Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
28. März 2018 3 28 /03 /März /2018 17:48

Dank Hinterlist, Lüge, Tücke, Gemeinheit Heuchelei und allen Schweinereien haben sie überlebt, und dafür danken sie ihrem Gott, dass es ihnen nun so gut geht.
Sollen sie also mit ihrem Gott zur Hölle fahren, denn dieser ihr Gott ist doch ein Vollidiot.
Sie haben alle nur durch Hinterlist, Lüge, Betrug, Heuchelei und alle nur möglichen kolonialistischen Schweinereien überlebt.
Z. B. die Engländer, wer und was sind die, die Italiener, die Spanier, und auch die Amis was sind das für Christen?
Dekadente, verlogene, raubmörderische Schweinetypen sind sie allesamt. Und die danken dem Gott dafür, dass sie mit dieser Methodik überlebt haben, und dass es ihnen so gut geht, so dass sie die Ausgeburt des Teufels ihm Dank sagen dafür.
Was ist das für ein Gott?
Soll er zusehen, dass er mit ihnen zur Hölle fährt dieser Idiot.
*
Was sind das für Götter - und die Nachkommmen der Götter, die da lügen, betrügen, heucheln, raubmorden, pädophil, schwul, dekadent bis zum geht nicht mehr und korrupt sind, was sind das für Götter, was sind das für Gottesvölker?
Was sind das für Kinder Gottes?
Was sind das für Nachkommen der Götter?
Und solche sind auch die japanischen Kaiser.
Was sind das für Götter, die ihre Existenz mit Korruption, Lüge und Betrug, Hinterlist und Tücke aufrecht erhalten - was sind das für Götter.? - Verfluchte Drecksscheisse, des Teufels ekelhafte Ausgeburt.
Und so kann man dann weiter die Frage stellen, was sind das für Christen, was sind das für Buddhisten, und was sind das für Muslime, die ihre Existenz mit Lüge, Betrug, Korruption, Vergewaltigung, Versklavung, Raub und Mord und allen Gemeinheiten und Hinterlisten und jeder nur möglichen teuflischen Wesensheiten aufrecht erhalten - und dann behaupten Gott zu dienen.
Was sind das für Leute? Was sind das für Gläubige?
Was sind das für Götter?
Das sind doch die Diener des Teufels und sonst gar nichts.
Gustav Staedtler

Diesen Post teilen

Repost0
27. März 2018 2 27 /03 /März /2018 19:16

Wer Existenz, wer Materie will, den wird es zwangsläufig in die Finsternis ziehen. Das ist Gesetzmässigkeit.

Also wenn man die Wahrheit nicht will, was will man dann als Mensch im Dieseits als auch im Jenseits?
Und wenn man die Wahrheit nicht will, was kann man dann selbst auf die Ewigkeit hin betrachtet erreichen, ausser Irrwahn, Lüge, Verdammnis, Leid und also sogenannte

Hölle.
*
Wenn man die Wahrheit nicht will, dann verbleibt man zwangsläufig im Irrtum und in der Lüge und dadurch auch im Selbstbetrug und ist mit seinem Selbstbetrug dann

auch ein Betrüger gegenüber allen anderen.
Kleinkinder sind von der Richtigkeit ihrer Sichtweise auch immer völlig überzeugt. Und darum ging die Sonne auch Jahrtausende im Meer unter.
Gustav Staedtler

Diesen Post teilen

Repost0
16. März 2018 5 16 /03 /März /2018 19:06

Geniesse dieses Leben.

LEBEN UND STERBEN WIE DIE MADEN IM FETTEN SPECK.

"Enjoy this life."

Und vergiss nicht das dafür nötige Geld zu beschaffen.

Die Schweizer scheinen es zu haben, aber garantiert nicht auf dem Wege des guten Karmas.

"Enjoy this life" heisst im Klartext Befriedige deine sexuellen und existenzialistischen Bedürfnisse, sorge dich nicht, sondern lebe.

Penthousehuren sorgen sich nicht. Die leben wie die Katzen auf dem Canapé. Für diese Parasiten sorgen nämlich andere, die Unternehmer, die Bänker, die Raubtierkapitalisten, Fast jeder wohlhabende Typ hat eine Konkubine und fast jede Konkubine hat eine Katze oder einen Hund.

Gibt es da noch Fragen, wie es funktioniert to enjoy this life.?

 

Schaut euch die Schwalben an. Sie erfeuen sich des Lebens, die fetten Brummer fliegen ihnen förmlich ins Maul.

Schaut euch die jungen Kälber an...und schaut euch all die unbedarften satten Dummköpfe an. Sie erfreuen sich des Lebens. Ihre sexuelle Seele freut sich ihrer problemlosen Bedürfnisbefriedigung auf Kosten anderer, die da leiden, und das ist der garantierte Weg zum schlechten Karma und in die ewige Hölle.

Sanfte Lügen verkaufen sich besser als die harte Wahrheit, diese Weisheit praktiziert der Klerus schon seit Jahrtausenden.

Lügen sind wie Drogen, die betäuben und illusionäre Zustände erzeugen.

Good, good, good vibration.

"Enjoy this life" heisst also im Klartext, Befriedige skrupellos dein sexuelles existenzialistisches Ego. Und das aber hat die ewige Verdammnis zur Folge.

Und man muss wissen, auch in der sogenannten Hölle geht das Leben der Toten ewig weiter.

Und ohne den Willen zur Wahrheit, Reinheit und Keuschheit ist da kein Herauskommen mehr. Ohne das Erlöschen der Gier, der Sexualenergie in der Seele ist kein Herauskommen aus dem ewigen Zyklos des Leids, und das Endstadium wird die sogenannte Hölle sein.

 

Sometimes I said to you by my side, when we didn't agree.:

So go your way. I go my way, my way, I got my trust in truth.

Gustav Staedtler

 

 

Mehr zum Thema hier.: http://phosphoros.over-blog.de/2018/03/tod-und-leben.html

Diesen Post teilen

Repost0
16. März 2018 5 16 /03 /März /2018 18:40

Der Weg an der Wahrheit vorbei führt in den totalen Ruin.

 

Diesen Post teilen

Repost0
14. März 2018 3 14 /03 /März /2018 17:47

Tod und Leben.

 

Pascal Voggenhuber will den Menschen die Angst vorm Tode nehmen, was in Wirklichkeit nur Gott kann - Und was aber macht Pascal Voggenhuber?

 

Er nimmt den Leuten den Respekt vor Gott und der Zukunft und lässt sie in den Ruin und die Verdammnis laufen.

"Enjoy this life" heisst seiner Sinnlichkeit leben, das aber ist der Weg in den Ruin, und Wahnsinn.

*

Man muss wissen, dass eine solch runtergefickte, sinnliche Konsumgesellschaft wie die in der Derzeit schon die toten Seelen im Diesseits sind.

Man muss nicht erst sterben, um tot zu sein.

Pascal kommuniziert mit den Toten, weil er selber ein Toter ist.

Er ist mit den Toten energetisch auf einem Niveau.

Sensualismus, Sexismus, Existenzialismus, Materialismus pur das ist niedrigstes Geistniveau, zyklische Gier, das ist vegetative Blödheit, das ist schon das Totenreich im Diesseits des hiesigen Globus.

Wer im Diesseits ein geistloser Konsumidiot ist, der wird es auch im Jenseits sein.

Wer im Diesseits ein Existenzialist ist, der wird es auch im Jenseits sein.

Die in den Geist-Seele-Komplex eingeschriebenen Programme löschen sich nicht so einfach. Wer prosexuell mit Sexualenergie geladen ist, der strebt gezwungenermassen nach Existenz.

Die Toten sind tot, weil sie ungeistig sind, weil sie den göttlichen Willen und Geist, die göttliche Energetik nicht in sich haben, und dies, weil sie zur Erkenntnis der Wahrheit nicht gelangt sind.

Die Toten sind tot, weil sie ungeistig sind - ganz gleich, ob sie sich im Diesseits oder Jenseits befinden.

Die Toten sind keine Nichtse, sondern niedere energetische Wesensheiten im Diesseits wie im Jenseits.

Der Tod ist kein Zustand von nicht sein. (Tot, aus und vorbei, - denkste.)

Ein Verstorbener ist durch seinen Tod nicht ganz plötzlich ein Nichts, dies ist eine völlig falsche Vorstellung vom Tod, insbesondere in der westlichen Welt.

Ein Wahrheitsignorant ist nicht erst tot nachdem er verstorben ist, sondern er ist auch im Diesseits lebendig tot.

Er ist nur existenzialistisch vegetativer Egoismus, nichts anderes als das Gras auf der Wiese.

Und das Gras, Plankton, Mücken und Krabben... haben ihre Verlustängste schon enorm reduziert und wachsen immer wieder lustig weiter to enjoy this life, und um bis in den totalen Ruin abgefressen zu werden.

"Enjoy this life" heisst doch im Klartext "Befriedige dein sexuell existenzialistisches Ego" mit anderen USA-philosophischen Worten "Sorge dich nicht, sondern lebe."

Das war schon am Anfang des vergangenen Jahrhunderts ein amerikanischer Slogan, um nach zwei Weltkriegen nicht in die totale Depression zu verfallen. Sorge dich nicht, sondern lebe, das ist der Weg in den Ruin. Noch keine 100 Jahre sind auf diesem Wege vergangen, und wieder steht man im Wahnsinn vor dem Chaos.

War, destruction and division all over the world.

 

Aus den Gräbern, aus dem Sand,

aufersteh’n für Führer Volk und Vaterland.

Dafür sind sie in den Tod gegangen.

Dafür werden sie auf's Neue wieder ins Diesseits gelangen.

Von Neuem geboren werden wofür man gestorben ist.

 

Enjoy this life, happy to be born again. Fuck, fuck all over the world. The pain lingers on.

Gustav Staedtler

 

<>

RAUS AUS DEM WAHNSINN HIER.

Wer in dieser Welt die göttliche Energetik, den göttlichen Geist nicht erlangt hat, der ist tot.

Und folglich dessen ist deren Leben nach dem Sterben also auch nur Tod. Und deshalb begraben auch die Toten die Toten, während die Lebenden sich um das Göttliche, die Wahrheit bemühen und der Welt und allem Weltlichen den ewigen Abschied geben, denn auch diese Welt des Diesseits ist schon Totenreich, und weil dem so ist, deshalb können die Verstorbenen zum Teil noch in diese Diesseits-Dimension des Totenreiches hineinwirken.

Da, wo Werden und Vergehen ist, da wo das Reich der Vergänglichkeit ist, da ist immer Totenreich, und so auch im Jenseits der energetischen Erscheinungen. Wo werden ist, da ist vergehen.

Wo ewiges Sein ist, da ist absolute Wahrheit und ist ewiges Leben.

Doch ohne den Willen zur Wahrheit ist der Mensch und ist seine Seele und sein Geist genau genommen tot, ist animalisch bis vegetativ, sexuell funktionell, chemisch. Der existenzialistsiche Konsumidiot wie jede Amöbe, jeder Regenwurm.

Die göttliche Energetik aber erlangt man nur durch den Willen zur Wahrheit über den Geist der Wahrheit, der absolute Intelligenz ist und das absolute Sein.

Und das beginnt mit dem Wunsch nach Wahrheitsgeist und geht dann weiter im Kleinen mit dem gegen sich selbst ehrlich zu sei und dann sein ganzes Erdenleben immer so weiter, weiter, weiter, zur Befreiung von der Vergänglichkeit, zum Wahrheit sein. So wird dann das dem Weltlichen, dem Materialismus und dem Existenzialismus abzusterben zur Erlösung von der Welt der Vergänglichkeit.

Die Angst vor dem Tode schwindet und das Sterben wird zur Erlösung aus dem Totenreich.

Solche Seelen findet man dann auch im jenseitigen Totenreich nicht mehr, denn sie gehen in eine andere Dimension des Jensseits, in die Dimension des lichten Seins und ewigen bedürfnisdlosen Friedens ein.

 

Sein zu sein ist alles Wissen, wer das weiss, der ist absolutes, göttliches SEIN.

Erfreue dich des Sterbens, um ewiges göttliches Leben zu erlangen.

Lasse dir genügen mit dem Lebensnotwendigen und bemühe dich um deine Vergeistigung. Werde göttlich.

Gustav Staedtler

Diesen Post teilen

Repost0
8. März 2018 4 08 /03 /März /2018 19:17

DAS TOTENREICH DIESSEITS UND JENSEITS

Kommentare zu Pascal Voggenhuber. https://www.youtube.com/watch?v=Zi2QQBW5hU8

Thema: "WIEDERGEBURT und REINKARNATION" von Pascal Voggenhuber

 

 

Karma und Reinkarnation.

 

Wer von euch Reinkarnationstänzern, glaubt denn nun, dass Melania Trump, dank ihres guten Karmas die Frau des superreichen Präsidenten Donald Trump geworden ist? --- Und wie soll es nun mit ihrem guten Karma weiter gehen, da sie als Frau eines Ausbeuters und nun auch Massenmörders mitverantwortlich ist an all den von ihm begangenen Verbrechen...???

Und so sieht es doch bei all den Reichen und deren Familien aus. Wo bleibt da das gute Karma?

Also, hinweg mit ihnen zu den Gullyratten oder den Ameisen oder besser gleich zur ewigen Hölle.

*

Ihr sagt es gibt keine Hölle und was sagt ein auf Entzug befindlicher Heroinsüchtiger dazu und was ein auf Entzug befindlicher Sexsüchtiger und vor allem ein im Entzug befindlicher Existenzsüchtiger, für den es keine Ersatzdroge geben kann? !!!HÖLLISCH!!! Unbefriedigte Gier ist höllisch.

*

Habt ihr schon einmal einen gerechten Reichen gesehen, wenn ja wie sieht der denn aus?

Es könnte doch auch so sein , dass alle die Reichen nur in der Endstation ihres schlechten Karmas sind , und danach gehts dann für sie unabänderlich zur Hölle auf ewigen Entzug.

Von wegen gutes Karma bewirkt es, in eine reiche Familie geboren zu werden.

Wer in eine Drachenfamilie geboren wird, ist der etwa dort dank seines guten Karmas? Und wenn er dann endlich ein kapitaler Drache geworden ist, wie soll er da eine Schafsmentalität entwickeln, um sich gutes Karma zu verschaffen?

Wie kann denn aus einem Juden ein Heiliger werden, weiss das jemand von euch? Wie aus einem Drachen ein sanftes Reh?

Wo nicht so häuft er doch nur weiter schlechtes Karma an, und womit wird er da enden.?

Um gutes Karma zu erlangen müsste man doch zuerst einmal auf das Reich sein wollen verzichten, auf Habgier und Raffgier, auf weltliche Karriere und also auf das Steigern von Sinnlichkeit und dem daraus resultierenden Materialismus.

So hatte es doch auch der Buddha <Gautama Siddhartha> gemacht.

Der hatte sich nämlich aus dem Hause des Reichtums verabschiedet, um gutes Karma, Erleuchtung und ewigen Frieden, Nibbana/Nirvana zu erlangen. Und was willst Du, der Du werden willst, der Du bist?

 

Tulpen wollen auch nur werden was sie sind, nämlich Tulpen und zwar gelbe Tulpen, denn Gelb ist Teil ihres ursprüngliches Wesens, das nur fruchtbar sein will,um sich zu vermehren und zu überleben.

Die geldgierigen Begehrschürer und Wesensverfälscher haben aus ihnen dann das gemacht was sie nicht wirklich sind, nämlich kunterbunte Tulpen, die sich sehr gut und teuer verkaufen lassen, so dass sie sogar schon wertvoller waren als Gold.

Wollt ihr also fruchtbar sein und euch mehren? Wollt ihr Selbstvermehrer sein und also Existenzialisten, oder wollt ihr erfolgreiche wertvolle Tulpen in den sonderlichsten Farben sein?

WOHLAN DENN, WERDE DER DU BIST!

Und wie wirst du das was du bist, wenn du nicht einmal dein ursprüngliches Wesen kennst und es auch nicht kennen kannst noch kennen wirst, weil du den Willen zur Wahrheit nicht in dir hast?

Wer kennt denn sein wirkliches ursprüngliches Wesen, seine Wurzel, seine ursprüngliche Farbe, seinen ursprünglichen Willen?

Woher kommst du, wohin gehst du, was willst du, was tust du?

Ich, der ich dies hier schreibe, ich will immer nur Wahrheit.

 

WAS ALSO IST GUTES UND WAS IST SCHLECHTES KARMA und woraus resultiert es? Wer weiss das?

Gierige Schafe sind auch nicht besser als gierige Drachen oder gierige Karnickel, und gierige Huren sind auch nicht besser als gierige Bandwürmer....

Man muss also fundamental denken, um Wahrheit zu finden und wirklich gutes Karma aufzubauen.

Lasse dir mit dem Lebensnotwendigen genügen und strebe nach der Vergeistigung.

OHNE WAHRHEIT ERREICHST DU GOTT NIE.

Ohne den dauerhaften Willen zur Wahrheit gibt es kein gutes Karma.

Ohne den dauerhaften Willen zur Wahrheit erlangt man Nirvana nie.

OHNE WAHRHEIT GIBT ES KEIN NIRVANA.!

Und würdest du die ganze Welt lieben und dein ganzes Leben für die leidenden Menschen aufopfern, es würde dir kein gutes Karma verschaffen, weil du die Wahrheit nicht liebst.

Ohne den Willen und die Liebe zur Wahrheit erlangt man kein gutes Karma.

Den grössten Fehler, den der Mensch begehn kann, ist es, die Wahrheit zu ignorieren, zu verfälschen oder zu hassen, damit begeht er die unverzeihliche Sünde, die dazu führt, dass er nie erlöst werden kann.

<>

Ohne den dauerhaften Willen zur Wahrheit gibt es kein gutes Karma.

Ohne den dauerhaften Willen zur Wahrheit bleibt man physis- bzw. erdverhaftet.

Ohne den Willen zur Wahrheit können keine Sünden, kein Fehlverhalten abgebaut oder vergeben werden. Das unverzeihliche Fehlverhalten ist nämlich die Wahrheitsignoranz bzw. Wahrheitsfeindschaft.

<>

Alles, was den Willen zur Wahrheit nicht hat, kommt gar nicht heraus

aus seiner Weltfunktion - auch nicht wenn man Papst oder Dalai Lama ist, denn auch das ist nur Weltfunktion.

Im sogenannten Himmel gibt es keinen Papst, keine Päpste, keine Lamas, keine Professoren, keine Akademiker...keine Heilsbringer.

Was wollte also im Nirvana der Dalai Lama?

Was soll das Nirvana mit einem Dalai Lama?

Im Nirvana gibt es keinen Dalai Lama und im Himmel keinen Papst.!

[Derartiges ist im Jenseits alles Teil des Totenreichs.]

<>

Die Entscheidung für oder gegen die Wahrheit ist auch immer

gleich die Entscheidung für oder gegen eine positive Zukunft und

Evolution jeglicher Art, auch im karmischen und bezüglich einer Reinkarnation, denn ohne den Geist der Wahrheit kann es keine wirkliche Reinigung des eigenen Geistes und der Seele geben.

 

Der derzeitige Dalai Lama z. B. als auch der derzeitige Papst

werden keine positive Evolution und Zukunft haben. Sie haben

nämlich den unbedingten Willen zur Wahrheit nicht, sondern den

Willen zur Existenz, was beim Dalai Lama als auch beim Papst

Franziskus an ihrer Liebe zur Welt unzweideutig zu erkennen ist.

Sie wollen eine liebevolle friedliche Welt wie jeder Viehzüchter und

schauspielern deshalb die guten Hirten, aber auch humanistische Hirten sind nur Existenzialisten.

Es gibt keine positive Zukunft ohne den dauerhaften Willen zur

Wahrheit.

Für oder gegen die Wahrheit das ist des Allerheilgsten Allmächtigen

Gericht.

Also bemüht euch um die Wahrheit oder verreckt und fahrt in die ewige Verdammnis bis zur Hölle.

 

Die letzten beiden Weltkriege waren auch das Resultat von

Wahrheitsignoranz. Und nun könnt ihr euch also auf die nächsten

gefasst machen.

Wenn ihr die Wahrheit nicht liebt, dann könnt ihr euch eure

Nächstenliebe gegenseitig in all eure gierigen Löcher, die Mäuler, den Arsch etc. schieben.

Wenn ihr die Wahrheit nicht liebt, dann ist eure Welt- und

Nächstenliebe nur die Liebe zum Teufel, zum Teuflischen, das ihr

selber seid, die Liebe zur Sexualität und also zur existenzialistischen Gier, die Liebe zur Matrix.

Und mit dieser ihrer geistlosen Liebe, die nur Begehren ist, werden sie zur Hölle fahren.

Sie werden mit ihrer Liebe zur Welt das Göttliche hassen und zur Hölle fahren.

Ich aber will die absolute Wahrheit und so gen Himmel fahren bzw. Nirvana erlangen.

Logos Theon

Gustav Staedtler

Diesen Post teilen

Repost0
1. März 2018 4 01 /03 /März /2018 18:05

Das jüngste Gericht und wie es funktioniert.

DAS LETZTE GERICHT.

DAS JÜNGSTE GERICHT.

Das endgültige Gericht.

 

»»:««

Es funktioniert im Universum alles nach absolut logischen Gesetzmässigkeiten und nicht nach dem, was Mose, Jesus, Mohammed,

der Papst, der Dalai Lama oder sonstwer will und für richtig hält.

Auch Jesus und Christus und der Allerheiligste Allmächtige Gott können die logischen Gesetzmässigkeiten nicht aufheben,

nicht beseitigen.

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT ZUR NICHT ENDENDEN VERDAMMNIS.

Diese absolut logische Gesetzmässigkeit bringt jeden auch Jesus und den Allmächtigen Gott, Buddha, Mohammed und alle Heiligen und Engel - so sie diese nicht einhalten - in die Verdammnis.

Und das lässt erkennen, dass dies eine allmächtige absolute Gesetzmässigkeit ist und also absolute Wahrheit und allmächtiger Geist.

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT ZU NICHT ENDENDER VERDAMMNIS.

Dies ist die Gesetzmässigkeit des Allmächtigen im ganzen Universum und das unabänderliche ABSOLUTUM.

Das ist der ewig gültige Richtspruch und das sogenannte jüngste Gericht.

Und damit ist nun unabänderlich JÜNGSTES GERICHT, LETZTES GERICHT, also das letztendliche und ewig gültige Gericht und das

FINALE TOTAL.

»»:««

Und dieses Gericht habe ich durch des Allerheiligsten Allmächtigen Gottes Willen der ganzen Erde und allen Welten und allen Wesen, Kräften, Mächten und Mächtigen der ganzen Welt in diese Welt gebracht.

Logos Theon.

»»»»»»»»»»:««««««««««

 

»«2.Teil»»

 

EINZIG GOTT DIE EHRE.!

Welchem Gott einzig die Ehre.?

Leere Worthülsen propagieren sie .

GOTT IST GEIST DER ABSOLUTEN WAHRHEIT.

Einzig der Wahrheit die Ehre.

Mit dem Wort Gott betreiben auch die listigen wahrheitsfeindlichen Teufel ihre Frömmigkeitspropaganda, erlassen ohne jegliche Rechthabe Gesetze und lügen dann selbst ihren Brüdern um ihres existentiellen Vorteils skrupellos ins Gesicht und bestrafen sie, so sie sich ihrem Willen nicht beugen.

Und desbezüglich ist nun jede andere Art von Evangelium und Religiosität hinfällig.

Ob man seinen Vater und seine Mutter ehrt und die mosaischen Gebote, das Judentum, den Islam oder sonstige Verordnungen befolgt oder Gesetze einhält, dem Papst, dem Dalai Lama, Mohammed, dem Präsidenten oder sonstwem glaubt und folgt, es ist alles nichtig.

FÜR ODER GEGEN DEN GEIST DER WAHRHEIT, DAS IST DIE ALLES ENTSCHEIDENDE FRAGE, UND  DIES  IST EINZIG WICHTIG.

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT ZUR EWIGEN VERDAMMNIS, DER IST GERICHTET!

Und damit ist nun auch jeder, der mich um der Wahrheit und dieser Botschaft, dieses göttlichen Urteiles Willen ignoriert, befeindet, bestraft oder hasst, verurteilt und gerichtet.

Und desbezüglich kann man auch noch so viel ignorieren und die Verbreitung sabotieren, damit ist man verflucht und gerichtet, denn jeder, der da nicht an der Verbreitung und Verkündigung dieser Botschaft, dieses ewig gültigen GOTTESURTEILES mitwirkt, beweist so nur seine Feindschaft gegen die Wahrheit und bewirkt damit seine eigene Verfluchung und Verurteilung, Vernichtung und ewige Verdammnis.

 

Jeder ist also verpflichtet, diese Botschaft zu verbreiten und weiter zu verkünden.

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT ZU NICHT ENDENDER VERDAMMNIS.

Und da wo man sie nicht weiter verbreiten und nicht verkünden, nicht aufnehmen will und nicht weiter verbreitet, da sind die vom Allerheiligsten Allmächtigen Geist und Gott Verfluchten und auf ewig gerichteten Verdammten, die zu ihrer Vernichtung und weiteren ewigen Verdammnis Verurteilten.

 

Die heilige Heilsbotschaft des wahren Messias bestand, als sie noch unverfälscht war, darin sich für oder gegen die Wahrheit  zu entscheiden.

SUCHET DIE WAHRHEIT, DENN NUR SIE MACHT FREI.!

Das war die wirkliche Heilsbotschaft des wahren Messias.

Doch darum aber hat man sich nicht bemüht.

Und nun ist die Zeit der Gnade vorbei.

Und wer die Wahrheit nicht hat, der ist nun verdammt, gerichtet und wird erbarmungslos durch die göttlichen Gesetzmässigkeiten vernichtet.

 

DIES HIER IST DAS JÜNGSTE GERICHT.

 

Wer sich nicht für die Wahrheit entschieden hat und nicht einzig für die Wahrheit lebt, der hat sich für seine eigene Verdammnis entschieden, der hat sich gegen seine eigene Rettung und sein eigenes Heil entschieden.

WER SICH GEGEN DEN GEIST DER WAHRHEIT ENTSCHIEDEN HAT, DER HAT SICH FÜR SEINE TOTALE VERNICHTUNG UND EWIGE VERDAMMNIS ENTSCHIEDEN.

 

Wer den dauerhaften Willen und die dauerhafte Liebe zur Wahrheit und damit auch zur Reinheit und Keuschheit nicht hat, der erlangt auch keinerlei Vergebung von Gott.

Wer die Wahrheit ignoriert, befeindet oder hasst, der erlangt von Gott in Ewigkeit keinerlei Vergebung.

Und das heisst, dass auch und insbesondere alle Ideologen, Politiker, verfassungsgebenden Organe, Gesetzesmacher und deren Helfer und Helfershelfer zur totalen Vernichtung und ewigen Verdammnis vom Allerheiligsten Allmächtigen Gott verflucht sind.

Wie sollte die Wahrheit, der Geist der Wahrheit denen jemals vergeben können die ihn hassen.?

Jene lieben die Lüge, Betrug und Irrtum und sind das ewige vom Allerheiligsten Allmächtigen Gott verfluchte Übel und Ekel, das sich in seiner Verdammnisevolution Befindliche.

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT.

Logos Theon

Gustav Städtler 

April 2007

»»»»»»»»»»:««««««««««

 

»«ENDGERICHT»«

Weil ihr das vorrangigste Gebot Gottes nicht befolgt habt, darum seid ihr auch zur Erkenntnis der Wahrheit nicht gelangt.

Es gibt also für niemanden eine Entschuldigung, auch für die Juden und Muslime nicht. WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST

VERFLUCHT ZU EWIGER VERDAMMNIS.

Ihr solltet Gott allein lieben und nur ihm einzig mit all eurer Habe und allen Fähigkeiten dienen, das war die Forderung Gottes des Allmächtigen an euch alle. Hättet ihr dieses Gebot befolgt, dann wäret ihr die von und mit Gott ewig Gesegneten. Nun aber seid ihr die von Gott ewig Verdammten Verfluchten. Ihr habt euch selber mehr geliebt als Gott.

Ihr habt die Wahrheit verachtet und um eurer Selbstliebe Willen gehasst. Ihr habt gelogen und betrogen um eurer Existenz und dessen Schutz,.....

und um eurer sinnlichen Wohlstandsvorteile habt ihr sogar versklavt, vergewaltigt, geraubt und gemordet.

Und nun ist Finale total. Nur noch eure Vernichtung und ewige Verdammnis ist nicht ganz abgewickelt und noch nicht abgeschlossen aber im unabänderlichen Vollzug.

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT.

Logos Theon.

Diesen Post teilen

Repost0
4. Januar 2018 4 04 /01 /Januar /2018 19:14

1000 Weisheiten und eine Wahrheit

 

Diesen Post teilen

Repost0
13. Dezember 2017 3 13 /12 /Dezember /2017 19:16

JERUSALEM CITY OF SATAN.

Jerusalem City of the Beast.

Die Offenbarung des Johannes, Kapitel 11

Die Vermessung des Tempels (muss mystisch verstanden werden)

1 Dann wurde mir ein Messstab gegeben, der aussah wie ein Stock, und mir wurde gesagt: Geh, miss den Tempel Gottes und den Altar und zähle alle, die dort anbeten! (Wo findet man die Zahl der Anbeter?)

2 Den Hof, der außerhalb des Tempels liegt, lass aus und miss ihn nicht; denn er ist den Heiden überlassen. Sie werden die heilige Stadt zertreten, zweiundvierzig Monate lang. [Die satanische tierische 666 Epoche]

<>

 

 

Das Zeugnis der beiden Propheten

3 Und ich will meinen zwei Zeugen auftragen, im Bußgewand aufzutreten und prophetisch zu reden, zwölfhundertsechzig Tage lang. [Die satanische 666 Epoche]

4 Sie sind die zwei Ölbäume und die zwei Leuchter, die vor dem Herrn der Erde stehen.

5 Wenn ihnen jemand Schaden zufügen will, schlägt Feuer aus ihrem Mund und verzehrt ihre Feinde; so muss jeder sterben, der ihnen schaden will.

6 Sie haben Macht, den Himmel zu verschließen, damit kein Regen fällt in den Tagen ihres Wirkens als Propheten. Sie haben auch Macht, das Wasser in Blut zu verwandeln und die Erde zu schlagen mit allen möglichen Plagen, sooft sie wollen.

 

7 Wenn sie ihren Auftrag als Zeugen erfüllt haben, wird sie das Tier [666], das aus dem Abgrund heraufsteigt, bekämpfen, besiegen und töten.

<<8 Und ihre Leichen bleiben auf der Straße der großen Stadt liegen. Diese Stadt heißt, geistlich verstanden: Sodom und Ägypten; dort wurde auch ihr Herr gekreuzigt.>>

*

Kommentar Gustav Staedtler.:

DIESE GEISTIG ALS SODOM UND ÄGYPTEN BEZEICHNETE STADT KANN LAUT DIESER BESCHREIBUNG NUR JERUSALEM SEIN, und die mystischen Worte Sodom und Ägypten sind bezeichnend für UNZUCHT, ENTARTUNG, VERGEWALTIGUNG, PRUNK, SKLAVEREI.

Und dem zur Folge kann JERUSALEM niemals die HEILIGE STADT, heilges Land und heiliges Volk sein, sondern JERUSALEM ist die Stadt SATANS, Residenz des Tieres.

*

Wenn wie hier in den apokalyptischen Schriften der Bibel geschrieben steht, JERUSALEM das neue SODOM UND ÄGYPTEN IST, wieso reden dann Christen und Juden als auch Muslime bzgl. JERUSALEM von der HEILGEN STADT, heiligem Land und heiligem Volk Gottes.?

Und also ist alles in allem, was das NEUE jüdische zionistische ISRAEL ausmacht nur Lüge und Betrug und also das Werk des wirklich bösen Übels, des sogenannten Teufels und Satans, das Werk des sogenannten Tieres.

Die Juden als auch die Christen sie haben weltweit ein satanisches, tierisches Lügenreich und einen weltweiten Betrügerkomplott erzeugt und aufgerichtet.

Insbesondere Juden, Christen und Sozialisten sind aufgrund ihres existenzialistischen Materialismusses Sensualismusses und der damit verbundenen Wahrheitsfeindlichkeit die von Gott Verfluchten und Verdammten, die da aus materialistischen Beweggründen ganz vorsätzlich Feinde Gottes, der Wahrheit, Reinheit, Keuschheit und also der Heiligkeit sind. Sie sind jene, die ganz vorsätzlich und bewusst das Übel wollen und treiben. Und diese bilden ganz bewusst eigenmächtige humanistisch entartete und von daher satanische Systeme entgegen dem Willen Gottes und der durch Gott gegebenen Naturordnung zum Zwecke ihrer Bereicherung und also ihres materialistischen Wohlstandsvorteiles und Machterhaltes.

 

Und dass, das heutige Israel und Jerusalem ein Sodom und Ägypten ist, beweisen ja die Fakten. Da wo ein Präsident (Katzav) wegen Vergewaltigung und sexuellem Missbrauch aus seinem Amte entfernt werden musste, da kann nur Sodom, Gomorrha, Ägypten und Babylon sein.

Oder wer von euch glaubt, dass sich im heiligen Land und der heiligen Stadt die Huren und Hurer, die Schwulen, die Pädophilen, Kinderschänder, die Zuhälter, Sklavenhändler und die Gold- und Geldgierigen tummeln.?

VERFLUCHT IST ISRAEL.!

VERFLUCHT IST JERUSALEM vom ALLERHEILIGSTEN ALLMÄCHTIGEN GOTT!

Verflucht zur totalen Vernichtung und ewiger Verdammnis.

So sittlich und moralisch verdorben wie die Sozialisten, Juden - und Christenheit ist kein heidnischer Eingeborenenstamm.

WENN DER SEMIT IM NAMEN GOTTES SEINEN BRUDER ERSCHLÄGT, - WO IST MAN DANN DA, ausser unter den Kainiten - IM ISRAEL DES SATANS.!

Und desgleichen betrifft den Vatikan und Rom, die sich auch HEILIGE STADT und EWIGE STADT nennen, obwohl der Vatikan voller unreiner pädophiler und schwuler Priester, Hurer und unreiner Geistkapazitäten ist.

Denn es ist gesagt und steht geschrieben, dass kein Unreiner jemals in die HEILIGE STADT eintreten darf bzw. kann.

Und also kann und ist dem zur Folge weder der Vatikan noch Rom, noch Jerusalem eine heilige Stadt, denn diese Städte sind voll des satanisch tierischen Übles.

*

<<9 Menschen aus allen Völkern und Stämmen, Sprachen und Nationen werden ihre Leichen dort [in Jerusalem] sehen, dreieinhalb Tage lang; sie werden nicht zulassen, dass die Leichen begraben werden.>>

10 Und die Bewohner der Erde freuen sich darüber, beglückwünschen sich und schicken sich gegenseitig Geschenke; denn die beiden Propheten hatten die Bewohner der Erde gequält.

11 Aber nach den dreieinhalb Tagen kam von Gott her wieder Lebensgeist in sie und sie standen auf. Da überfiel alle, die sie sahen, große Angst.

12 Und sie hörten eine laute Stimme vom Himmel her rufen: Kommt herauf! Vor den Augen ihrer Feinde stiegen sie in der Wolke zum Himmel hinauf.

13 In diesem Augenblick entstand ein gewaltiges Erdbeben. Ein Zehntel der Stadt stürzte ein und siebentausend Menschen kamen durch das Erdbeben um. Die Überlebenden wurden vom Entsetzen gepackt und gaben dem Gott des Himmels die Ehre.

14 Das zweite «Wehe» ist vorüber, das dritte «Wehe» kommt bald.

 

Die siebte Posaune

15 Der siebte Engel blies seine Posaune. Da ertönten laute Stimmen im Himmel, die riefen: Nun gehört die Herrschaft über die Welt / unserem Herrn und seinem Gesalbten; / und sie werden herrschen in alle Ewigkeit.

16 Und die vierundzwanzig Ältesten, die vor Gott auf ihren Thronen sitzen, warfen sich nieder, beteten Gott an

17 und sprachen: Wir danken dir, Herr, / Gott und Herrscher über die ganze Schöpfung, / der du bist und der du warst; denn du hast deine große Macht in Anspruch genommen / und die Herrschaft angetreten.

18 Die Völker gerieten in Zorn. / Da kam dein Zorn und die Zeit, die Toten zu richten: die Zeit, deine Knechte zu belohnen, / die Propheten und die Heiligen und alle, die deinen Namen fürchten, / die Kleinen und die Großen, / die Zeit, alle zu verderben, die die Erde verderben.

19 Der Tempel Gottes im Himmel wurde geöffnet und in seinem Tempel wurde die Lade seines Bundes sichtbar: Da begann es zu blitzen, zu dröhnen und zu donnern, es gab ein Beben und schweren Hagel.


DA WO DER DAUERHAFTE WILLE UND DIE LIEBE ZUR WAHRHEIT  IM MENSCHEN NICHT IST, DA IST DER MENSCH ALS MENSCH NICHTS WERT,
DA IST VOM  MENSCHEN AUCH NICHTS ZU RETTEN,
DA IST DER MENSCH NUR SATANISCHES TIER .
*
DIE WAHRHEIT IST UNVERBESSERLICH GENIAL-!

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VON GOTT VERFLUCHT.!

DIE EVOLUTION BEGEHT KEINE FEHLER –!

Zur weiteren Verbreitung freigegeben.

Gustav Staedtler./.veritasindeum

Diesen Post teilen

Repost0
6. Dezember 2017 3 06 /12 /Dezember /2017 18:34

Advent.
Heiliger Abend - Heiliges Morgen.

 
Advent, Advent - der Globus brennt,
erst da, dann dort, dann da, dann hier,
dann steht der wahre Jesus mit dem totalen
Weltuntergang vor der Tür.

Advent, Advent, der Kosmos brennt,
der wahre Jesus, wahre Christ, der hyperskrupellose Terrorist,
der aus dem Himmel kommen ist,
der einzig für die Wahrheit kämpft und ist,
der hat den Kosmos angezünd't,
damit die ganze Lügen- und Betrügerwelt
mit allem, was verbrennen kann, verbrennt,
und alles, was die Wahrheit nicht liebt und ehrt,
zur Hölle fährt.

Advent, Advent, Advent, Advent.
Der ganze Kosmos brennt.
Und brennt er lichterloh, dann sind wir Heil'gen alle froh.
Die Menschheit sie ist geisteskrank, wir warten auf den Weltuntergang.
Advent, Advent, Advent, Advent.
Wenn die Abendfeuer lodern, wird das heilige Morgen unser sein.
Drum lass die alte Welt getrost verbrennen,
Neues wird aus lichtem Sein.
Oh, du schöne heilige Ewigkeit.
Hoffentlich ist's bald soweit.

Der Prophet, der mit der Wahrheit kommt.
Gustav Staedtler
2004

Diesen Post teilen

Repost0