Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
19. März 2015 4 19 /03 /März /2015 16:40
Fluch und Kampf den deutschen Hetz- und Lügenmedien.

https://de.nachrichten.yahoo.com/-hochglanz-homestory-mit-yanis-varoufakis-104319156.html

Hochglanz-Homestory mit Yanis Varoufakis
Griechischer Finanzminister inszeniert sein Luxusleben...  Diese Homestory könnte Finanzminister Yanis Varoufakis aber auch daheim in Bedrängnis bringen. Denn während sein Land ums finanzielle Überleben kämpft, präsentiert er in einem Magazin sein Luxusleben und lässt sich blumig feiern.
Meine Frau, meine Wohnung, mein Klavier....

KOMMENTAR.:

Fluch und Kampf den deutschen Hetz- und Lügenmedien.   
Deutsche Medien haben eine ganz feiste Klatsche.!
Wenn das Luxus sein soll, wie leben dann die armen Portugiesen wie Coelho, Socrates oder da Silva, etwa im Karnikelbau mit Blick auf den Tejo.?
Sozialisten dürfen nach Ansicht deutscher Lügenmedien wohl nur wie Ratten in der städtischen Kanalisation wohnen, während Kanzlerin Merkel die reichen Juden mit Steuergeldern beschenkt, damit diese beruhigt mit Blick auf die Goldreserven selig faul in ihren Betten liegen können.
Was regen sich also die Deutschen überhaupt auf, haben denn nicht gerade sie die Parole verbreitet Wohlstand für alle. Und nun gönnen sie den Griechen nicht einmal einen etwas grösseren Blumentopf auf ihrer Terrasse mit Blick auf die Ruinen der Vergangenheit.
G. Staedtler

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in Medien POLITIK Griechenland
Kommentiere diesen Post
19. März 2015 4 19 /03 /März /2015 16:00
Guter Rat ist teuer

Zu Griechenland.
Guter Rat ist teuer.
Kredite nimmt man bekanntlicherweise auf um diese mit Gewinn andere für sich bezahlen zu lassen, das ist doch alte Unternehmerweisheit.
Worüber regt man sich in Deutschland also auf.?
Griechenland nimmt also einen neuen Riesenkredit auf und verkauft diesen dann  an Deutschland für die Sicherheit, dass man für die nächsten 5 Jahre in der Nato und in der EU verbleibt, anstatt in die russische Föderation zu wechseln, vorausgesetzt, dass Deutschland den Kredit mit 300% Aufschlag-Zins übernimmt.
Und das kann man dann alle 5 Jahre so oder ähnlich fortsetzen. Griechenland kann dann seine Schulden problemlos zurückzahlen, 300% Gewinn einstreichen und damit seinen Haushalt bestens finanzieren.Man muss halt nur wissen wie man Geschäft und Politik fest miteinander verbindet, denn es geht doch ums Überleben, Stabilität und Sicherheit in Europa.
[Haben sie sonst noch irgendwelche Fragen zur Lage.? Dann überweisen sie erst einmal 300 Mio. für meinen Rat auf mein Konto, denn es gibt nichts mehr kostenlos.]

Gustav Staedtler

03.2015
 

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in POLITIK Griechenland Europa
Kommentiere diesen Post
19. März 2015 4 19 /03 /März /2015 15:41

Minsker Abkommen der verfluchte Betrug. Waffenstillstand, damit Poroschenko aufrüsten kann.

Minsker Abkommen der verfluchte Betrug

<>

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat vor seinem Besuch in Berlin gefordert, Russland das Gastgeberrecht für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 zu entziehen. Ein Turnier dort sei „undenkbar“, solange russische Soldaten in der Ostukraine kämpften, sagte er der „Bild“-Zeitung. „Ich denke, es muss über einen Boykott dieser WM gesprochen werden.“
Zugleich verlangte er eine Verlängerung der westlichen Sanktionen gegen Moskau mindestens bis zum Jahresende. Die von Russland unterstützten Separatisten würden die vereinbarte Waffenruhe in der Ostukraine nicht einhalten und wohl auch nicht alle schweren Waffen von der Frontlinie abziehen, beklagte Poroschenko. Die prowestliche Führung in Kiew befolge hingegen das am 12. Februar in Minsk beschlossene Friedensabkommen.
https://www.facebook.com/pages/Anonym/603073069733

Minsker Abkommen der verfluchte Betrug

Kiewer Minister: Ukraine bereitet sich auf „Großkrieg“ gegen Russland vor.
*
Wolfgang Ischinger, Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, sagte zur ARD, dass die Schwäche der ukrainischen Armee nicht nur die ukrainische Führung, sondern auch viele im Westen erstaunt und überrascht habe. „Wir haben es mit einer zerfallenden, nicht mehr kampffähigen Armee zu tun."
Ein weiteres Problem für den Oberkommandierenden Poroschenko sind, so die ARD, die Privatarmeen, die in der Ukraine operieren und dem Staatschef nicht gehorchen. Diese würden von Oligarchen bezahlt und fühlten sich weder an Recht und Gesetz noch an internationale Vereinbarungen gebunden. Laut der Grünen-Abgeordneten Marie-Luise Beck begünstigen die Kampfhandlungen im Donbass die Position der Oligarchen in der Ukraine. „Wenn einer wie (der Oligarch, Anm. d. Aut.) Kolomoisky die Stadt Dnjepropetrowsk praktisch mit seinem privaten Geld verteidigt, dann kann Poroschenko einem solchen Oligarchen jetzt nicht mit einer Anti-Korruptions-Initiative kommen."
Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/politik/20150301/301315421.html#ixzz3UZ1RaxD3


 

Minsker Abkommen der verfluchte Betrug

<>

Merkel ist wie eine Nutte, die nun für ihre Sicherheit jeden Zuhälter bezahlt und das

deutsche Volk als ihre dummen Freier dafür abkassiert.

Von Gott verflucht wer eine Hure/Ehebrecherin zu seinem Führer wählt.

Logos Theon

Gustav Staedtler

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in Ukraine POLITIK
Kommentiere diesen Post
6. März 2015 5 06 /03 /März /2015 16:54
DIE DEMOKRATIE DER SCHILD- &amp; SPIESSBÜRGER.

DIE SCHILD- & SPIESSBÜRGER-DEMOKRATIE.

1.

Ich will, dass jeder Mensch in Deutschland in Frieden und Freiheit unter dem Schutz des Grundgesetzes leben kann.....

 

G.S. Das Grundgesetz war, ist und wird nie ein Garant für Freiheit und Frieden und wird es auch nie werden können, denn dafür ist es zu geistlos und zu wahrheitsfeindlich und von daher ermangelt es ihm am Wesentlichsten, dem Willen zur Wahrheit. Wo also ist das wichtigste einer Verfassung, nämlich das unbedingte Recht und die Pflicht zur Wahrheit.? Was also hat sich seit der sogenannten

Aufklärung wirklich Grundlegendes geändert.?

Wie kann man im Schutze eines Grundgesetzes oder einer Verfassung leben, die sich nicht in erster Linie zur Wahrheit und dem Schutz der Wahrheit verpflichtet hat.? Was wird in einem derartigen Staatswesen denn geschützt und betrieben ausser das Unrecht und die

Ungerechtigkeit von Grund auf und das auch noch unter dem vortäuschen von Menschlichkeit, Humanismus. Was ist denn an der Lüge und dem Betrug, der dem existenzialistischen Egoismus dient, das Menschliche, das Humanistische.? Derartiges ist doch das Tierische.

Ist man aufgrund seiner eigenen Animalität zu unfähig soweit zu denken.? Und darum sollte man die Begriffe Mensch und Humanismus zuerst einmal grundlegend definieren, damit jeder weiss, worüber und wovon man redet und wen und was das deutsche Grundgesetz also wirklich schützt.?

 

2.

Ich will, dass die Mittel die für Flüchlinge bereitgestellt werden, auch Flüchtlingen zugute kommen... also Menschen die nur die Wahl hatten ihre Heimat zu verlassen oder getötet zu werden... und nicht gesunden arbeitsfähigen Menschen, die aus Wirtschaftlichen Erwägungen den Flüchlingsstatus vortäuschen....

 

G. S. Man denkt hier viel zu kurzsichtig, muss aber um der Korrektheit etwas weiträumiger denken. Zeitgeschichtlich ist die westliche Welt durch ihre Kolonialisationsepoche bis zum heutigen Tage für die Zustände auf diesem Globus verantwortlich.

Und wer hat denn nun neuerlich mit seiner Neokolonialisationspolitik z. B. den sehr gut funktionierenden Sozialstaat Libyen ganz vorsätzlich zerstört.? Doch die Westmächte mit ihrer NATO, und letztlich ist es auf dem gesamten Globus so.

Und wenn dann die Menschen aus solchen von den Westmächten, insbesondere der USA zertrümmerten und verarmten Staaten und Regionen um ihrer Existenz Willen nach Europa fliehen, dann ist das schon ganz in Ordnung so, denn der Westen und da insbesondere Europa als der Kollaborateur und Verbündete der USA ist ja der Verursacher ihrer wirtschaftlichen Miseren. Sollen die noch gesunden und arbeitsfähigen Menschen nun in den von den

Westmächten zerstörten Ländern verhungern oder sonstig verrecken, oder bis zum Verrecken wiederaufbauen, damit die Nato dann alles nach Lust und Laune aufs Neue zerstören kann.?

Solchen Flüchtlingen also will man das Recht nehmen in die Wohlstandsländer zu fliehen, und das genaugenommen nur, weil man sie nicht gleich in ihren zerstörten Ländern getötet hat, sondern nun beabsichtigt sie dort verarmen und verrecken zu lassen. Und weil solche Flüchtlinge nun aber immer noch gesund und arbeitsfähig aber ohne Existenzgrundlagen in ihren Regioenen sind, darum sollen sie kein Recht auf Asyl in den Wohlstandsländern erhalten.

Nein sage ich, sie sollen dahin fliehen, wo die Verursacher ihres Leides immer noch im Wohlstand leben und wie Hollande, Merkel, Obama....teuflisch frech in die Kamera grinsen und sollen ihnen die Hölle heiss machen.Wer ist denn verantwortlich für die Zerstörung der Existenzgrundlagen und so für die Verarmung der Flüchtlinge in ihren Heimatsländern, doch wohl die USA und Europa, also die westliche Wertegemeinschaft mit ihrem Natosystem.

Mit dem Tode bedroht ist man also auch, wenn andere wie im Irak, Afghanistan, Libyen, in den Palästinensergebieten....Afrika die Existenzgrundlagen für das Volk zerstört haben, - da muss man zu keinem Krüppel gemacht worden sein und auch nicht vom eigenen Regime oder einem Tyrannen im Heimatland mit dem Tode bedroht werden. Da ist man durch die von der westlichen Wertegemeinschaft verursachten Umstände beständig vom Tode bedroht, ob dies nun von den Westmächten eingesetzte und geförderte Tyrannensysteme wie die IS oder irgendwelche neuen von ihnen zum Wohle ihres Kapitalsmusses auserwählte und geschützte Diktaturen sind.

][„Der französische Staat kassiert von seinen ehemaligen Kolonien jährlich 440 Milliarden Euro an Steuern. Frankreich ist auf diese Einnahmen angewiesen, um nicht in der wirtschaftlichen Bedeutungslosigkeit zu versinken, warnt der ehemalige Präsident Jacques Chirac. Der Fall zeigt: Eine gerechte Welt ist schwer möglich, weil die ehemaligen Kolonialmächte von der Ausbeutung selbst abhängig geworden sind.“

Ohne Afrika würde Frankreich in den Rang eines Drittweltlandes abrutschen“, sagte Jacques Chirac im Jahr 2007.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/03/15/frankreich-kann-seinen-status-nur-mit-ausbeutung-der-ehemaligen-kolonien-halten/

 

[G.S.: Und wir haben nun aber schon 2015, und die europäische Krise hat sich verschärft. Europa hält sich also mit dem Kolonialismus und der Ausbeutung aufrecht.]

 

3.

Ich will, dass unsere Regierenden ihren verdammten Eid halten, zum Wohle Deutschlands zu wirken.

 

G.S. Hier fordert man eine Unmöglichkeit. Wie sollen wahrheitsignorante professionelle Lügner und Betrüger jemals zum Wohle eines Volkes oder Staates wirken können.? Viele von diesen skrupellos raubmörderischen und verantwortungslosen Politikern schwören Eide zum Beispiel mit Handauflegung auf die Bibel, in der doch geschrieben steht, du sollst nicht schwören und auch keine Eide leisten auch nicht mit dem so wahr mir Gott helfe, denn Gott hilft niemandem, der die göttlichen Verordnungen missachtet und der dem göttlichen Willen zuwider handelt und also das ganze Volk vorsätzlich täuscht, hintergeht und betrügt.

[Hier Bibeltext. Matth. 21.33 Ihr habt weiter gehört, daß den Alten geboten worden ist (3.Mose 19,12; 4.Mose 30,3-4): ›Du sollst nicht falsch schwören‹, ›sollst aber dem Herrn deine Eide erfüllen!‹ 34 Ich dagegen sage euch: Ihr sollt überhaupt nicht schwören, weder beim Himmel, denn er ist Gottes Thron, 35 noch bei der Erde, denn sie ist der Schemel seiner Füße, noch bei Jerusalem, denn es ist die Stadt des großen Königs (d.h. Gottes). 36 Auch bei deinem Haupte sollst du nicht schwören, denn du vermagst kein einziges Haar weiß oder schwarz zu machen. 37 Eure Rede sei vielmehr ›ja ja – nein nein‹; jeder weitere Zusatz ist vom Übel (oder: stammt vom Bösen)...]

 

4.

Ich will, dass Radikale Islamisten welche unser Gesellschaftssystem zugunsten der Scharia abschaffen wollen, das Land verlassen müssen.

 

G.S. Welch eine anmassende blindwütige Forderung.

Wo ist euer Geist, wo sind die Dichter und Denker.?

Ich schlage vor, dass bevor sogenannte radikale Islamisten das westliche Gesellschaftssystem zu verlassen haben, dass alle radikalen Materialisten und alle westlichen Kolonialisten sowie Missionare die Gesellschaftssyteme aller anderen Länder und Kulturbereiche auf dieser Erde zu verlassen haben.

Denkt mal nach ihr egomanischen Wahrheitsfeinde, was die westlichen Gesellschaftssysteme über Jahrhunderte auf dem gesamten Erdball fremden Völkern und Kulturen angetan haben.

Ihr seid doch vorsätzlich für Fakten und die Wahrheit blind.

Bevor ihr also anmassend hochtrabende freche Forderungen stellt, bemüht euch um objektives Denken und so um objektive Urteile und Forderungen.

Der weisse Mann ist doch ganz offensichtlich geisteskrank.

Wird also Zeit, dass er total entmachtet und vernichtet wird.

Wo immer er auf dieser Erde hinkam, hat er doch die Kulturen anderer Völker rücksichtslos zerstört, sie versklavt und ausgebeutet, die Menschen als Sklaven verschleppt und verkauft,- und dann regt er sich über viel, viel kleinere von ihm selber verursachte Probleme und Retourkutschen riesig auf.

Zum ausspeien eine derartig gedankenlose und rücksichtslose Wohlstandsegomasse und Schweinerasse. Von den Dichtern und Denkern über die Richter und Henker hin zu den aller Vernunft verlustigen rücksichtslosen Wolllustkämpfern und Wohlstandsrentnern. [#Deutschland.: Vom Volk der Dichter und Denker zum Volk der

Arschkriecher und Speichellecker, Arschficker und Kinderschänder.]

 

5.

Ich will, dass Migranten für unsere Kultur den Respekt aufbringen den sie für ihre verlangen....

 

G. S. Was bildet ihr euch eigentlich ein, wer und was ihr seid.

Wer seid ihr also, dass ihr von jenen, die ihr Jahrhunderte lang misshandelt, versklavt und ausgebeutet habt, Respekt vor eurer Kultur und Gesellschaft fordert, einer Gesellschaft von hemmunglosen Lügnern, Betrügern und Raubmördern in Namen Jesu und dem Christentum und neuerdings im Namen des Humanismus.

Ihr seid doch ganz offensichtlich der anmassende irre Wahnsinn.

 

6.

Ich will, dass Migranten zumindest das Mindestmass an Höflichkeit aufbringen die Sprache ihrer neuen Wahlheimat so gut als möglich zu beherrschen....

 

G. S. Man sollte eigentlich wissen, und das ist nur normal psychologisch, jeder tut was er kann und was ihm nützlich ist, das ist die Welt des Materialismus Existenzialismusses.

Ich für meinen Teil aber verzichte gern darauf die Sprache der Lügner, Betrüger und Raubmörder zu erlernen und deren Mentalität anzunehmen.

Bekanntlicherweise gibt es ja in Europa neben den Deutschen auch noch andere Herrenmenschenvölker mit Kolonialisationsmentalität, die alle ihre dreisten Forderungen auf Respekt stellen.

Aber es muss ja jeder selber wissen, wer und was er sein will in dieser irren Welt. Eines aber ist absolut klar.: WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT.

 

7.

Also passt gut auf wenn ihr mich seht, denn die Regierung sagt ich bin ein NAZI.

 

G. S. NEIN BUNDESREGIERUNG DAS SIND KEINE NAZIS.

DAS SIND GANZ FUNDAMENTAL GEISTLOSE SPIESSBÜRGER,

die dank ihrer Speckgehhirne nie über den Rand ihres vollen Bierglases denken können.

DAS SIND AUS DER TOTAL EGOISTISCHEN GEISTLOSIGKEIT SCHÖPFENDE SPIESSBÜRGER,

die mit übelster Schildbürgerintellektualität ihr Unwesen treiben.

G. Staedtler

 

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in POLITIK Deutschland Demokratie
Kommentiere diesen Post
3. März 2015 2 03 /03 /März /2015 15:19

PUTIN IST AN ALLEM SCHULD.

PUTINPHOBIA.

McCain.:"Egal wer Nemzow erschossen hat, Putin ist schuld."

Röttgen sieht Verantwortung Putins für Nemzow-Mord.

Röttgen ist nämlich vom satanischen McCain-Virus infiziert.

PUTIN IST AN ALLEM SCHULD.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/03/01/us-senator-mccain-egal-wer-nemzow-erschossen-hat-putin-ist-schuld/

<>

Spielen wir doch auch Politiker und reden gequirrlte Scheisse.:

Egal warum Hicks die drei

Muslime erschossen hat, Obama ist schuld."

<>

#Putin ist schuld, dass es die Russen und Russland noch gibt, und daran ist der besoffene Russe Jelzin schuld, der Russland und die Russen nicht rechtzeitig für eine symbolische DDR-Mark und drei Flaschen Silberling-Whisky an die USA verkauft hat. Und das können die nimmersatten gierigen Amis wie jeder Teufel nicht verknusen.

<>

#Putin ist schuld, dass weltweit die Dummheit grassiert, weil Putin die verlogene dumme Scheisse nicht mit Atombomben ausradiert.

 

#Putin ist immer schuld, weil er auf Obama und Merkel nicht hört und Russland nicht für die westliche Wohlstandsgier versklavt, ausbeutet und zerstört.

 

#Putin ist an allem schuld, so hat es des Teufels Pack beschlossen und darum den #Nemzow in Moskau erschossen.

Obama erschiesst nämlich niemanden, Obama lässt erschiessen.

<>

#Putin ist schuld, wenn Merkel auf den Teufel hört und dank Netanjahu zur Hölle fährt.

 

PUTIN IST AN ALLEM SCHULD.

Weiteres zum Thema.:

http://remembers.tv/nemzow-co-willkommen-in-der-botschaft-der-usa/

»»:««

»»:««

Publiziert am 1. März 2015 von admin

Boris Nemzow von Putin persönlich erlegt

Eine solche Schlagzeile habe ich eigentlich erwartet, denn wenn jemand in “Kreml-Nähe” erschossen wird, dann waren es bestimmt die Putin-Schergen direkt aus Putins Ankleidezimmer. Jedenfalls ist dies der – gewollt erweckte – Eindruck unserer Hauptflussmedien. Der oberkluge Röttgen weiß schon wer dahintersteckt und bekommt die Schlagzeile in der WELT.

 

Der Boris Nemzow wird jetzt richtig hochsterilisiert und man hat das Gefühl, dass der gerade vor der Machtübernahme stand. Vielleicht weiß Frau FucktheEU mehr? Wenn der Ukraineputsch 5 Mrd. Dollar wert war, was würde man dann für Russland investieren? Zurück zu den Fakts: Nemzow hatte seine große Zeit hinter sich. Er war mal Vizeministerpräsident und soll Zustimmungswerte bis 50% gehabt haben. Die Wahlergebnisse waren anschließend nicht so berauschend. Einzig die Deutsche Welle schreibt, dass Nemzow keine Bedrohung für Putin war. Er ist als Kandidat für den Bürgermeisterposten von Sotschi kläglich gescheitert und könnte eher als B-Politiker bezeichnet werden, nach dem kein Hahn gekräht hätte, wenn nicht dieser Anschlag gewesen wäre.

 

Seltsame Todesfälle geschehen manchmal: Drei bekannte US-Journalisten von CBS, NBC und der New York Times sind innerhalb von 24 Stunden unter bisher nicht geklärten Umständen gestorben. Sie sollen gemeinsam an einem investigativen Dokumentarfilm zu möglichen Verwicklungen der US-Regierung bei den Anschlägen von 9/11 gearbeitet haben. Ned Colt starb nach einem Interview mit Snowdon, Bob Simon bei einem Autounfall und David Carr bei einem Herzversagen. In unserer Presse davon kein Wort. Oder könnt ihr Euch die Schlagzeile vorstellen, dass Obama oder wer sonst auch immer hinter diesen mysteriösen Todesfällen steckt?

www.altermannblog.de/boris-nemzow-von-putin-persoenlich-erlegt/

 

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in POLITIK Putin Russland Medien
Kommentiere diesen Post
26. Februar 2015 4 26 /02 /Februar /2015 15:52

KATAR TÖTET FÜR DEN GROSSEN SPASS.

Skalverei wie zu Zeiten des Pyramidenbaus.

Tausende von Menschen arbeiten in Katar unter grausamen Bedingungen.

https://secure.avaaz.org/de/bloodiest_world_cup_loc/?bKKgqib&v=54164

Qatar kills for footballfun

Katars "Gastarbeiter"-Programm ist die Ursache des Problems.

Es lockt Menschen aus Nepal und Sri Lanka mit attraktiven Jobangeboten an, doch bei der Ankunft beschlagnahmen die Arbeitgeber ihre Pässe und zwingen sie, stundenlang bei 50 Grad zu arbeiten. Ein Entkommen gibt es nicht.

Das US-Unternehmen, CH2M Hill, schiebt den Vertragsfirmen vor Ort und den Gesetzen der Regierung die Schuld zu. Doch CH2M Hill verkörpert die Bauarbeiten für die WM nach außen hin und die Geschäftsführerin kann und muss sich dafür einsetzen, dass in den nächsten 7 Jahren nicht noch mehr Arbeiter sterben. Sie könnte sogar damit drohen, die Geschäfte zu verlagern, wenn das System nicht geändert wird.

CH2M Hill steht in der Verantwortung, gegen diese moderne Sklaverei vorzugehen und unser Aufruf könnte das Unternehmen davon überzeugen, Stellung zu beziehen. Daraufhin könnten sich auch andere Unternehmen dafür einsetzen, jedem einzelnen Arbeiter die Heimreise zu ermöglichen. Klicken Sie unten, um mitzumachen — wenn wir 1 Million Unterschriften erreichen, wird unser Aufruf direkt an die Geschäftsleiterin von CH2M, Jacqueline Hinman, herangetragen. Und das immer und immer wieder:

https://secure.avaaz.org/de/bloodiest_world_cup_loc/?bKKgqib&v=54164

Wenn er zum richtigen Zeitpunkt erfolgt, kann ein großer weltweiter Aufschrei Tausende von Menschenleben retten. Als die Hotelkette Hilton nicht genug dafür tat, um Frauen und Mädchen vor sexueller Ausbeutung in ihren Hotels zu schützen, brachte Avaaz unseren Aufruf vor die Haustür des Geschäftsleiters und die Unternehmenspolitik wurde innerhalb weniger Tage geändert. Machen wir es jetzt noch einmal.

Voller Hoffnung,

Emma, Nell, Mais, Ricken, Alice und das ganze Avaaz-Team

Liebe Freundinnen und Freunde,

Tausende von Menschen arbeiten in Katar unter grausamen Bedingungen und werden von skrupellosen Arbeitgebern an der Heimreise gehindert.

Doch ein US-Unternehmen könnte ihnen zur Freiheit verhelfen ? bewegen wir die Geschäftsleiterin zum Handeln, indem wir direkt in ihrem Heimatort auf diesen Sklaven-Horror aufmerksam machen.

Sie müssen in sengender Wüstenhitze arbeiten ? Nahrung, Trinkwasser und selbst die Heimreise wird ihnen verweigert. So sind Tausende von Männern in Katar zu modernen Sklaven geworden. Und wir können ihnen zur Freiheit verhelfen.

https://secure.avaaz.org/de/bloodiest_world_cup_loc/?bKKgqib&v=54164

Letztes Jahr hat das milliardenschwere Projekt für die WM 2022 in Katar alle zwei Tage ein Menschenleben gefordert. Ein großer Teil des Projekts wird von einem US-Unternehmen geleitet, dessen Geschäftsführerin in einem idyllischen Ort in Colorado wohnt. Wenn über 1 Million von uns für Freiheit einstehen, können wir dafür sorgen, dass sie jedes Mal von uns hört, wenn sie das Haus verlässt, zur Arbeit fährt oder Skifahren geht. Und zwar so lange, bis sie handelt.

Die gleiche Taktik hat die Hotelkette Hilton innerhalb weniger Tage dazu gebracht, Frauen vor sexueller Ausbeutung zu schützen. Schließen Sie sich jetzt dem dringenden Aufruf an, um Katars moderne Sklaven zu befreien.

MEHR INFORMATIONEN:

Gastarbeiter in Katar: Erneut Dutzende Tote auf WM-Baustellen (Spiegel Online)

http://www.spiegel.de/politik/ausland/gastarbeiter-in-katar-erneut-dutzende-tote-auf-wm-baustellen-a...

Zahl der Toten auf WM-Baustellen viel höher (Süddeutsche Zeitung)

http://www.sueddeutsche.de/politik/gastarbeiter-in-katar-zahl-der-toten-auf-wm-baustellen-viel-hoehe...

Tote und Zwangsarbeit auf WM-Baustellen in Katar (Focus)

http://www.focus.de/sport/fussball/wm-2022/tid-33792/katastrophale-arbeitsbedingungen-moderne-sklave...

INFORMATIONEN auf Englisch:

Sterbeziffer unter Arbeitern der WM in Katar 2022 enthüllt (The Guardian)

http://www.theguardian.com/world/2014/dec/23/qatar-nepal-workers-world-cup-2022-death-toll-doha

Eine bessere WM ermöglichen (Human Rights Watch)

http://www.hrw.org/sites/default/files/reports/qatar0612webwcover_0.pdf

Ohne Reform des Arbeitssystems könnte Katar die WM verlieren (Reuters)

http://sports.yahoo.com/news/qatar-risks-losing-world-cup-without-job-reform-124324042--sow.html

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in sport Fussball POLITIK
Kommentiere diesen Post
18. Februar 2015 3 18 /02 /Februar /2015 15:39

KRIEGSPROPAGANDAMASCHINE DEUTSCHE MEDIEN.

Und die Regierung schweigt. Und die Kritiker üben sich in feiger Diplomatie.

WEG MIT DEM DEUTSCHEN LÜGEN- UND BETRÜGERDRECK.

KRIEGSPROPAGANDAMASCHINE DEUTSCHE MEDIEN.

ZDF entfernt falsches Foto zu Artikel über Invasion russischer Panzer in Ukraine.

RUSSLAND

21:05 16.02.2015(aktualisiert 21:07 16.02.2015)

26511

Nach heftiger Kritik im Internet hat das ZDF in seinem Online-Artikel auf „heute.de“ ein falsches Bild entfernt, mit dem eine Invasion russischer Panzer in die Ostukraine „belegt“ wurde.

Das teilte der Sender am Montag nach Angaben der Deutschen Wirtschafts Nachrichten mit.

Eine Beschwerde gegen falsches Bildmaterial wurde am vergangenen Samstag von der Ständigen Publikumskonferenz formal erhoben. Beim Beitrag „Lifeblog: Kiew meldet 50 russische Panzer“ vom 12. Februar 2015 soll als Beweis ein Foto mit folgender Bildunterschrift dienen:

In der Nacht zu Donnerstag hätten die Truppen zudem etwa 40 Raketensysteme sowie ebenso viele gepanzerte Fahrzeuge über den Kontrollpunkt Iswarine (Iswarino – Anm. der Redaktion) in die Region Luhansk (Lugansk – Anm. der Redaktion) gebracht, sagte der ukrainische Armeesprecher Andrej Lyssenko in Kiew.“

Das für den Beitrag verwendete Foto fand allerdings bereits innerhalb eines koreanischen Blogbeitrags aus dem Jahr 2009 Verwendung, in dem über russische Truppen in Georgien berichtet wurde“, fand die Ständige Publikumskonferenz heraus.

Auch wenn das Fehlen echten Bildmaterials zur Untermauerung von Verdachtsmomenten ein echtes Dilemma für Nachrichtengeber darstellt, wäre es interessant zu wissen, warum wiederholt auf Bildmaterial zurückgegriffen wird, welches mit der Nachricht in keinem Zusammenhang steht, jedoch offenbar die im Beitrag enthaltene Mutmaßung Dritter vom ‚Eindringen gepanzerter Fahrzeuge‘ beglaubigen soll“, heißt es in der Beschwerde.

Da die Visualisierung von Begebenheiten, Behauptungen und Beweisen stets an das Grundvertrauen der Menschen in das Sichtbare appelliert und unterschwellig die Botschaft vermittelt, dass es sich statt eines konstruierten um ein wahrhaftiges Ereignis handelt, ist von einer vorsätzlichen Täuschung des Publikums auszugehen“, betonten die Verfasser der Beschwerde.

Die ZDF-Redaktion ersetzte das falsche Bild durch ein anderes Foto, das russische Soldaten in Kamensk-Schachtinskoje unweit der Grenze zur Ukraine zeigt und entschuldigte sich für den Fehler.

<>

Kommentar.

WEG MIT DEM DEUTSCHEN LÜGEN-

UND BETRÜGERDRECK.

Seit Februar 2014 bereits über 40 formale Programmbeschwerden gegen ARD und ZDF eingereicht.

<>

Die ZDF-Redaktion ersetzte das falsche Bild durch ein anderes Foto, das russische Soldaten in Kamensk-Schachtinskoje unweit der Grenze zur Ukraine zeigt und entschuldigte sich für den Fehler.

<>

Ihre verlogenen Entschuldigen nehmen wir nicht mehr an, wir wollen ihre Hinrichtung, Entlassungen sind zu wenig.

Wer als öffentlich rechtlicher Sender derartige das Volk in die Irre führenden Inszenierungen macht, der betreibt offensichtliche Kriegshetze und Kriegspropaganda zum Zwecke der Volksverhetzung.

Die Russophobie ist damit also immer noch an der Tagesordnung der deutschen Medien und das mit Billigung der Regierung und im Auftrag der USA, die immer noch die Medienhoheit über die BRD beansprucht und die deutschen Medien überwacht und für ihre Interessen benutzt.

Und von daher ist die Merkelregierung an der Situation und am Krieg in der Ukraine mitschuldig.

Und eine solche Person schlägt die CDU für den Friedensnobelpreis vor, eine Kriegstreiber-Kanzlerin, die obendrein auch noch für den gesteigerten deutschen Waffenexport und die Unterstützung der deutschen Waffenindustrie verantwortlich ist.

Eine Kanzlerin, die das Morden der Israeljuden an Palästinensern duldet und mit Waffenlieferungen unterstüzt.

Eine Frechheit sondersgleichen, was die CDU da mit ihrer Friedensnobelpreisforderung betreibt.

Ich fordere ihrer aller Hinrichtung.

Und die wird kommen, weil der Allerheiligste Geist der Wahrheit kein vergesslicher Hohlkopf ist.

Deutschland, mache also aufs Neue lustig weiter so, bis dein Mass wieder voll ist und der Tag des göttlichen Gerichtes und der Abrechnung da ist.

Deutschland, du hast aus deiner Vergangenheit nichts gelernt.

Wohlan denn Deutschland, treibe es mit deiner geistigen Überheblichkeit, deinem Lügenwahn und deinen Betrügereien wieder auf die Spitze, doch vergiss es nicht.

"Wer die Wahrheit hasst, der ist vom Allerheiligsten Allmächtigen Gott verflucht zum ewigen Scheitern und nie endender Verdammnis.

Deutschland, und auch dein irdisches Ende wird furchtbar werden.

Und wisse Deutschland, für die Feinde der Wahrheit gibt es keine Vergebung, da nützen dir auch all deine jüdisch christlichen Werte und deine Freundschaft zu den Juden und Israel rein gar nichts.

Ohne die dauerhafte Liebe und den Willen zur Wahrheit ist und bleibt man der von Gott zur Vernichtung Verfluchte und der auf ewig Verdammte.

WITHOUT TRUTH YOU ARE THE LOSER.

Logos Theon.

Alles hat seine Zeit, nur die Wahrheit hat Ewigkeit.

G.Staedtler. 2015-02-17

Weiterlesen:

http://de.sputniknews.com/ausland/20150216/301142566.html#ixzz3RwQCBXvP

<>

SCHLAND

ZDF belegt mal wieder “russische Invasion” mit Bildern von georgischen Panzern aus dem Jahr 2009

Februar 16, 2015

Erneut hantiert das ZDF mit Bildern von angeblich russischen Panzern in der Ukraine. In dem ...

Februar 13, 2015

Programmbeschwerden gegen Deutschlandfunk wegen Ukraineberichterstattung

Februar 11, 2015

Die Ständige Publikumskonferenz der öffentlich-rechtlichen Medien hat zwei formale Programmbeschwerden gegen den Deutschlandfunk (DLF) eingereicht. ...

Programmbeschwerden gegen Deutschlandfunk wegen Ukraineberichterstattung

Die Ständige Publikumskonferenz der öffentlich-rechtlichen Medien hat zwei formale Programmbeschwerden gegen den Deutschlandfunk (DLF) eingereicht.

Konkret werden dem Deutschlandfunk die Konstruktion von falschen kausalen Zusammenhängen, die offene Parteinahme für die ukrainische Regierung sowie die unkritische Übernahme von Informationen aus nicht näher benannten

Internetzeitungen der Ukraine“ vorgeworfen.

Quelle: Jocian

Die Programbeschwerden beziehen sich auf die Beiträge Rebellenoffensive erschüttert Ostukraine vom 4. Februar sowie Lage in der Ukraine – US-Aussenminister Kerry in Kiew vom 5. Februar 2015 des Deutschlandfunks

(DLF).Beanstandet wird von der Publikumskonferenz an dem Beitrag vom 4. Februar, dass “Sabine Adler [Osteuropa-Korrespondentin von DLF] die Meldung von einer Großoffensive der Separatisten und den Beschuss auf das Separatistengebiet in Donezk in einen kausalen Zusammenhang” stellt. Zuschauermanipulation – Erneut formale Programmbeschwerde gegen das ZDF Heute-Journal

Zuschauermanipulation – Erneut formale Programmbeschwerde gegen das ZDF Heute-Journal

In der Beschwerde führt die Publikumskonferenz aus, dass Frau Adler dabei verschweigt, “dass die Separatisten die ukrainische Armee für den Beschuss verantwortlich gemacht und umgehend eine OSZE- Untersuchung gefordert haben und stellt ein Täterprofil in Form einer Tatsachenbehauptung in die Öffentlichkeit, ohne die entsprechende Untersuchung der OSZE abzuwarten”.Darüber hinaus argumentiert die Publikumskonferenz, dass, da sich der Donezker Bezirk Textilschik und damit auch die entsprechend betroffenen Einrichtungen seit geraumer Zeit unter Kontrolle der Separatisten befinden, und ein Selbstbeschuss daher als unwahrscheinlich anzusehen sei.

WDR erfindet anti-russischen Kommentar von ex UN-Generalsekretär Kofi Annan

Diese wichtige Information, so die weitere Argumentation in der

Programmbeschwerde, würde dem Publikum ebenso verschwiegen, wie die Tatsache, dass sich Adlers Informationen ausschließlich aus Quellen des ukrainischen Militärs und ukrainischer Nachrichtenagenturen speisen würden.

Die DLF-Korrespondentin wird in weiterer Folge aufgefordert im Interesse der

Glaubwürdigkeit des DLF offenzulegen, von welchen konkreten

Quellen sie die Information vom Beschuss zweier Krankenhäuser und dem Beschuss eines Kindergartens in Donezk entnommen hat.

In der zweiten Programmbeschwerde konzentriert sich die Kritik, dass die DLF-Korrespondentin “unter Berufung auf nicht näher genannte ‚Internetzeitungen der Ukraine‘, dass selbst die Bevölkerung in den von den Separatisten gehaltenen Gebieten, unter der Offensive der Separatisten leiden müsse.”

Dabei verweist Adler “auf schwere Artillerieangriffe auf sämtliche Stadtviertel von Donezk” und führt dann weiter aus:

Es ist auch die Rede vom Einsatz von Phosphorbomben”

Dies verkündet, so die weitere Beanstandung der Publikumskonferenz, die DLF-Korrespondentin unter Berufung auf “diverse Fotos” aus dem Internet.

Die Kritik setzt in Folge daran an, “dass Frau Adler solche Meldungen distanzlos weiterverbreitet” und sich “beim Thema Phosphorbomben, auf nicht näher identifizierbare ‚Fotos im Netz‘ stützt” und damit suggeriert, “die Separatisten bombardierten sich selbst mit Phosphorbomben.”

Die Programmbeschwerde endet mit der folgenden Feststellung und Bitte:“Die Korrespondentin Sabine Adler setzt mit der Vermeidung exakter Recherche sowie der offenen Parteinahme ihre Glaubwürdigkeit als politisch unabhängige Osteuropa-Journalistin aufs Spiel, schadet dem Ansehen des Deutschlandfunkes und ignoriert wiederholt den Anspruch der Hörerschaft auf objektive und wahrheitsgemäße Informationen. Wir möchten Sie, als Verantwortlichen der Programme innerhalb Deutschlandradio, daher freundlich bitten, Ihrer Mitarbeiterin Sabine Adler im Interesse der freien individuellen und öffentlichen Meinungsbildung des Publikums, einen den gesetzlichen Regelungen entsprechenden Informationsstil anzuraten.”

Die im Februar 2014 gegründete Vereinigung hat sich zur Aufgabe gemacht, eine unabhängige und demokratische Kontrollinstanz für die öffentlich-rechtlichen Medien in der Bundesrepublik zu etablieren. Seit Februar 2014 hat sie bereits über 40 formale Programmbeschwerden gegen ARD und ZDF eingereicht.

Repost 0
25. November 2014 2 25 /11 /November /2014 18:56

 

GLOBALE LEIBEIGENSCHAFT

TTP, TTIP und TISA.

Der Weg in die globale Leibeigenschaft.

<><>

TTP, TTIP und TISA „Liste der Weihnachtswünsche der großen Konzerne“

Geleakt TTIPnetsfrauen

Obama treibt eine Reihe von Geheimabkommen voran, die die Welt verändern werden

 

In früheren Artikeln haben wir Ihnen bereits von dem Geheimabkommen TTIP berichtet und über die großen Gefahren, die von diesem Abkommen ausgehen.

 

Aber TTIP ist nicht das einzige geheime weitreichende Wirtschaftsabkommen, dass zur Zeit hinter dem Rücken der Weltbevölkerung verhandelt wird.

Wir sprechen hier von legaler, institutionalisierter Leibeigenschaft auf globalem Niveau.

 

Nun haben wir einen Beitrag gefunden und übersetzt, der sehr wichtig für unsere weitere Zukunft ist! Bitte aufmerksam lesen und verteilen.

Obama betreibt weiter Geheimverhandlungen: TTP, TTIP und TISA

 

Wir haben Ihnen einen Beitrag für Sie aus dem spanischen übersetzt: Original: OBAMA IMPULSA UNA SERIE DE TRATADOS SECRETOS QUE CAMBIARÁN EL MUNDO

 

In einem Video von der Webseite „cafeambllet“ werden die großen Gefahren geschildert, die von diesem Abkommen ausgehen.

 

Wenn Sie das Video (spanisch) noch einmal sehen wollen, finden Sie es hier:

 

Aber TTIP ist nicht das einzige geheime weitreichende Wirtschaftsabkommen, dass zur Zeit hinter dem Rücken der Weltbevölkerung verhandelt wird.

Es gibt zwei weitere Abkommen, die zur Zeit hinter dem Rücken der Völker verhandelt werden und die tiefgreifende Auswirkungen auf die Zukunft der gesamten Weltbevölkerung haben werden, wenn sie nicht umgehend gestoppt werden: TTP und TISA.

 

Auf dem Weg in die globale Leibeigenschaft.

 

TTP = Trans-Pacific Strategic Economic Partnership Agreement (dt. Transpazifische Strategische Wirtschaftliche Partnerschaft)

Barack Obama verhandelt zur Zeit, im Geheimen, das größte internationale Wirtschaftsabkommen der Geschichte, und keines der führenden Kommunikationsmedien berichtet darüber, nicht einmal in den Vereinigten Staaten.

 

Wenn sich dieses Abkommen durchsetzt, wird es den entscheidenden Schritt hin zu einer vereinheitlichten Weltwirtschaft darstellen, in Kombination mit dem TTIP.

 

Die Bezeichnung für dieses andere Abkommen lautet Trans-Pacific Strategic Economic Partnership Agreement (dt. Transpazifische Strategische Wirtschaftliche Partnerschaft, TTP) und sein Inhalt wird so gründlich geheimgehalten, dass ihn nicht einmal die Mitglieder des US-Kongresses kennen.

 

Gegenwärtig sind zwölf Staaten an den Verhandlungen beteiligt: die USA, Kanada, Australien, Brunei, Chile, Japan, Malaysia, Mexiko, Neuseeland, Peru, Singapur und Vietnam. Diese 12 Nationen kommen zusammen auf eine Bevölkerung von 792 Millionen Menschen und stellen damit erstaunliche 40 Prozent der Weltwirtschaft dar. Und man hofft darauf, dass die EU, China und Indien sich letzten Endes dazugesellen werden.

 

Auf dem Weg in die globale Leibeigenschaft.

 

LIBERTY.jpg

Viele werden es nicht so sehen wollen,aber dieses Wirtschaftsabkommen bedeutet tatsächlich den Tod unserer Rechte und unserer Freiheit.

 

Es ist sehr wichtig, dass die Menschen verstehen, dass dieses Abkommen nicht bloß ein Wirtschaftsabkommen ist.

 

Wenn es angenommen wird, wird dieses Abkommen in vielen Ländern gravierende Veränderungen in Bezug auf die Gesetze im Bereich der Freiheit des Internets, der Gesundheit, der Urheberrechte und des Patentschutzes, der Nahrungsmittelsicherheit, der Normen des Umweltschutzes, der Bürgerrechte und vieler weiterer mit sich bringen.

 

Dieses Abkommen schließt viele der Regelungen ein, die in der Vergangenheit bereits Internetaktvisten auf den Plan gerufen haben, als weltweit das Projekt rund um das SOPA-Gesetz (Stop Online Piracy Act, dt. Stoppt die Internet Piraterie-Gesetz) debattiert wurde, das viele Menschen als schwerwiegende Bedrohung der Meinungsfreiheit im Internet empfanden.

 

Außerdem würde das Abkommen den Finanzinstituten der Wall Street sehr viel mehr Freiräume im Handel mit Derivaten einräumen, einschließlich des Risikos, das dieser für die Stabilität der Weltwirtschaft bedeutet.

 

Das Abkommen wird als „Liste der Weihnachtswünsche der großen Konzerne“ umschrieben.

 

Von den 29 Kapiteln des Abkommens befassen sich tatsächlich nur fünf mit Fragen rund um die Wirtschaft. Der Rest des Abkommens behandelt andere Themen, die für die Welteliten von größter Bedeutung sind.

 

Auf dem Weg in die globale Leibeigenschaft.

 

Hier sind einige der Themen, die das Abkommen, nach Informationen einer malaysischen Nachrichtenquelle, anschneidet:

 

Nationale Gerichtsbeschlüsse und internationales Recht (einschließlich der Annulierung der nationalen Gesetze sowohl im ökonomischen als auch in anderen Bereichen, sowie der Berechtigung für ausländische Investoren, die Regierungen eines Staates vor einem internationalen Gericht zu verklagen, wobei die nationale Souveranität umgangen und die Regierungen, d. h. die Bevölkerung, verpflichtet werden, die Verfahrenskosten zu tragen, ungeachtet dessen, wer als Sieger aus dem Rechtsstreit hervorgeht)

 

Umweltstandards (es werden Regelungen vereinbart in den Bereichen der Atomenergie, Umweltverschmutzung und Nachhaltigkeit)

Deregulierung der Finanzmärkte (beinhaltet, Bankern und Finanzmanagern mehr Macht und Vorrechte zu geben, damit sie sich ungestört ausbreiten können)

 

Nahrungsmittelsicherheit (hier wird ein Rückgang der regionalen Selbstversorgung mit Lebensmitteln angestrebt, sowie ein Verbot der Kennzeichnungspflicht für gentechnisch veränderte Produkte. Das heißt, die Verbreitung gentechnisch veränderter Lebensmittel soll gefördert werden.)

 

Öffentliche Auftragsvergabe (hier soll eine Reduktion des Erwerbs lokal erzeugter Produkte erreicht werden, zugunsten des internationalen Handels)

 

Freiheit im Internet (die Überwachung des Internets und des Nutzerverhaltens der einzelnen BürgerInnen soll deutlich ausgebaut werden)

 

Arbeitskräfte (Regulierung des Wohlstandsniveaus, der Arbeitsplatzsicherheit sowie die Auslagerung von nationalen Arbeitsplätzen ins Ausland, d. h. Export billiger Arbeitskräfte und Begünstigung der industriellen Standortverlagerung)

 

Patentschutz und Urheberrecht (das kann, neben vielen anderen Auswirkungen, einen eingeschränkten Zugang zu preisgünstigen Medikamenten bedeuten)

 

Der Zugang der Bevölkerung zu grundlegenden Versorgungsleistungen könnte durch die übergeordnete Bedeutung von Investorenrechten eingeschränkt werden (z. B. Wasser, Strom und Gas)

 

Auf dem Weg in die globale Leibeigenschaft.

 

 

Aber, wie wir bereits erwähnt haben, sind TTP und TTIP nicht die einzigen Abkommen, die derzeitim Geheimen verhandelt werden…

TISA – Trade in Services Agreement (dt. Abkommen zum Handel mit Dienstleistungen)

 

Wikileaks hat Dokumente zu einem weiteren Abkommen im Bereich des globalen Handels publiziert, und dieses ist sogar noch geheimer als TTP und TTIP: Gemeint ist TISA, das „Abkommen zum Handel mit Dienstleistungen“, ein umstrittenes globales Wirtschaftsabkommen, das es Unternehmen erleichtern soll, Begünstigungen zu erhalten und straffrei und ohne Rücksicht auf Staatsgrenzen zu wirtschaften.

 

TISA wird von der EU und den USA befördert. Ziel ist es, die Privatisierung der Öffentlichen Dienstleistungenin allen Ländern der Erde voran zu treiben.

 

Im vergangenen April sind in Genf Protestkundgebungen ausgebrochen: Dort waren die Diplomaten heimlich zusammen gekommen, um die sechste Runde der TISA-Verhandlungen durchzuführen. Diese umspannte Vereinbarungen zum Handel innerhalb einer großen Palette von Dienstleistungsbranchen, die von der Welt der Finanzen und der Telekommunikation bis zum Bereich der Transporte und der Öffentlichen Versorgung reichten, und auch die lokale Versorgung betraf, wie etwa die Wasserversorgung.

 

Auf dem Weg in die globale Leibeigenschaft.

 

CAPITALISM & POORNESS

 

Nach Meinung von Aktivisten und Gewerkschaften wie etwa PSI (Public Services International), wird TISA den internationalen Konzernen erlauben, grundlegende Öffentliche Dienstleistungen, beispielsweise in den Bereichen der Gesundheit und der Mobilität, langfristig zu privatisieren, in allen Staaten der Erde.

 

Wenn derart bedeutsame Themen für das zukünftige Leben der gesamten Bevölkerung auf diesem Planeten verhandelt werden, warum werden die Verhandlungen im Geheimen durchgeführt und Anträge und Vereinbarungen nicht öffentlich zugänglich gemacht? Die verborgene Wahrheit dieser Abkommen ist die, dass wir auf dem Weg zu einem weltweiten ökonomischen und politischen Paradigmenwechsel sind, eine wahre globale Diktatur, in der die großen Konzerne und die internationalen Finanzeliten die absolute Macht über jeden Menschen und jeden Aspekt unseres Lebens haben werden.

 

Viele werden sagen, dass genau das bereits geschieht, jedoch geht das, was hinter verschlossenen Türen im Rahmen dieser Abkommen verhandelt wird, noch viel weiter.

 

Wir sprechen hier von legaler, institutionalisierter Leibeigenschaft auf globalem Niveau.

 

Wir werden Sklaven der großen Konzerne sein, nicht mehr und nicht weniger,

und unsere politischen Vertreter verlieren, indem sie hinter dem Rücken ihrer Völker und hinter verschlossener Tür darüber verhandeln, nicht nur jegliche Legitimation, sie begehen einen Akt des HOCHVERRATS, nicht nur gegenüber ihren eigenen WählerInnen, sondern auch gegenüber den Gesetzen, von denen sie doch behaupten, dass sie in jedem Fall eingehalten werden müssten.

 

Und da unsere Politiker so eifersüchtig darüber wachen, dass diese Gesetze strikt befolgt werden, wenden wir sie doch auch auf sie selbst an: Und da heißt es, dass der Tatbestand des Hochverrats mit Höchststrafen geahndet werden soll.

<>

 

KEIN-FRIEDEN-MIT-USA.B-Kopie-1.jpg

<>

Und wenn wir nicht sofort aktiv werden, wird sich unsere Zukunft, egal in welchem Land wir leben, als wahre Hölle gestalten…

 

Original: OBAMA IMPULSA UNA SERIE DE TRATADOS SECRETOS QUE CAMBIARÁN EL MUNDO

<>

Verbreiten auch sie diesen Artikel.

<>

http://netzfrauen.org/2014/11/18/ttp-ttip-und-tisa-liste-der-weihnachtswuensche-der-grossen-konzerne-geleakt/

 

 

 

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in POLITIK
Kommentiere diesen Post
19. Juni 2014 4 19 /06 /Juni /2014 16:31

 

MONTAGSDEMO UND DER KAMPF UM DEN FRIEDEN  2. Teil

Manchmal muss man Krieg machen, um den Frieden zu erhalten.“

Tony Blair, engl. Politiker

EXISTENZIALISMUS, NATIONALISMUS,RELIGION, SEX UND FRIEDEN.

<>

Survival of the fittest.BB1.-.G.Staedtler.

<>

Man kann nicht materialistisch existenzialistisch oder pronationalistisch, prosexuell und friedlich oder gar heilig sein, das ist eine Unmöglichkeit.

Man kann nicht nationalistisch, sexistisch und also existenzialistisch und wirklich friedlich sein, das widerspricht sich; und von daher kann es keine friedlichen oder heiligen Juden geben.

Der friedliche oder heilige Jude und Nationalist oder Rassist, Existenzialist ist also eine Unmöglichkeit.

Existenzialist, Nationalist und Friedfertigkeit oder Heiligkeit das sind zwei sich widerstrebende Zustände.

Der Nationalismus oder Existenzialismus kann von daher also nur in der Einhaltung göttlicher/geistiger Verordnungen etwas bedingt friedliches, harmonisches und gottwohlgefälliges sein, wirklich friedfertig oder heilig kann so etwas aber nie sein, das widerspricht der sexuellen Funktion und Biologie, und das hat sich an der tausendjährigen Geschichte der Juden und auch anderer Völker gezeigt.

Wirkliche Friedfertigkeit und so die Heiligkeit kann so etwas niemals sein, denn zum wirklichen Frieden und so dem heilig sein gehört Wahrheitsbewusstsein; dadurch erlangt man nämlich geistige Reinheit und damit das Friedensbewusstsein nämlich das Erlöschen der Gier nach dem Physischen, und das bewirkt das Ende des Konkurrenzdenkens und -handelns und also das Ende des materialistisch kapitalistischen Prinzips und damit auch des Krieges, und dadurch entsteht dann automatisch Ruhe und Frieden.

Und dies ist, was das Wohl und Heil für den Menschen anbetrifft, mehr als körperliche Reinheit und satte Wohlstandsruhe, welche die Peacepeople und Religionsfrommen fälschlicherweise als Frieden bezeichnen.

Es ist das Erlöschen des Materialismusses und also die Vergeistigung des Menschen ohne die der Mensch niemals wirklich friedlich sein kann.

 

Das Judentum aber hat sich mit seinem Nationalismus und also Existenzialismus Materialismus auf körperliche und also physische Reinheit fixiert, ein ganz teuflischer und also sexueller Selbstbetrug, die Einbildung Sexualität könne etwas Reines sein.

Sexualität ist aber immer mit Materialismus Kapitalismus und also der Unreinheit der Gier nach dem Physischen verbunden.

 

NIEMAND WIRD DURCH WASSERWASCHUNGEN ODER SONSTIGE PHYSISCHE LAUGEN ODER MITTEL GEISTIGE [UND SEELISCHE] REINHEIT ERLANGEN.

Darum redete der sogenannte Messias Jesus von der Reinigung der Gedanken, also von der Reinigung des Geistes und hatte kultische Waschungen, also Taufen selber nicht praktiziert noch gelehrt, denn derartiges ist alles in allem nur religiöser Budenzauber, Selbstsuggestion, Kulthandlung für unwissende Ungeistige, die nicht begreifen, dass sie nur durch die Heiligkeit Gottes des reinsten Geistes und also durch Wahrheit selber gereinigt werden können und müssen, um wirklich rein und friedlich zu werden.

Sexualität und Frieden sind von daher eine Unmöglichkeit.

Sex and peace are an impossibility.

Sexualität und Frieden sind von daher eine Unmöglichkeit.

Sexualität beinhaltet Gier und ist von daher der Unfrieden und Krieg an und in sich selbst.

Frieden in dieser Welt das ist nur der Zustand, das durch den Krieg oder Katastrophen Zerstörte wieder aufzubauen und neu aufzurüsten, um dann auf’s Neue psychokosmische Diskrepanzen zu erzeugen und damit zu zerstören und also Krieg zu machen.

Und dies war auch der Fluch der Götter über Sisyphus,

weil er das Weib/das Sensuelle gegenüber dem Göttlichen/dem Geist bevorzugte.

 

Das in diese Welt eintreten und in dieser Welt leben bzw. existieren wollen ist also schon immer Krieg aufgrund der Gier, erkennbar wird dies am Verhalten eines Spermiums beim Run auf das Ei und dessen weitere Entwicklung, und die Kriegswerkzeuge sind genetisch angelegt.

Sexualität bzw. Existenzialismus, existenzialistischer Kapitalismus und Frieden ist eine Unmöglichkeit.

<><><>

Gewalt und Machtlosigkeit.

Ihr werdet lernen müssen, dass ihr ohne Gewalt nichts erreicht, denn ihr steht einem System gegenüber, das auf Gewalt basiert und dessen Prinzipien Lüge, Betrug, Hinterlist,Tücke zum Zwecke der Nutzniessung, der Versklavung und Ausbeutung sind.

Ihr steht also keinem Partner gegenüber, sondern einem Gegner, einem Feind, der überhaupt keinerlei Interesse am Dialog hat, sondern der wie ein Wolf, Fuchs oder Löwe... Dialogbereitschaft immer nur vortäuscht, um den Konkurrenten und also das für ihn Gegnerische oder irgendwie Nutzbare auszuspähen, um dann seine Interessen, seinen Willen und seine Machenschaften besser regulieren und organisieren zu können.

 

Ihr seid also wie dumme Schafe, die mit den Gutsherren und den Schlachthofbesitzern diskutieren wollen und deren Knechte und da insbesondere der Klerus und so der psychologische und pädagogische Komplex euch mit dem Pazifismustrick immer wieder die Hörner absägen.

Und da redet ihr dann in eurem euch schon von Geburt an und über die Kindheit und Jugend hinweg anerzogenem manisch pazifistischen Wahn von einer besseren Zukunft für eure Kinder, einer Zukunft, die schon seit vielen tausend Generationen darin besteht, dass ihr euch darum bemüht eure Hörner und selbst eure berechtigten Aggressionen gegen Lüge, Betrug und Ungerechtigkeit wegzuzüchten, um glaubhaft friedlich zu erscheinen, und um dann still und wehrlos in die Wurstmaschine zu marschieren, während aus den Lautsprechern "give peace a chance" erklingt.

Da haben euch die kapitalen wohlstandsschweinischen Gutsherren aber listig angeschissen.

Ihr aber interpretiert das ganze Dilemma gewiss anders, um nicht durchzudrehen, und um euch zu betäuben. Und dafür habt ihr die vom Lügen- und Betrügerstaat per Verfassung garantierte Glaubensfreiheit.

 

Ihr interpretiert das ganze Dilemma lieber für euch angenehmer, damit ihr vor euch selber noch gerade stehen könnt, und dafür benutzt ihr das wahrheitsfeindliche Recht auf eure Glaubensfreiheit als das Opium.

Und in dieser eurer Betäubung verwechselt ihr Glaubensfreiheit mit Meinungsfreiheit, die es euch dann ermöglicht bzw. erlaubt, die euch von der herrschenden Klasse vorgefertigte und vorgegebene Verfassung zu glauben und zu befolgen, auch wenn diese wahrheitsfeindliche Verfassung für das dumme Volk zwingend vorgeschrieben und also diktierte Pflicht ist.

Und damit seid ihr dann vollends ausgetrickst und im Selbstbetrug gefangengelegt.

Die gierig herrschende Klasse zwingt euch nämlich zur Friedfertigkeit, und ihr glaubt, dass es das einzig Richtige ist friedlich zu sein.

Und bei dieser von den herrschenden Klassen psychopathisch bewirkten Volksverdummung und der daraus resultierenden Psychose kommt ihr dann nicht einmal mehr auf die simple Idee, dass das wesentlichste aller Rechte des Menschen das uneingeschränkte Recht und die Pflicht zur Wahrheit ist.

Und so weiss man dann mit absoluter Sicherheit, ihr seid dumme Schafe, die manchmal ein wenig murren und mähen, die man ansonsten aber bestens nutzniessen und schlachten kann.

 

Solltet ihr euch eines Tages allerdings weigern euch scheren zu lassen oder gar den Einstieg in den Schlachthoftransporter verweigern, dann wird man euch - wie derzeit in der Ukraine zu sehen - einfach auf der offenen Strasse abknallen, damit all die anderen Dummschafe erkennen, wie es einem Schaf ergeht, wenn es nicht mehr will wie die verlogenen Gutsherren und all die Volksviehverwerter es haben wollen.

Wahrheit gegenüber den machtgierigen Lügnern und Betrügern einzufordern, betrachten und bezeichnen diese Wahrheitsfeinde und Wahrheitsignoranten nämlich als Aggression.

Und hier hat man dann das grosse Problem um der Wahrheit und der Gerechtigkeit Willen nicht mehr friedlich oder friedfertig sein zu können, denn die Wahrheit fordert die Vernichtung des Irrtums, der Lüge und des Betruges und also die Vernichtung der Ungerechtigkeit und damit die Vernichtung aller Wahrheitsfeinde und Wahrheitignoranten, und diese aber finden sich in erster Linie bei den Sexisten, Sensualisten und also den existenzialistisch kapitalistischen Materialisten, und wo diese sich überall in den Religionen, Ideologien und Bewegungen etc. herumtreiben, desbezüglich sollte man eigene Recherchen anstellen um zur Erkenntnis tatsächlicher Zusammenhänge und Fakten bzgl. Krieg & Frieden auch an sich selbst zu gelangen.

Doch dazu bedarf es des Willens zur Wahrheit, und die Wahrheit aber ist schmerzhaft.

<>

Also Schaf schlaf, stelle dir und deinen Regenten und Verwaltern keine wahrheitsfordernden Fragen, z. B. wohin die Reise geht.

Schlaf Schaf, schlaf weiter und träume von der Freiheit und dem Frieden wie die Alten schon von Generation zu Generation von der Reise in eine bessere Zukunft.

Aber auch du Schlafschaf sollst es nun endlich wissen.: Ohne den permanenten Willen zur und dem Kampf für die Wahrheit gibt es keinen Schutz, keine Gerechtigkeit keine Freiheit, keinen Frieden.

Jedes System, jede Lebensform, die nicht auf Wahrheit basiert, ist zum Scheitern verurteilt.

Sans la vérité pas de paix.

Without truth no peace.

Ohne Wahrheit kein Frieden.

Without the continuous will to the truth you are the loser.

Gustav Staedtler.

2014

<><><>

http://phosphoros.over-blog.de/article-messias-und-kommunismus-survival-of-the-fittest-98307482.html

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in POLITIK
Kommentiere diesen Post
11. Juni 2014 3 11 /06 /Juni /2014 16:49

MONTAGSDEMO UND DER KAMPF UM DEN FRIEDEN.

Manchmal muss man Krieg machen, um den Frieden zu erhalten.“

Blair, engl. Politiker

 

 

KANT-IMPERATIV.-.1-arial-black.jpg

 

FRIEDEN DAS URALTTHEMA

Der Kampf um die Friedenspfründe, ein Krieg, der von Generation zu Generation aufs Neue entflammt.

[und die Farce des Friedens aufs Neue gebiert,

denn ohne Wahrheit gibt es keinen Frieden.]

 

Die Montagsdemos waren im Grunde genommen keine Friedensdemonstrationen, sondern eine erzwungenermassen pazifistische Bewegung zum Zwecke politischer Veränderungen auf der Basis von Gewaltlosigkeit.

Und derart sollte man auch die derzeitigen Montagsdemos inszenieren und betrachten, denn das ist es was die Gegner und Feinde der Montagsdemos fürchten, nämlich den Systemwechel, den Macht- und Wertechange und nicht die Friedensaktivisten und den Pazifismus, die Wehrlosigkeit, die Friedfertigkeit, sondern sie fürchten einen neuen politischen Gegner und also die politische Bewegung und das Abschrumpfen ihrer Klientel und den damit verbundenen Machtverlust, den Verlust eines Machtanteils, den sie quer durch alle Parteien mit ihren Friedenslügen erreichten.

 

EMPÖRT EUCH - gegenüber wem und was.?

Wisst ihr eigentlich noch was ihr wollt.?

Frieden ohne Wahrheit gibt es grundsätzlich nicht.

Da könnt ihr euch noch so sehr empören.

Und Freiheit gibt es ohne Anti-Lüge nicht.

Anti-Lüge aber ist anti-USA und ist anti-semitisch und ist auch noch anti-demokratisch, insoweit die Mehrheit des Volkes wahrheitsignorant ist.

Und anti Lüge und anti Betrug ist auch immer anti Kapitalismus, und anti Kapitalismus ist anti Existenzialismus, und das ist anti survival of the fittest, und das ist wiederum anti Sex und also auch anti Fick und anti schwul.

Und ihr seid emotionale Illusionisten.

Und so seid ihr nun in die Falle getappt, euch beständig zu rechtfertigen anstatt massiv zu agieren.

Und darum muss man in erster Linie Wahrheit wollen und dafür eintreten, leben und kämpfen anstatt seine Energien damit zu verplempern den gierigen Wohlstandsegoisten und Materialisten zu bekunden, dass man kein Nazi, kein Rechtsextremer, kein Extremer oder gar ein Fundamentalist ist und nur den Frieden, Frieden, Frieden und nochmals Frieden will.

 

Schaf, lege deine Hörner ab,

Pazifismus ist Mode.

Du sollst die Drachen, die Löwen und die Wölfe, die Füchse und Kampfhunde lieben als Beweis für deinen Willen zum Frieden.

So steht es gross und breit über der Schlachterei geschrieben.

Und darum steht das Arbeits- und Dienstschaf vor dem Kapitalisten wie die Maus vor der Schlange.

Warum also verkündet die Bewegung Montagsdemo nicht, wir sind gegen die Ausbeuter, die Lügner und deren Lügen, denn mit diesen kann es keinen Frieden geben, ganz gleich ob es Semiten, Amis, Russen, Schwule, Neger, Zigeuner, Zionisten, Kapitalisten, Sozialisten, Muslime, Christen usw. sind.

Mit den Lügnern und der Lüge und also den Wahrheitsignoranten und Wahrheitsfeinden kann es keinen Frieden und keine Freiheit geben.

LÜGE UND BETRUG DIENEN DER VERSKLAVUNG UND DEM UNFRIEDEN.

Wer die Wahrheit will, der wird von Aktivisten und Freunden der Lüge und des Betruges als Extremist oder Fundamentalist eingestuft, denn wer die Lüge liebt und praktiziert ist liberal und tolerant gegenüber jeglichem Scheiss und Dreck, nur gegenüber der Wahrheit und der seelischen Reinheit nicht, denn die Wahrheit verlangt Konsequenz, reine Logik und Vernunft anstatt Toleranz.

Und so stellt sich wieder die Frage, was wollt ihr.?

WOLLT IHR DEN TOTALEN KRIEG.?

Dann braucht ihr auch weiterhin nur die Lügner zu dulden und Lüge und Irrtum zu praktizieren.

Wollt ihr aber tatsächlich den Frieden, dann werdet ihr euch permanent um die Wahrheit mühen, sie lieben und leben und für sie kämpfen müssen.

Eine andere Möglichkeit zu wirklichem Frieden gibt es nicht.

Ohne Wahrheit gibt es keinen Frieden.

Und für die Wahrheit und den wirklichen Frieden zu kämpfen und zu leben, bedeutet aber sein ganzes Leben und all seine Kapazitäten und Mittel dafür einzusetzen. Und dieser Kampf ist auch ohne Militanz ein Kampf auf Leben und Tod, denn die Raubtierkapitalisten werden ihren Raub nicht freiwillig abgeben.

Und in diesem werdet ihr euch auf einen extremen Widerstand und die Feindschaft der Kapitalisten, die da professionelle Betrüger, Lügner, Irreführer, Mörder und Wahrheitsfeinde sind, gefasst machen müssen.

Diesen Raubtierkapitalisten sind friedliche Schafe nur recht, denn die kann man ganz problemlos scheren, melken, schlachten.

Wofür nun aber habt ihr euch entschieden.?

Etwa für einen Frieden ohne Wahrheit und ohne Gerechtigkeit, ohne Kampf, ohne wirklichen Widerstand.?

Dann ist es eindeutig und klar, auch ihr seid wie alle Existenzialisten nur Lügner und Betrüger, die anstatt nach Frieden auch nur nach Wohlstandsruhe streben; und das aber erkennen die professionellen Existenzialisten und Materialisten sofort und werden alles daran setzen euch zu manipulieren, zu kanalisieren, um euch als profitables Nutzvieh für sich zu erhalten, zu vernutzen und letztlich zu vernichten.

Glaubt man ja nicht, dass die Kapitalisten, die da ganz professionelle Ausbeuter und Mörder sind, schlafen, nur weil ihr gerade aufwacht.

 

PEACE-AND-PARTNERSHIP--.G.Staedtler-jpg

 

<><>

IM IRRTUMUND WAHNSINN IST KEIN FRIEDEN.

<>

 

Milliardaere und juedische Killer.-.G.Staedtler.

<>

Man führe sich einmal Folgendes vor sein geistiges Auge.

Der ukrainische Milliardär Kolomoisky hat 100 Millionen Dollar auf die Beseitigung oder die physische Vernichtung, also die Ermordung des russischen Präsidenten Putin ausgesetzt.

Wovon träumen die Friedfertigen also.? -

Etwa wie die dumme Schafe von einer Ausflugsfahrt, wenn sie in den Viehtransporter auf die Grosse Reise gehen.?

 

Man erwache zum denken.

Der Milliardär Kolomoisky ist nur einer von vielen Raubmördern, allerdings einer, der keinen Hehl aus seinem Wesen und seinen Absichten macht. Viele andere handeln wie er, doch sie posaunen es nicht in den Äther, aber agieren desgleichen, siehe der neue - von wem auch immer - erwählte Präsident Poroschenko.

Und wie man sieht stehen die etablierten Parteien und Politiker und von daher der Rechtsstaat auf der Seite der Raubmörder, oder habt ihr schon einen Aufschrei oder auch nur eine für den Rechtsstaat angebrachte Kritik oder Anzeige wegen Aufruf zu einer Straftat von Seiten der EU, der USA oder der BRD vernommen.?

WER REICH GENUG IST, DER DARF ALSO PER KASSE ZUM MORDEN AUFRUFEN.

Was würdet ihr denn denken und sagen, wenn ein Milliardär 100 Millionen zur Zerschlagung und Beseitigung der Montagsdemo aussetzt.?

100 Millionen, damit kann man die gesamte Polizei und die Geheimdieste eines Bundeslandes locker finanzieren.

Und die Blackwater & Co. Kompanien sind für derartige Aufträge immer sehr zu haben.

 

Was also ist seit dem Mauerfall und 9/11 geschehen.?

Wo und was ist der Rechtsstaat, wo das Recht, was das Gesetz.?

DAS GELD IST JEDEM RECHT.

Habt ihr es nicht vernommen, dass die USA das SURVIVAL OF THE FITTEST ausgerufen und installiert haben.?

Und wisst ihr nicht was das heisst, leben unter dem Recht des jeweils Stärksten.?

Wölfe, Löwen, Drachen... also Raubtiere sind gegenüber den Friedfertigeren und den Vegetariern die Stärkeren.

Wer sich nicht wehrt, wer sich gegen die Skrupellosen und Gierigen nicht verteidigt, der wird wie der Klee und Kohl ohne mit der Wimper zu zucken abgefressen.

<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Ich habe mich immer gefragt, worin der Erfolg Ghandis eigentlich lag.

Und das aber habe ich erst sehr spät erkannt.

Es war nämlich nicht seine Friedfertigkeit, sondern sein Wille zur Wahrheit, aus dem die unablässige Forderung nach Gerechtigkeit resultiert.

Die Phantasten und Illusionisten haben es allerdings immer so dargestellt als sei es seine Friedferigkeit gewesen.

Ghandi war gar nicht friedlich. Er hat nur mit den Waffen des Geistes und der Wahrheit gekämpft.

Damit kann die westliche Welt bis zum heutigen Tage aufgrund ihres extremen Existenzialismus-Materialismus allerdings nicht wirklich etwas anfangen.

 

Die Emotionalisten glauben, sie müssten nur friedfertig sein, um ihre Interessen durchzusetzen, und das aber ist ihr Irrtum.

Wenn 100 Schafe in ihrer sturen Friedfertigkeit 10 Wölfe daran hindern ans Wasser zu gelangen und/oder eines von ihnen zu fressen, ist das dann Pazifismus.?

Was also werden die Wölfe tun.?

Es bedarf also mehr als eines stumpfsinnigen Pazifismusses, um etwas zum Positiven zu verändern.

 

Die Montagsdemos brauchen eine Leitlinie.

Und wenn aber die Wahrheit ihre Leitlinie und Maxime nicht ist und auch nicht werden soll, dann sind auch sie zum Scheitern verurteilt.

Wenn man sich aber für die Wahrheit entscheidet, dann wird man sich vom bedingungslosen Pazifismus verabschieden müssen und ein fundamentaler geistiger Kämpfer werden und den daraus resultierenden evolutionären Weg gehen müssen.

Und von daher kann man dann nicht von Vornherein behaupten und bekunden, ich bin nicht anti-demokratisch, ich bin nicht anti-semitisch, bin nicht anti-USA...., denn wenn sich im Laufe der Evolution herausstellt, dass Juden, Huren, Kapitalisten... grundsätzlich wahrheitsfeindlich sind, will man dann mit ihnen Freundschaft schliessen und sie als gleichwertig und gleichberechtigt tolerieren.?

 

WENN MAN WAHRHEITSFEINDE, LÜGNER UND BETRÜGER AKZEPTIERT, DANN VERRÄT MAN DAMIT AUTOMATISCH DIE WAHRHEIT UND DAMIT DIE MÖGLICHKEIT DER FREIHEIT UND DES FRIEDENS.

Ohne Wahrheit gibt es keinen Frieden.

Und was wollt ihr.?

Der materialistische Existenzialismus funktioniert nach dem Prinzip des SURVIVAL OF THE FITTEST.

 

 

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in POLITIK
Kommentiere diesen Post