Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
27. März 2018 2 27 /03 /März /2018 19:16

Wer Existenz, wer Materie will, den wird es zwangsläufig in die Finsternis ziehen. Das ist Gesetzmässigkeit.

Also wenn man die Wahrheit nicht will, was will man dann als Mensch im Dieseits als auch im Jenseits?
Und wenn man die Wahrheit nicht will, was kann man dann selbst auf die Ewigkeit hin betrachtet erreichen, ausser Irrwahn, Lüge, Verdammnis, Leid und also sogenannte

Hölle.
*
Wenn man die Wahrheit nicht will, dann verbleibt man zwangsläufig im Irrtum und in der Lüge und dadurch auch im Selbstbetrug und ist mit seinem Selbstbetrug dann

auch ein Betrüger gegenüber allen anderen.
Kleinkinder sind von der Richtigkeit ihrer Sichtweise auch immer völlig überzeugt. Und darum ging die Sonne auch Jahrtausende im Meer unter.
Gustav Staedtler

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare