Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
22. August 2014 5 22 /08 /August /2014 15:12

 

VON DEN USA UND DEN WESTMÄCHTEN GEHT NUR IRREFÜHRUNG, LÜGE UND BETRUG AUS.

<> 

  James-Foley-bei-Hinrichtung.jpg

<>

OHNE LEICHE KEIN HINGERICHTETER.

Die ganze Sache stinkt mal wieder nach USA Geheimdienstaktion und False Flaginszenierung, vergleichbar der 3 entführten und ermordeten israelischen Jugendlichen als Initialzünder für die Gazaoffensive, um nun einen mörderischen Rachefeldzug vor den offenen Augen der Weltöffentlichkeit gegen die Isis zu initiieren und mit der Rückendeckung der dummen Weltöffentlichkeit zu führen.

Das obige Bild hier ist eine Montage und keine Originalphotographie, am Ohr ist das Montagegemurkse ganz besonders auffällig, hinzu kommt, dass der Schattenfall nicht stimmt, und weil dem so ist lässt man die Bilder bzw. den schlecht gearbeiteten Hollywoodfilm, das Video auch ganz schnell aus dem Netz verschwinden um jede Überprüfung des Bildmaterials zu erschweren bzw. zu verhindern und nicht weil es so grausam ist. Haben sich die Bilder und die Propaganda in den Köpfen der USA-Gläubigen eingeprägt, verschwinden die Bilder und er Film, denn man hat errreicht, was man wie bei jedem blitzschnell eingeblendeten Werbespot erreichen will. ALLE HABEN EINEN GRAUSAMEN MORD GESEHEN.

Doch seit wann gibt es ohne wirkliche Belege, Obduktion einer Leiche grausame Mörder nur weil plötzlich ein Film/Video einer vermeintlichen Ermordung, Hinrichtung im Netz erscheint.?

Das Ganze ist doch offensichtlich zu Propagandazwecken der Westenmächte für einen erwünschten Zweck und Zeitpunkt in Holly- oder Bolly- oder Knollywood produziert und veröffentlicht worden, um die Allgemeinheit kriegsbereit zu foppen.

Und nun können die USA-Gläubigen dank Killerspots ihren erwünschten Rachefeldzug konsumieren.

Propagandaspots machens möglich.

Gustav Staedtler

2014-08-22

<>

 

P.S.: Da macht meine billige alte Aiptek Kamera bessere Bilder und Filme.

<>

Das, was hier im Westen an Nachrichten verbreitet wird, muss man zuerst einmal immer auf seine Richtigkeit überprüfen und seine Authentizität in Frage stellen.

Und im Übrigen, die Hinrichtung von Saddam Hussein hatte ja auch nicht die Gemütlichkeit einer englischen Teestunde.

<>

https://www.youtube.com/watch?v=2AvOQrTUEBA

"Beheaded" James Foley is NOT James Foley - See For Yourself

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in USA
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Présentation

Recherche

Liens