gene des Volkes schlummerten und die sich dann  Sozialisten nannten, um auch an die Steuertorten und Steuerbraten zu gelangen.

***

 

2

»»»:«««

Sie erlassen und benutzen Tag für Tag Gesetze, nur um das Volk damit zu erpressen, zu versklaven und auszupressen, auszubeuten.

Sie verschaffen sich Schutzgeldzahlungen per Gesetz, denn wer nicht zahlen kann, der wird enteignet oder landet im Gefängnis.

SO HABEN SIE ES PER GESETZ BESCHLOSSEN, GANZ RECHTSSTAATLICH DAS VOLK ZU VERSKLAVEN UND AUSZUBEUTEN.

Die völkischen Nutz-Dumm-Schafe haben alles zu bezahlen, selbst die Tinte für ihre ungerechtfertigten Urteile, den Knüppel der Polizisten und deren Gehälter, damit sie den gutmütig dummen Bürger damit erfolgreich verprügeln können, falls er ihre Schutzgelderpressungsgesetze nicht einhält und Steuergelder hinterzieht oder gar verweigert sie zu zahlen, ja selbst wenn er nicht mehr bezahlen kann, dann bekommt er von ihnen Prügel, weil er sich aus einer Mülltonne etwas zu fressen geraubt hat.

Ja, das Volk ist betrogen, versklavt und belogen von der Zeugung bis zum Tod.

Und die Intellektuellen, Akademiker und Staatskünstler sie können nur ausbeuten, denn sie haben nichts zu geben, was wirklich ihr Eigentum wäre. Sie haben alles dem einfachen Volk entrissen, selbst das Papier, auf dem sie die Versklavergesetze, Buss- und Strafgeldforderungen schreiben.

Und so ist alles, was sie zu geben haben, ihre böse Gier verziert mit Doktoren- und Professorentiteln, -hüten und Talaren, verziert mit einem hinterlistigen Geist, der immer aufs neue Gesetze erfindet und ausheckt, um seinen Nächsten auf irgend eine Art und Weise nutzniessend auszubeuten.

Neue Steuergesetze und sonstigen Gesetzes- und Ordnungswust, den das Volk dann über kurz oder lang mit Sicherheit verletzen wird, ja muss, so dass es dann schuldig wird und man die Straf- und Bussgelder abkassieren kann.

Und so haben sie nun die weitreichendste, verdeckteste und gemeinste Versklavung aller Zeiten konstruiert und installiert.

DIE AKADEMIKER UND DER GANZE INTELLEKTUELLE NEODEMOKRATISCHE RECHTSSTAATSKLERUS SIE FRESSEN DAS VOLK AUF.

Sie sind die studierten Zecken und Blutsauger am Volksleib.

Und so frisst der Rechtsstaat ganz sozial seine Kinder per Gesetz mit Haut und Haar.

 

3

»»»:«««

Das Volk wird per Gesetz steuerzahlungspflichtig gemacht. Und aus dem Steuertopf bedienen sich die Intellektuellen und Akademiker und jene, die es werden wollen, und finanzieren dann ihre Brut damit.

Und dann sind sie nur noch darum bemüht dazusitzen, Gesetze zu erfinden, um das Volk mit ihrer Polizei, Militär und sonstigen Sicherheitsschergen zu kontollieren, zu verwalten und auszubeuten.

Und wenn das Schaf mal wieder gesetzeswidrig auf die Wiese gepinkelt hat, muss es nun zur Strafe 1 kg. Wolle extra abliefern.

Und damit es die humanistischen Gesetze nicht verletzt, muss es sich die Hörner absägen lassen und für die fachgerechte Entsorgung seiner Hörner bezahlen, ansonsten wird es als Terrorist oder Verfassungsfeind eingestuft und verfolgt; und ebenso ergeht es dem dummen gutmütigen Volke.

Es wird per Gesetz zahlungsverpflichtet und total entwaffnet.

Denn alles was die Intellektuellen und Akademiker interessiert ist des Volkes goldene Wolle, das Geld und also ihre bedingungslosen sklavischen Dienstleistungen.

(Und ihr Streiken bewirkt immer nur, dass die Inflationsschraube weiter hochgedreht wird;  die Akademiker sie erhalten nämlich automatisch ihre Honorarerhöhungen, damit das dumme Volk bei 3% Gewinn mindestens 13% Verlust macht .)

DER RECHTSSTAAT IST GELDMACHT.

UND MACHT DARF DAS VOLK NICHT HABEN UND FOLGLICH DESSEN AUCH NICHT DAS GELD.

DAS VOLK HAT DAS RECHT AUF ARBEIT.

UND DIE AKADEMIKER UND INTELLEKTUELLEN HABEN DAS RECHT AUF’S ABKASSIEREN

UND ZWAR GESETZLICH, denn sie haben ja das Recht Gesetze zu machen und das Volk hat das Recht diese Gesetze zu finanzieren und zu befolgen.

UND WAS IST AN DIESEM RECHTSSYSTEM UND RECHTSSTAAT RECHT UND GERECHTIGKEIT.????????

 

JA DAS RECHT IST EINE KOSTSPIELIGE SACHE.

Und folglich dessen können sich nur die Reichen einen Rechtsstaat leisten.

Die Armen können sich keine Juristen- und Polizistenmafia zulegen, die müssen nämlich für die reichen Rechtsstaaten als rechtlose Sklaven die kostspieligen sozialen Rechtsstaaten und Demokratien finanzieren.

Sie müssen das rechtsstaatliche Recht der Reichen auf Ausbeutung und Reichtum finanzieren.

 

4

»»»:«««

 

 

JA OHNE SKLAVEN FUNKTIONIERT AUCH DER BESTE RECHTSSTAAT NICHT.

WELCH EINE GERECHTIGKEIT,

WELCH EIN RECHT.?

Rechtsstaatliche Demokratie - eine Bestie wie noch nie.

 Gustav Staedtler

Sept. 2006

 

»»»»»»»»»»»»»»»»»»:««««««««««««««««««

 

Sie pflanzen immer neue Gesetze, düngen diese mit listiger Lüge und Betrug und hegen und pflegen diese mit ihrer Manipulation, um dann dafür das horrende Rechtsstaatsgärtnergehalt zu kassieren und obendrein die Straf- und Bussgelder zu ernten.

Und diese Buss- und Strafgelder fliessen dann wieder über Umwege in den Steuertopf, aus dem sie ihre horrenden Honorare und Gehälter schöpfen.

Und so ist der Rechtsstaat eine einzige grossbetrügerische Ausbeuterorganisation, eine Firma und Gesellschaft ohne Haftung (G.o.H. = Gesellschaft ohne Haftung).

Und die Demokratie besteht darin, dass das Volk kräftig bezahlt.

Und dann behaupten sie ganz überzeugt verlogen.:

Alle Macht geht vom Volke aus.“, und verkünden dann ihre Volksverachtungs- und –versklavungsgesetze im Namen des Volkes.

Und das Volk steht da wie das blöde Nutzvieh und weiss bei so viel Lüge und verblendendem Betrug nicht was und wie ihm geschieht.

Belogen, betrogen, alle Rechte, alle Freiheit entzogen von der Zeugung bis zum Tod sind das Schaf und die Kuh blind blöde und froh, wenn die Rechtsstaatsknechte, die Polizei und Sicherheitskräfte es ohne grosse Prügeleien zum Anschaffen auf die Wiesen und Weiden schicken.

Ja, das Volk wird von ihnen belogen, betrogen und ausgebeutet von der Geburtsurkunde bis zum Totenschein. Und das ist die totale Verwaltungsdiktatur.

 »»»»»»»»»»»»»»»»»»:««««««««««««««««««

 

 

Die Intellektuellen und Akademiker

sie wollen dafür bezahlt und versorgt werden, dass sie das Volk ganz intelligent quälen.

Betrachten wir das ganze psychologisch und geistig, dann kommen wir zur Erkenntnis, ja zum Wissen und zur realen eigenen Erfahrung, dass sie das Volk als ihre vermeintlichen Untertanen betrachtend dieses permanent mit Sanktions-, Gefängnis- und Psychiatrieandrohungen subtilst foltern, um es so für sich nutzniessend gefügig zu machen und zu halten.

Und so geht von diesen Intellektuellen und Akademikern wie von jedem Raubtier ein permanenter psychotelepathischer Hass aus, das was man allgemeinhin die sogenannte Hasspeitsche nennt, ein beständiger Hass, eine beständige Verachtung und eine beständige Manipulation zum dienen; und zu nichts anderem dient all ihr Tun von Verfassungen, Gesetzen, Verordnungen und Ordnungen, Sanktionen und Strafen zu erdenken und listig zu formulieren, auszuführen und anzuwenden.

Das was im Mittelalter die katholische Kirche mit ihren Bussgeldzahlungen zum Zwecke ihrer Versorgung und Bereicherung gemacht hat, das macht heute jeder moderne Rechtsstaat in verfeinerter ausgeklügelter Form.

Und der Sündenkatalog mit Bussgeld=Ablasszahlungstabellen ist um viele tausend mal grösser als der des Katholizismus es je war.

Man betrachte dabei nur die ganzen Verkehrssünderkataloge und die Preistafeln für den Ablass.

 

Wenn das Geld im Kasten klingt, die Seele aus dem Fegefeuer springt. Und das Fegefeuer das ist die Hasspeitsche des akademischen Verwaltungsapparates, die psychopathisch verursachten Depressionen und Nervenleiden verbunden mit schlechtem Gewissen, Sorgen, ängsten und Nöten.

Und diesen Bestien ist es ganz egal, woher die Sünder das Geld für ihre Bussgeldzahlungen bekommen. Und wenn sie dabei eines Tages als Nutten auf dem Strich oder auf dem Pappkarton unter einer Brücke landen.

Hauptsache den intellektuellen akademischen Bestien geht es gut samt ihren Handlangern, Steuereintreibern, Kerkermeistern, Prügelpolizisten und legitimierten Mördern, die sie Sicherheitsbeamte, Vollzugsbeamte, Poliziebeamte, Verwaltungsbeamte, Psychiater....usw. usf. nennen.

Eine wahrlich grandiose mafiosische Armada, die gar keine Gnade kennen kann, weil sie von der Ungnade, dem Hass und der Versklavung lebt und existiert.

Eine sich selbst legalisierende Mafiabande das ist der Rechtsstaat.

Schuld- und Schuldgelderpresser - wahrlich eine sehr geschickte Versklavergesellschaft.

Eine Betrügergesellschaft, die selbst jegliche persönliche Haftung für die von ihnen verursachten Schäden, Insolvenzen und Pleiten nicht tragen will.

Sie sind wie inkompetente Kapitäne, die sich mit Hochstapelei Staatsschiffe verschaffen und diese dann havarieren aber in nichts dafür haften wollen.

UND WER HAFTET –

AUSSER DAS BELOGENE BETROGENE VOLK.?

Keiner von diesen POLITVERBRECHERN will für die verursachten Fehlentscheidungen, Schuldenberge und all die  MILLIARDENSCHÄDEN, geschweige denn für das gesunkene Schiff haften.

Ja sie wollen nicht einmal im geringsten abgestraft werden, obwohl sie andere Kapitäne für deren Fehlverhalten und Fehlentscheidungen oder Scheitern erbarmungslos aburteilten, ruinierten oder sogar hinrichten liessen. 

Und darum muss nun um der heiligen Gerechtigkeit Willen auch ihnen der erbarmungslose Prozess gemacht werden.

Ihnen allen gebührt nämlich die Höchststrafe und weniger nicht, denn sie haben sich ja zu den Richtern und Henkern über ihresgleichen gemacht.

Und darum Allmächtiger Allerheiligster Gott und Vater bitte ich Dich, dass Du sie alle nun erbarmungslos aburteilst und ohne Erbarmen vernichtest. 

ES DARF FÜR SIE ALLE KEIN ERBARMEN, KEINE GNADE

UND KEIN ENTKOMMEN GEBEN

UND ZWAR SCHON IN DIESER WELT.

Sie müssen grausamst gerichtet und vernichtet werden.

Das Mindeste ist es sie so zu behandeln wie sie jene behandelten, die in ihren Augen Schuldige waren wie z.B. Honecker, Eichmann, Hess usw., 

und ich bitte Dich Allmächtiger Allerheiligster Gott und Vater, dass Du dieses Strafgericht an allen Demokratien und Demokraten weltweit vollziehst. Und es darf auch nicht der Geringste seiner gebührenden Strafe entkommen.

Alle Gnade, alles Erbarmen, alle Güte und Nachsicht muss ihnen entzogen sein, ja ist ihnen entzogen und zwar auf ewig, denn sie haben trotz besseren Wissens das Bösegetan. Und so gibt es für sie auch nicht die geringste Gnade.

SIE WOLLTEN DIE WAHRHEIT NICHT UND HABEN JENE, DIE SIE WOLLTEN, GEHINDERT.

Und damit sind sie der Höchststrafe verfallen.

Und wie diese aussieht das werden sie nun erfahren und erleben,

denn ICH BIN ein absolut gerechter heiliger Gott und Richter.

WAHRHEIT IST MEIN TITEL UND NAME.

Es geht nun ein Strafgericht über diese Erde, das alle Intellektuellen und Akademiker und alle Hirten, Volksführer und ihre Mannschaften richten und vernichten wird. 

ICH BIN NICHT GEKOMMEN, UM DER ERDE UND DEN WAHRHEITSFEINDLICHEN VÖLKERN FRIEDEN ZU SCHAFFEN.

ICH BIN UM DER GERECHTIGKEIT WILLEN GEKOMMEN, UM GERECHTIGKEIT ZU SCHAFFEN.

UND WENN GERECHTIGKEIT GESCHAFFEN IST, DANN WIRD AUCH FRIEDE UND FREIHEIT SEIN, ABER VORHER NICHT, NIEMALS. 

Der Logos Theon hat gesprochen.

Die unverbesserliche Wahrheit.

Der unverbesserliche Wille der Wahrheit zur Wahrheit.  

 

WIR DIE WIR BESTÄNDIG NACH DER WAHRHEIT  UND GERECHTIGKEIT VERLANGEN UND STREBEN, WIR SIND DIE EWIG UNVERBESSERLICHEN UNBELEHRBAREN.

WIR HABEN DEN PERMANENTEN WILLEN ZUR WAHRHEIT.

Und wer also seid ihr, die ihr uns eines Besseren belehren wollt und uns abwertend als die ewig Gestrigen und die Unbelehrbaren beschimpft, diskriminiert und diskeditiert.?

 

 

 

*

Die Hure reitet das Tier

 bedeutet in heutigen verständlichen Worten.:

Die Intellektuellen, die Akademiker, der Klerus sie beuten das einfache Volk wie Parasiten aus

 (Apokalypse Kap. 17, 18 und 14 Vers 8).

 

*

Gustav Staedtler

2006

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in WAHRHEIT
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Présentation

Recherche

Liens