Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
3. April 2018 2 03 /04 /April /2018 19:24

 

Früher hiess es "Die Zigeuner kommen, hol die Wäsche rein!"
Heute heisst es "Die Muslime kommen, zieh das Kopftuch an!"

»»:««

Was wollt ihr, Wäsche reinholen oder Kopftuch tragen?
Mit Merkel könnt ihr beides haben.
Wollt ihr den totalen Volksaustausch oder den totalen Globalismus?
Mit Merkel könnt ihr all dies haben.
Logos Theon

Diesen Post teilen

Repost0
28. März 2018 3 28 /03 /März /2018 17:50

KARFREITAG IST IMMER EIN SCHWARZER FREITAG.

Hängt Karfreitag an den Nagel.

Wie kann man nur so blöde sein und sich für die Sünden der ganzen Welt opfern und kreuzigen lassen, was sollte man damit erreichen, das ist doch nur der Freifahrtsschein für den Wahnsinn.?

Mit einer solchen Methodik lädt man die ganze Welt förmlich zum sündigen ein.

Und das ist ja nun auch die Tendenz im 3. Jahrtausend, sündigen auf Teufel komm raus.

 

Ihr hirnverbrannte Christenheit glaubt wohl, dass der Jesus immer wieder in diese Welt kommt, um sich aufs Neue für eure zum Himmel stinkenden Schandtaten und Sünden zu opfern und hinrichten zu lassen.

Ihr habt sie doch nicht alle im Hirn beisammen ihr Idioten.

Er wird euch voll was scheisssen und euch gänzlich vernichten.

 

Jesus sagte vor etwa 2000 Jahren, dass die Intellektuellen und Akadamiker seiner Zeit die Abkömmlinge und also Kinder des Teufels sind, und ich bestätige dies und wiederhole diese Aussage nun im 3. Jahrtausend nach ihm und setze noch dazu die Aussage, dass die gesamte Weltelite wahrheitsfeindliche Abkömmlinge des Teufels sind. Das Privileg des Teufels ist nämlich die Wahrheitsfeindlichkeit.

Und aufgrund dessen hat die damalige Elite ja auch diesen sogenannten Jesus hinrichten lassen, denn der stand für die Wahrheit.

Sie, diese Abkömmlinge des Teufels, sind nämlich alle bis auf den heutigen Tag das wahrheitsfeindliche Psychenpotenzial, verfinsterte Seelen ohne göttliches Licht, materialistisch existenzialistisch verfinstert.

Weil ihr die Wahrheit nicht liebt, werdet ihr mit eurer Liebe zur Welt in die Verdammnis und zur Hölle fahren.

Der Weg an der Wahrheit vorbei ist der beste und sicherste Weg

in die Hölle.

Wenn euch der Gott der Wahrheit nicht belehrt, führt und schützt, dann seid ihr von Dämonen, Teufeln und Satanen regiert, beherrscht, geführt und in Besitz genommen.

Ohne Wahrheit da ist man der Verlierer.

Doch das glauben jene nicht, die ihren Verstand schon verloren haben.

Wenn man also seinen Verstand verloren hat, dann glaubt man es nicht, bzw. dann kann man es nicht mehr glauben, dass man ohne Wahrheit der Verlierer ist, denn dann ist man schon irre, weil man den Verstand verloren hat.

*

Die Armut und das Leid sind von daher die besten Lehrmeister der Menschheit.

Wohlergehen und Liebe fördern nur des Menschen übelste Triebe.

Der materielle Wohlstand führt die Menschheit in den Wahnsinn und den Ruin.

Wenn man die Wahrheit nicht will, dann verbleibt man zwangsläufig im Irrtum und in der Lüge und dadurch auch im Selbstbetrug und ist damit dann auch ein Betrüger gegenüber allen anderen.

*

Wenn der Teufel von Gott reden will, dann lässt er am liebsten Christen und Juden sprechen.

Wenn der Teufel von Gott reden will, dann lässt er Merkel & Co, den Papst oder auch die Queen und sonstige Satansdiener reden.

 

Also wenn man die Wahrheit nicht will, was will man dann als Mensch im Dieseits als auch im Jenseits ausser dem Teufel, der man selber ist, einen guten Tag machen.?

Und wenn man die Wahrheit nicht will, was kann man dann selbst auf die Ewigkeit hin betrachtet erreichen ausser Irrwahn,Verdammnis und Hölle?

Wer sexuell sein will, der gehört zu den Teufeln, den Tierischen anstatt zu den Göttlichen. Die Mystik stellt dies mit dem gehörnten Menschen dar.

Wer also sexuell fruchtbar sein und sich mehren will, der gehört zu den Tieren und zur Vegetation, aber nicht zu den Göttern.

Man darf also niemandem, der ausserhalb der Wahrheit ist, wohlwollend sein.

So etwas führt nur in den eigenen Ruin und also zu einem noch grösseren Schaden insgesamt.

Nur weil man seine Scheunen voller Korn hat, darf man trotzdem die Ratten damit nicht füttern.

Dies ist auch das Problem des Kapitalismus gegenüber den dekadenten Sensuellen. Sie verschleudern und verschwenden Kapital und Ressourcen zum eigenen und der Allgmeinheit Schaden.

Es gibt nichts Gutes ausserhalb der Wahrheit.

Lasse die Wahrheit die Welt regieren.

Und hängt endlich den Karfreitag an den Nagel.

Gustav Staedtler

 

mehr zum Thema.: http://phosphoros.over-blog.de/2018/03/die-christen-und-juden.html

Diesen Post teilen

Repost0
1. März 2018 4 01 /03 /März /2018 18:05

Das jüngste Gericht und wie es funktioniert.

DAS LETZTE GERICHT.

DAS JÜNGSTE GERICHT.

Das endgültige Gericht.

 

»»:««

Es funktioniert im Universum alles nach absolut logischen Gesetzmässigkeiten und nicht nach dem, was Mose, Jesus, Mohammed,

der Papst, der Dalai Lama oder sonstwer will und für richtig hält.

Auch Jesus und Christus und der Allerheiligste Allmächtige Gott können die logischen Gesetzmässigkeiten nicht aufheben,

nicht beseitigen.

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT ZUR NICHT ENDENDEN VERDAMMNIS.

Diese absolut logische Gesetzmässigkeit bringt jeden auch Jesus und den Allmächtigen Gott, Buddha, Mohammed und alle Heiligen und Engel - so sie diese nicht einhalten - in die Verdammnis.

Und das lässt erkennen, dass dies eine allmächtige absolute Gesetzmässigkeit ist und also absolute Wahrheit und allmächtiger Geist.

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT ZU NICHT ENDENDER VERDAMMNIS.

Dies ist die Gesetzmässigkeit des Allmächtigen im ganzen Universum und das unabänderliche ABSOLUTUM.

Das ist der ewig gültige Richtspruch und das sogenannte jüngste Gericht.

Und damit ist nun unabänderlich JÜNGSTES GERICHT, LETZTES GERICHT, also das letztendliche und ewig gültige Gericht und das

FINALE TOTAL.

»»:««

Und dieses Gericht habe ich durch des Allerheiligsten Allmächtigen Gottes Willen der ganzen Erde und allen Welten und allen Wesen, Kräften, Mächten und Mächtigen der ganzen Welt in diese Welt gebracht.

Logos Theon.

»»»»»»»»»»:««««««««««

 

»«2.Teil»»

 

EINZIG GOTT DIE EHRE.!

Welchem Gott einzig die Ehre.?

Leere Worthülsen propagieren sie .

GOTT IST GEIST DER ABSOLUTEN WAHRHEIT.

Einzig der Wahrheit die Ehre.

Mit dem Wort Gott betreiben auch die listigen wahrheitsfeindlichen Teufel ihre Frömmigkeitspropaganda, erlassen ohne jegliche Rechthabe Gesetze und lügen dann selbst ihren Brüdern um ihres existentiellen Vorteils skrupellos ins Gesicht und bestrafen sie, so sie sich ihrem Willen nicht beugen.

Und desbezüglich ist nun jede andere Art von Evangelium und Religiosität hinfällig.

Ob man seinen Vater und seine Mutter ehrt und die mosaischen Gebote, das Judentum, den Islam oder sonstige Verordnungen befolgt oder Gesetze einhält, dem Papst, dem Dalai Lama, Mohammed, dem Präsidenten oder sonstwem glaubt und folgt, es ist alles nichtig.

FÜR ODER GEGEN DEN GEIST DER WAHRHEIT, DAS IST DIE ALLES ENTSCHEIDENDE FRAGE, UND  DIES  IST EINZIG WICHTIG.

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT ZUR EWIGEN VERDAMMNIS, DER IST GERICHTET!

Und damit ist nun auch jeder, der mich um der Wahrheit und dieser Botschaft, dieses göttlichen Urteiles Willen ignoriert, befeindet, bestraft oder hasst, verurteilt und gerichtet.

Und desbezüglich kann man auch noch so viel ignorieren und die Verbreitung sabotieren, damit ist man verflucht und gerichtet, denn jeder, der da nicht an der Verbreitung und Verkündigung dieser Botschaft, dieses ewig gültigen GOTTESURTEILES mitwirkt, beweist so nur seine Feindschaft gegen die Wahrheit und bewirkt damit seine eigene Verfluchung und Verurteilung, Vernichtung und ewige Verdammnis.

 

Jeder ist also verpflichtet, diese Botschaft zu verbreiten und weiter zu verkünden.

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT ZU NICHT ENDENDER VERDAMMNIS.

Und da wo man sie nicht weiter verbreiten und nicht verkünden, nicht aufnehmen will und nicht weiter verbreitet, da sind die vom Allerheiligsten Allmächtigen Geist und Gott Verfluchten und auf ewig gerichteten Verdammten, die zu ihrer Vernichtung und weiteren ewigen Verdammnis Verurteilten.

 

Die heilige Heilsbotschaft des wahren Messias bestand, als sie noch unverfälscht war, darin sich für oder gegen die Wahrheit  zu entscheiden.

SUCHET DIE WAHRHEIT, DENN NUR SIE MACHT FREI.!

Das war die wirkliche Heilsbotschaft des wahren Messias.

Doch darum aber hat man sich nicht bemüht.

Und nun ist die Zeit der Gnade vorbei.

Und wer die Wahrheit nicht hat, der ist nun verdammt, gerichtet und wird erbarmungslos durch die göttlichen Gesetzmässigkeiten vernichtet.

 

DIES HIER IST DAS JÜNGSTE GERICHT.

 

Wer sich nicht für die Wahrheit entschieden hat und nicht einzig für die Wahrheit lebt, der hat sich für seine eigene Verdammnis entschieden, der hat sich gegen seine eigene Rettung und sein eigenes Heil entschieden.

WER SICH GEGEN DEN GEIST DER WAHRHEIT ENTSCHIEDEN HAT, DER HAT SICH FÜR SEINE TOTALE VERNICHTUNG UND EWIGE VERDAMMNIS ENTSCHIEDEN.

 

Wer den dauerhaften Willen und die dauerhafte Liebe zur Wahrheit und damit auch zur Reinheit und Keuschheit nicht hat, der erlangt auch keinerlei Vergebung von Gott.

Wer die Wahrheit ignoriert, befeindet oder hasst, der erlangt von Gott in Ewigkeit keinerlei Vergebung.

Und das heisst, dass auch und insbesondere alle Ideologen, Politiker, verfassungsgebenden Organe, Gesetzesmacher und deren Helfer und Helfershelfer zur totalen Vernichtung und ewigen Verdammnis vom Allerheiligsten Allmächtigen Gott verflucht sind.

Wie sollte die Wahrheit, der Geist der Wahrheit denen jemals vergeben können die ihn hassen.?

Jene lieben die Lüge, Betrug und Irrtum und sind das ewige vom Allerheiligsten Allmächtigen Gott verfluchte Übel und Ekel, das sich in seiner Verdammnisevolution Befindliche.

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT.

Logos Theon

Gustav Städtler 

April 2007

»»»»»»»»»»:««««««««««

 

»«ENDGERICHT»«

Weil ihr das vorrangigste Gebot Gottes nicht befolgt habt, darum seid ihr auch zur Erkenntnis der Wahrheit nicht gelangt.

Es gibt also für niemanden eine Entschuldigung, auch für die Juden und Muslime nicht. WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST

VERFLUCHT ZU EWIGER VERDAMMNIS.

Ihr solltet Gott allein lieben und nur ihm einzig mit all eurer Habe und allen Fähigkeiten dienen, das war die Forderung Gottes des Allmächtigen an euch alle. Hättet ihr dieses Gebot befolgt, dann wäret ihr die von und mit Gott ewig Gesegneten. Nun aber seid ihr die von Gott ewig Verdammten Verfluchten. Ihr habt euch selber mehr geliebt als Gott.

Ihr habt die Wahrheit verachtet und um eurer Selbstliebe Willen gehasst. Ihr habt gelogen und betrogen um eurer Existenz und dessen Schutz,.....

und um eurer sinnlichen Wohlstandsvorteile habt ihr sogar versklavt, vergewaltigt, geraubt und gemordet.

Und nun ist Finale total. Nur noch eure Vernichtung und ewige Verdammnis ist nicht ganz abgewickelt und noch nicht abgeschlossen aber im unabänderlichen Vollzug.

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT.

Logos Theon.

Diesen Post teilen

Repost0
22. Februar 2018 4 22 /02 /Februar /2018 19:28

Demokratie
Die etablierten Sozialisten sind nur die ideologische Söldnertruppe des Kapitals. Ihre Eliten und höheren Ränge drillen die Arbeitsrekruten, damit der Kapitalismus reibungslos funktioniert.

 


Dass die Reichen die Armen permanent existenzbedrohend diskriminieren, das stört Sozialisten wie Maas & Co. nicht. Wenn aber die von den Reichen diskriminierten Betrogenen und versklavten Vergewaltigten die Reichen und Mächtigen hassen, dann müssen Sozialisten wie Maas & Co. Antidiskriminierungsgesetze erlassen.
Diese Art von Sozialisten sind also nur die gut bezahlte ideologische Söldnertruppe des Kapitals.
Das Volk muss deren Henker wählen. Dafür ist Demokratie gut.
Gustav Staedtler

Diesen Post teilen

Repost0
21. Februar 2018 3 21 /02 /Februar /2018 19:09

Ohne die Eroberung der russischen Ressourcen ist die westliche Welt nicht mehr sicher.
Südamerikas und Afrikas Ressourcen sind erschöpft oder zu wenig. Die Sicherheit der westlichen Welt hängt also von der Eroberung Russlands ab.
Wer etwas anderes behauptet der lügt.

Die Gierigen fühlen sich erst dann sicher, wenn sie die ganze Erde global unter Kontrolle und zu ihrer Verfügung haben.
Nur die Dummen glauben an Frieden und Freundschaft und dienen den Gierigsten mit ihrem ganzen Leben.
DIE GIERIGEN SIND VERLIEBT IN IHRE GIER.

Geiz und Gier ist geil.
*
Die Nächstenliebeknaller sind so inkompetent wie das Gras auf der Wiese, das darauf wartet immer und immer wieder abgefressen zu werden.

Diesen Post teilen

Repost0
2. Februar 2018 5 02 /02 /Februar /2018 19:19

Mit Lügen kann man viel erreichen.
Mit Lügen legt man falsche Fährten und stellt für die Zukunft falsche Weichen.
Mit der Lüge kann man viel erreichen.
Mit Lüge kann man Kriege inszenieren.
Mit Lüge kann man Ausbeutung und Versklavung legitimieren.
Mit der Lüge kann man seinen Reichtum vermehren.
Mit der Lüge kann man seine Herrschaft legalisieren.
Mit der Lüge kann man sich und die ganze Menscheit ruinieren.
OHNE WAHRHEIT DA BIST DU VERLOREN.
WITHOUT TRUTH YOU ARE LOST.

Diesen Post teilen

Repost0
2. Februar 2018 5 02 /02 /Februar /2018 18:01

Fucking corrupt socialist get away from me.
Während die verratenen, verkauften und verlassenen Basissozialisten unter den Brücken und in den Ruinen mit düsteren Aussischten sitzen oder liegen, dahin vegetieren und verhungern oder erfrieren, sitzt der sozialistische König im Schloss mit der schönsten Aussicht [avec belle vue] und einer Zukunft wie nur alte Fürsten sie auf Kosten ihres darbenden ausgebeuteten Volkes hatten.
Elender korrupter Sozialist verschwinde für immer. Du trägst deinen Titel zu Unrecht ebenso wie der Christ.
Fucking corrupt christian get away from me.
Fucking corrupt leadership get away from me.

 

Die 1% Superparasiten sitzen auch in der SPD an der Spitze.
Was kümmern einen Fürsten Steinmeier die leidenden und Erfrierenden im Müll auf den Strassen weit fort von seinem Schloss? Er sitzt warm in seiner "Schönen Aussicht," der Sozialist im fürstlichen Schloss.
Das hat es noch nie gegeben, der Sozialist im Schloss und der ruinierte Kapitalist im Dreck unter der Brücke.
Die 1% Sozialistenspitze ist also genauso asozial wie die 1% Kapitalistenspitze.
Zum Henker mit ihnen allen.
*
Freundschaft ohne Wahrheit, das ist Weltsozialismus.
Jeder scheisst da jeden an, und voller abgefuckter Intrigen ist das ganze Land.
Gustav Staedtler

Diesen Post teilen

Repost0
19. Januar 2018 5 19 /01 /Januar /2018 17:34

INFONETZ@GLOBAL

Ein Beitrag von Heinz Sauren.

 

Schuld und Sühne der Politik

 

Eine junge Frau wurde ermordet.

Der Täter war ein 15 jähriger Asylbewerber. Sie war nicht die erste unter gleichen Umständen. Fast wie selbstverständlich schleicht Angst durch nächtliche Parks, gleichsam wie durch Mega-Events. Öffentlichen Silvesterfeiern, wie schon Weihnachtsmärkte und Großveranstaltungen sind zu Hochsicherheitszonen mutiert.

Das Land hat sich in nur zwei Jahren massiv verändert. Das war nicht nur gefühlt, noch vor wenigen Jahren anders. Es hat den Anschein als seien die europäischen Außengrenzen, nur zu dem Zweck aufgelöst worden, sie vor Festen, Veranstaltungen und öffentlichen Räumen, wieder aufzubauen. Ein Zyniker mag behaupten, dass an europäischen Außengrenzen zu keiner Zeit soviel Beton und Sicherheitstechnik verbaut worden war, wie sie nun in den Städten aufgebaut ist.

 

Die Sicherheitsbehörden freut es. Sie konnten ihre Horch und Guck Apparaturen im Gießkannenprinzip über das Land ergießen.

Manch feuchter Traum unserer Geheimdienste wird durch die allgemein gestiegene Gefahrenlage beflügelt. Beispielhaft dafür ist das stoische Festhalten der Bundesregierung an der Vorratsdatenspeicherung, trotz eindeutiger und verbindlicher Verbote, in Urteilen des Bundesverfassungsgerichts und des Europäischen Gerichtshofs.

 

Um dem wachsenden Unmut gegenüber den Veränderungen zu begegnen arbeiten die staatstragenden Pressestellen an ihren Leistungsgrenzen.

Texte werden bis zur Unkenntlichkeit geschliffen, es wird missverständlich zitiert, Statistiken umgewertet und moralische Gedankenverbote plaziert.

Das indoktrinierende Weglassen ist zur journalistischen Königsdisziplin geworden. Das nicht Gesagte, wird zur Botschaft und Kommunikation zur Gesinnungsprüfung. Über diesem giftigen Gebräu politischer Ideologie, schwebt der schwer greifbare Dunst, staatlich legitimierter Zensur und staatlich geförderter Blockwartmentalität. Der Liberalismus als bindendes Gesellschaftsglied ist gebrochen. Die freiheitliche Lebensführung ist in Gefahr.

 

Die steigende Ablehnung gegenüber den Veränderungen, lässt sich nicht mehr mit populistischer Massenverbreitung von Einzelfällen begründen.

Fast jeder kennt heute jemanden, der über eine negative Erfahrung berichten kann. Falls es jemals eine Mehrheit für einen Werterelativismus gegeben hat,

es gibt sie nicht mehr. Auffallend ist, dass die Stimme der Massen leiser geworden ist. Eine gesellschaftliche Stille greift um sich.

Die Menschen beginnen zu schweigen, aus Angst um ihren Ruf oder Beruf, zum Schutz ihres sozialen Umfelds und aus Furcht vor Übergriffen. Schweigend stirbt dabei auch die Freiheit der Meinung und des Wortes.

 

Mehr noch, als die Massenmigrationswellen der Grund für diese Veränderung sind, waren sie der Auslöser. Ausgenutzt von den Ministern und Staatssekretären der Bundesregierung, deren Kanzlerin höchst selbst den Auslöser drückte. Sie war es, die in einer einsamen Entscheidung meinte, Flüchtlinge aus einem anderen europäischen Land retten zu müssen und sie direkt nach Deutschland holte. Die Folge war eine Millionenschar Migranten, die gleiches wollten. Die Bundeskanzlerin machte nicht einmal einen Versuch sie aufzuhalten. Sie sandte Willkommensbotschaften in die Welt und animierte weitere hunderttausende Menschen ihre Heimat zu verlassen, um ins gelobte Land zu ziehen. Mutti wurde wie eine Madonna auf der Balkanroute verehrt, und doch wollte sie keine Zusammenhänge erkennen. Stattdessen wandte sie sich mütterlich an ihr Volk, um zu verkünden, dass man das schon schaffe. Vielleicht war die Zufriedenheit in ihrem Gesicht der Gewissheit geschuldet, dass nicht sie diese Mammutaufgabe stemmen muss.

 

Schuld gibt es in ihrem eigentlichen Sinne nicht. Sie wurde von Gesellschaften geschaffen um eine Verantwortung zu begründen, die Menschen für Taten zu tragen haben, die von der Allgemeinheit nicht toleriert werden.

Schuld ist immer ohne einen onthologischen Anspruch zur Wahrheit zu sehen. Schuld ist jedoch ein wesentlicher Bestandteil unserer Realität, da sie ein wesentlicher Bestandteil der Rechtsprechung ist und somit in unser tägliches Lebens eingreift. Per Gesetz können Menschen Schuld an einer Tat haben und müssen die Folgen dieser Tat mittels einer Sühnehandlung verantworten.

Wenn die Gesetze gültig sein sollen und wenn Schuld zur Sühne führen soll, dann muss das zuerst gegenüber denen gelten, die freiwillig einen Eid darauf schworen, die Gesetze zu schützen und zu achten, wie die Bundeskanzlerin es tat.

Ganz offensichtlich ist Frau Merkel für das, was sie tat, verantwortlich und trägt damit Schuld. Dennoch hat sie keine juristischen Schritte gegen sich zu erwarten. Frau Merkel ist Bundeskanzlerin, sie ist also keine Person, sondern ein Amt, und hier hat das Amt entschieden, stellvertretend für das Volk, das sich diesen Stellvertreter genau dafür, für dieses Amt, bestimmte.

Das macht den Amtsinhaber solange unantastbar, bis ihn jemand außerhalb der Gültigkeit des Amtsanspruchs, also aus dem Ausland zur Rechenschaft zieht und die Macht dazu hat.

 

Die Schuld bleibt und die Sühne wird ausbleiben.

Im Artikel 38 des Grundgesetzes heißt es; die Abgeordneten sind nur ihrem Gewissen unterworfen. Auch die Bundeskanzlerin ist eine Abgeordnete.

Ihre Schuld an dem was geschehen ist, ist juristisch nicht greifbar, aber es gibt eine Instanz, der sich auch Frau Merkel spätestens mit ihrem Beitritt zum Bundestag unterworfen hat. Es ist ihr Gewissen.

Ein schlechtes Gewissen ist die Strafinstanz der Moral.

Allein unter den Folgen, die Frau Merkels Entscheidung mittelbar möglich gemacht hat, ohne an einer Tat direkt beteiligt gewesen zu sein, müsste ihr moralischer Kompass erbeben, denn sie hatte geschworen, Schaden von diesem Volk abzuwenden. Der Schaden ist eingetreten.

 

Letztlich stellt sich die Frage der Sühne.

Aufgrund des eingetretenen Schadens ließe sich der Bruch des Amtseids oder Versagen bei der Amtsführung begründen. Wen wundert es, dass auch das nicht einklagbar ist.

Politiker mit moralischem Restposten im Gepäck pflegten in solchen Fällen, sich in den gut gepolsterten politischen Ruhestand huldigen zu lassen. Verlogen aber effektiv.

Leider ist heute kein Politiker mehr bereit, auch nur ansatzweise die Verantwortung für seine Entscheidungen zu übernehmen. Nichts soll die geschmeidige Effizienz des Flickschusterns und der Aufrechterhaltung der geräuschlosen Verwaltung des Status Quo im Wege stehen.

 

Die tatsächliche Sühne aus einer moralischen Schuld ist letztendlich eine Entschuldigung. So etwas scheint im Wertekanon von Berufspolitikern nicht einmal eine Worst Case Alternative. Wäre es nicht völlig undenkbar, wäre es ein Anfang.

https://heinzsauren.wordpress.com/2017/12/29/schuld-und-suehne-der-politik/

 

Diesen Post teilen

Repost0
17. Januar 2018 3 17 /01 /Januar /2018 17:55

VON ISRAEL UND DEN USA GEHT NUR BETRUG AUS.

 

KRIEGSLIST.

Wollen die USA, sobald sie den Iran angreifen, Russland als Verbündeten des Iran vom Nordwesten der europäischen Aussengrenzen Richtung Moskau in den Rücken fallen.?

Oder warum machen die USA Europa kriegsfit und transportieren immer mehr Kriegsgerät an die russische Grenze?

In einem solchen Falle können Israel, die Saudis und deren Verbündete dann über Syrien in die Türkei einfallen, um alles bis ans Schwarze Meer unter Kontrolle zu bringen und für sich zu vereinnahmen.

Tolle Idee nicht wahr?

Endlich alles unter jüdischer Herrschaft.

GROSS-ISRAEL & GROSS-USA

Vom Westen her stinkt es an allen Ecken und Kanten nach Lüge, Betrug und hinterhältigem Krieg. Sie singen und seibeln vom Frieden, während sie Waffen schmieden.

 

Im Suvival of the Fittest sind Hinterlist, Lüge, Betrug, Täuschung, Heuchelei usw. ganz legitime Mittel, vor Gott aber nicht.

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VON GOTT VERFLUCHT.

<>

WEST IS OVER.

Die technologische Moderne der westlichen Welt ist zu kostspielig und zu teuer geworden.

Um sie erhalten zu können muss man die Rohstoffe nun kostenlos zur

Verfügung haben, und die Weltbevölkerung auf ein machbares versorgbares

Mass reduzieren und dann ein Kastenwesen installieren, überwachen, kontrollieren und bedarfsgesteuert organisieren.

Und von daher ist ein Eroberungskrieg zur Vereinnahmung russischer Rohstoffe und Ressourcen und also die Herrschaft und Versklavung Russlands für die westliche technologische Wohlstandwelt unabdingbar.

Wohlstand und Reichtum sind die Garanten für Macht und Herrschaft.

Das ist USA-Weisheit.

Und im Übrigen geht es den Juden darum ihren Staat Israel zum jüdischen Himmel auf Erden zu machen. Das Gelobte Land darf ja kein Armenhaus sein

Und das aber muss finanziert werden. Ratet mal von wem – ihr Gojim?

<>

SURVIVAL OF THE FITTEST.

Mit Lügen kann man viel erreichen.

Mit Lügen legt man falsche Fährten und stellt für die Zukunft falsche Weichen.

Mit der Lüge kann man viel erreichen.

Mit Lüge kann man Kriege inszenieren.

Mit Lüge kann man Ausbeutung, Versklavung legitimieren.

Mit der Lüge kann man seinen Reichtum vermehren.

Mit der Lüge kann man seine Herrschaft legalisieren.

Mit der Lüge kann man sich und die ganze Menschheit ruinieren.

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VON GOTT VERFLUCHT.

<>

DUMMHEIT.

Wer ist so dumm und stellt sein Atomwaffenprogramm ein,

während die USA aufrüsten und Europa kriegstauglich für eine

Invasion 'gen Osten umbauen?

Gustav Staedtler

01.2018

<><><><>

 

Ein zweites ISRAEL in Südamerika?

 

Posted on January 4, 2018 by Anders

Das 2. Israel in Patagonien, Argentina: Exodus. Zufluchtsort für israelische Elite nach Gog-Magog-Angriff?

Die Zionisten zeigen ein sonderbares Interesse an Patagonien, dem südlichsten Teil von Argentinien und Chile.

 

Verschwörungstheorie werden Sie wahrscheinlich vom Folgenden unglaublichen Bericht sagen. Jedoch, lesen Sie erst mal dies:

Argentiniens Präsident, Juan Peron, zahlte Argentiniens Schulden an die Bank von England aus. Er weigerte sich, Kredite von der Weltbank oder dem IMF noch von anderen Rothschild-Banken aufzunehmen. Die Bankiers liessen ihren bewaffneten Arm, die USA, Argentinien, boykottieren und isolieren. Nachdem sie Peron gestürzt hatten, akzeptierten seine Nachfolger Kredite von diesen Anstalten, und das Land versank immer tiefer in den Schuldenmorast .

Im Jahr 2000 übernahm Rothschilds IWF die argentinische Wirtschaft und schickte die Bevölkerung in die äußerste Armut, damit das Land Zinsen für die Darlehen der Londoner City und der Wall Street zahlen konnte!

Jerusalem Post 2008: In Bariloche, there is a permanent Jewish community of nearly 150 people, and that number is buoyed by a tremendous influx of Israeli travelers passing through. Bariloche is also home to one of the most southerly Beit Chabads on the planet.

most Israeli travelers are post-army backpackers.

 

Jerusalem Post 2008: In Bariloche gibt es eine ständige jüdische Gemeinschaft von fast 150 Menschen, und diese Zahl wird von einem enormen Zustrom von israelischen Reisenden durch die Stadt getragen. Bariloche ist auch Heimat eines der südlichsten Beit Chabads der Welt.

Die meisten israelischen Reisenden sind Rucksacktouristen nach der Armee.

Liberty Fighters 9 March 2017: Es scheint, dass Hebräisch praktisch eine zweite Sprache in Patagonien ist.

Israelis fühlen sich nicht nur zu Hause, sondern fühlen das Patagonien ihr Zuhause sei. Kein Wunder: Der argentinische Präsident Mauricio Macri ist ein großer Freund der Juden

 

Vertrauliche Berichte weisen auf eine bevorstehende Reise des israelischen Premierministers Benjamin Netanjahu nach Argentinien hin.

Seit 2015, als Mauricio Macri in Argentinien eine neue Version von Palästina wurde, hat Israel sein Bestes getan, um seinen Einfluss auf die politische Struktur Argentiniens zu verstärken. Die Überprüfung der jüngsten Bewegungen in der Region zeigt, dass Patagonien einer der Hauptgründe für diese Reise ist. Israelis werden ermutigt, durch Behörden in Israel zu reisen und in der Region zu leben, indem sie Medien wie die Jerusalem Post wie oben erwähnt verwenden.

Die langfristigen Ziele liegen hinter der Handlung für ein neues gelobtes Land, das in “Israeloche” geschaffen werden soll.

 

NTH News 20 Sept. 2017: Der israelische Premierminister besuchte Argentinien mit vielen offenkundigen und latenten Zielen hinter der Reise. Netanyahus Reise war mit dem Hauptziel geplant, weiterne zionistischen Juden in Patagonien den Weg zu ebnen.

Auf lange Sicht könnte ein neues Palästina im argentinisch-chilenischen Patagonien entstehen.

 

Adrian Salbucchi 21. Oktober 2010, argentinischer Analyst und TV-Kommentator schrieb:

Seit seiner Gründung durch den russischen Juden León Pinsker (dessen Hauptschrift “Selbstemanzipation”) und dem Wiener Anwalt Theodor Herzl dachten diese Gründungsväter des Zionismus an die Schaffung ZWEIER JÜDISCHER STAATEN: Einen in Palästina (schließlich von 1948 von zionistischen Terrorgruppen, insbesondere Irgun Zwai Leumi, Stern Gang und Hagganah, mit der Unterstützung der Vereinigten Staaten, Großbritanniens und der Sowjetunion gegründet), und den anderen in Argentinien. Pinsker bezeichnete den ersteren als den “idealen Staat” (d. H. in Palästina, den sie als jüdisches Heimatland bezeichnen) und den Letzteren als den “praktischen Staat” (d. h. in Argentinien).

 

In seinem bahnbrechenden Buch, das die militante Internationale Zionistische Bewegung mit dem Titel “Der jüdische Staat” (1896) gründete, schrieb Herzl ein Kapitel, das den eloquenten Titel “Palästina oder Argentinien” trägt. In dem sagte er: “Was sollen wir wählen, Palästina oder Argentinien? … Argentinien ist von Natur aus eines der reichsten Länder der Erde mit einem riesigen Territorium, einer knappen Bevölkerung und gemäßigtem Klima. Die Argentinische Republik hätte das größte Interesse daran, uns einen Teil ihres Territoriums abzutreten.

Jedoch der neue Exodus nach Argentinien erregt völkischen Widerstand (The Guardian 21 Jan. 2015). Am 29. September 2003 machte der Generalstabschef der argentinischen Armee, Roberto Bendini während einer Präsentation an der Argentine Army War School auf die Gefahr in Patagonien aufmerksam, die durch das außergewöhnliche Interesse israelischer Gruppen in der Region ausgelöst wurde. Die lokale Zeitung “La Nacion” (30. September 2003 – erklärte, dass “es keinen Zweifel gibt, dass es überall in Patagonien Israelis gibt. Sie haben soeben ihre israelischen Uniformen ausgezogen.

 

Als Argentinien 2002 seinen schlimmsten Bank-, Finanz- und Währungskollaps erlebte, der unser Land in einen regelrechten sozialen Krieg stürzte, der im Dezember 2001 mit der Zahlungsunfähigkeit der Staatsschulden (siehe oben) explodierte, veröffentlichte die einflussreiche New York Times einen umfangreichen Bericht am 27. August 2002. Darin schlugen sie vor, dass Argentinien seine Auslandsschuld begleichen sollte, indem es Patagonien abträte. Ein paar Wochen später, am 2. September 2002, wiederholte Die “Newsweek” die gleiche Idee (beide Publikationen werden von zionistischen Elementen aus dem CFR, der Trilateralen Kommission und anderen GPE-Einheiten geführt und kontrolliert). Die Idee begann damit explizit zu erklingen, dass Sezession und territoriale Trennung mögliche Optionen für unser Land wären.

 

5. Januar 1986 – Die traditionelle, prestigeträchtige und konservative Tageszeitung “La Nación” in Buenos Aires veröffentlichte einen Artikel mit dem Titel “Studien laufen auf die Ansiedlung einer jüdischen Kolonie in der Provinz Santa Cruz”. Der Artikel besagte wörtlich: “Alberto Levy, Ein Sprecher der Israelis, die eine Untersuchung in der Region durchführen, erklärte, “dies ist ein Projekt, das wir lange Zeit sorgfältig pflegen. Wir rechnen mit der Unterstützung der argentinischen Behörden”.

Wie schon seit einigen Jahren empfing El Calafate – die Haupttouristenstadt der Region – in dieser Saison hunderte von jüdischen “Mochileros” (dh junge Rucksacktouristen und Wanderer), die nach eigenen Angaben eine Untersuchung durchführen, die das lokale Klima, die Vegetation und Tiere und den potenziellen Reichtum der Region sondieren. Laut lokalen Einwohnern in der Gegend und den Mochileros selbst wurde diese Umfrage mit günstigen Ergebnissen für eine solche Siedlung abgeschlossen.

 

Um nur einige der ausländischen Milliardär-“Investoren” und “Ökologen” zu nennen:

1. Carlo y Luciano Benetton (Italiener) – Besitzer von 900.000 Hektar. In den Provinzen Neuquén und Chu

2. Ted Turner (US – Anteilseigner und Gründer von CNN und TNT) – Eigentümer von über 5000 Hektar in der Nähe der Stadt Bariloche (wo er so weit ging, Seen und Berge zu privatisieren, die früher öffentliche Touristengebiete waren).

3. Douglas Tomkins (USA) – Er konzentrierte sich auf den Erwerb von Land auf der chilenischen Seite von Patagonien, wobei er dieses Land praktisch halbierte, als er große Landstriche von der Pazifikküste bis zur Grenze zu Argentinien erwarb.

4. George Soros (ungarisch-US-jüdischer “Investor”/Rothschild-Agent)

5. Joseph Lewis – (britischer) Besitzer von Planet Hollywood. Erwarb riesige Landstriche in Patagonien und baute eine Landebahn in der Nähe der patagonischen Gemeinde El Bolsón, so groß wie die Hauptbahn des Flughafens von Buenos Aires City. Es ist klar, dass die GPE einen direkten Lufttransport nach Patagonien durch große Militär – und Zivilflugzeuge haben muss, was jetzt durch die Tatsache gewährleistet ist, dass es mehrere abgelegene Landebahnen gibt, darunter die 2001 in El Calafate eingeweihte Cruz).

 

Eduardo Elzstain (links) ist laut Bloomberg ein George Soros- (d.h. Rothschild) Protege

 

3. Juli 2005 brachte die Tageszeitung “La Nación” in Buenos Aires in ihrer Sonntagsausgabe einen bemerkenswerten Artikel (Abschnitt 7, “Enfoques”, Seite 6) unter dem Titel “Eduardo Elsztain: der Besitzer des Landes”. Herr Elsztain ist zufällig der größte Landbesitzer dieses Landes. Elsztain ist ein sehr einflussreicher Jude von der Chabad Lubawitsch. 2005 wurde Elsztain zum Schatzmeister des Jüdischen Weltkongresses ernannt. Elsztain ist regelmäßiger Teilnehmer des Weltwirtschaftsforums in Davos. Elsztain ist Mitglied der New Yorker Americas Society, die von David Rockefeller (Exxon / JPMorganChase) gegründet wurde.

 

Die argentinischen Behörden wundern sich über den massiven Landkauf eines britischen Milliardärs in Patagonien und die “Ferien”, die Zehntausende von Israeli-Soldaten auf seinem Grundstück genießen.

 

Voltairent 12 Decbr. 2017: Das Vereinigte Königreich und Israel bauen im 21. Jahrhundert ein neues Projekt Patagonia auf und profitieren von den Vorteilen, die ihnen der Falkland-Kriegsvertrag bietet.

 

Der britische jüdische Milliardär Joe Lewis hat im Süden Argentiniens und sogar im benachbarten Chile riesige Gebiete erworben. Seine Liegenschaften bedecken Bereiche, die mehrere Male größer sind als der Staat Israel.

 

Der Milliardär hat einen privaten Flughafen mit einer zwei Kilometer langen Landebahn gebaut, um zivile und militärische Flugzeuge empfangen zu können.

 

Seit dem Falklandkrieg organisiert die israelische Armee in Patagonien “Ferienlager” für ihre Soldaten. Zwischen 8.000 und 10.000 von ihnen kommen jetzt jedes Jahr, um zwei Wochen auf Joe Lewis ‘Land zu verbringen.

 

Während die argentinische Armee in den 1970er Jahren den Bau von 25.000 leeren Häusern, die den Mythos des Andinia-Plans begründeten, notierte, wurden heute Hunderttausende gebaut.

 

Es ist unmöglich, den Stand der Bauarbeiten zu überprüfen, da es sich um Privatgrundstücke handelt, und Google Earth hat die Satellitenaufnahmen des Gebiets ebenso wie die militärischen Einrichtungen der NATO neutralisiert.

 

Das benachbarte Chile hat Israel eine U-Boot-Basis übergeben. Tunnel wurden gegraben, um den polaren Winter zu überleben. IUVM Press hat eine Geschichte über ein Rockefeller-U-Boots-Basis in Südpatagonien, mit DUMBs und Tunnels – wie auch dieses Blog.

 

Es ist momentan unmöglich festzustellen, ob Israel ein Programm zur Ausbeutung der Antarktis betreibt oder ob es im Falle einer Niederlage in Palästina eine Hinterbasis baut.

 

Warum gibt es Geheimhaltung und Verschleierung über Patagonien?

Strategic Culture 4. Dezember 2012: Tompkins hat die Unterstützung mächtiger Kräfte, einschließlich des Rockefeller-Clans. Der Rockefeller-Clan nutzt seine unbegrenzten finanziellen und verkaufsfördernden Ressourcen, um die chilenische Führung zu beeinflussen, um zu verhindern, dass die Behörden Tompkins Unternehmen einschränken.

Tompkins wurde der Besitzer von 300 Tausend Hektar in der Provinz Palena im Süden Chiles und 200 Tausend Hektar in Argentinien. Und das ist nicht alles. Tompkins will sein Reich in Patagonien um eine Million Hektar vergrößern.

 

Tompkins, der auf Anweisung des Pentagons und der CIA handelte, zwang Chilenen aus Patagonien heraus! Thompkins starb 2015.

 

Tompkins politische Aktivitäten in Chile werden von der Botschaft der Vereinigten Staaten abgedeckt, die weiterhin seine Interessen verteidigt.(Tomkins starb 2015

Es wird oft argumentiert, dass das Pentagon und die CIA die Betreiber eines Langzeitprojekts sind, um eine Unterstützungsbasis für die Evakuierung von VIPs aus den USA im Falle einer Naturkatastrophe oder eines hypothetischen Weltkrieges zu schaffen.

Dies ist eine maskierte elementare Aneignung der natürlichen Ressourcen anderer Länder und überschattet vielleicht andere Motive in der «Entwicklung» von Patagonien: Die US-Elite bereitet sich bewusst auf «The Final Hour» vor.

 

Kommentar Anders.

Es sieht aus, als ob sich die satanistische jüdische Freimaurer-Elite den ultimativen Zufluchtsort auf Erden vor dem 3. Weltkrieg, den sie selbst lostreten werden, ausgesucht haben: Diese Elite wird sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und sogar nochmals ihre eigenen Landsleute opfern – in ihrem 2. Holocaust.

http://new.euro-med.dk/20180104-das-2-israel-in-patagonien-argentina-zufluchtsort-fur-israelische-elite-nach-gog-magog-angriff.php

<>

Now bloody Jew, how do you do

with your own life, nation and your wife,

your children and your property

with the truth never agree.?

 

Now already 3000 years fear by fear, year by year

in your fight on the flight from the anger of the Lord.

 

With your richness, sin by sin

you will never, never win.

With your errors, lie and fraud

you will never come at all.

The anger of the Lord pursues you for sure.

 

As long with truth a man is not agree,

with God he’s not in harmony.

As long as truth is your enemy

you’ll never gain the smallest peace.

The anger of the Lord pursues you for sure.

The anger of the Lord will annihilate you for sure.

Logos Theon

 

Diesen Post teilen

Repost0
15. Januar 2018 1 15 /01 /Januar /2018 17:48

EU-TYRANNEI

Herzlich willkommen im Reich des blanken Wahnsinns.

 

*

#EU will künftig Privatvermögen bei falscher Meinung beschlagnahmen!

 

ABSTIMMUNG ÜBER DIE GEGENSEITIGE ANERKENNUNG VON SICHERSTELLUNGS- UND EINZIEHUNGSENTSCHEIDUNGEN.

 

Der juristische Grundentwurf richtete sich anfänglich gegen die organisierte Kriminalität in Europa und wie man diese finanziell schwächen kann.

Als wir darüber des Erstemal im Ausschuß sprachen ging es darum, wie man z. B. der Mafia u. a. kriminellen Organisationen das Handwerk legen kann

indem man ihr die Konten beschlagnahmt oder andere Wertgegenstände entzieht, bis hin zum geistigen Eigentum. - Soweit so gut, jedoch wollen einige Kolleginnen und Kollegen die genannte Zielgruppe des Gesetzesentwurfes deutlich ausweiten.

 

So sollen unter anderem Täter von "rassistischen, fremdenfeindlichen und antisemitischen" Straftaten in Zukunft europaweit durch Sicherstellungen von Eigentum belangt werden können.

 

In letzter Konsequenz soll es noch nicht einmal mehr nötig sein, rechtsgültige Verurteilungen abwarten zu müssen. Schon im Verdachtsfall oder auf der Grundlage erstinstanzlicher Entscheidungen soll es möglich sein mit drakonischen Strafen und finanziellem Ausbluten die hilflosen Justiz-Opfer empfindlich zu treffen.

Ein bloßer Verdacht soll künftig ausreichen, um z. B. Personen missliebiger Meinungen, finanziell zu bekämpfen.

 

So könnten die Herrschenden künftig in der EU auch gegen normale Bürger juristisch mit Beschlagnahmen von Eigentum vorgehen, wenn diese eine regierungskritische Meinung haben Mir sträubten sich dann in der Schlußabstimmung die Haare als ich sah, daß bei diesem Antrag 45 Kolleginnen und Kollegen mit Ja und nur fünf mit Nein stimmten.

Einer solchen Empfehlung habe ich natürlich nicht zugestimmt.

UDO VOIGT für Deutschland in Europa.

https://www.facebook.com/udovoigt.npd/videos/1569839586404226/

 

 

Kommentar G.S.

Die Akademiker sind des Satans Brut, die ohne das System nicht existieren können, und von daher also alles zu ihrem Vorteil durchorganisieren, registrieren, nummerieren, kontrollieren und abkassieren.

Und niemand kann ohne Registrierung Geld verwenden, ob bar oder sonstig. Der gesamte Zahlungsverkehr, das Finanzsystem funktioniert nur noch auf der Basis von Registrierung und also Nummerierung.

All in all is under control, but we feel free like the cattle and the cabbage on the farmer's field.

Alles in allem unter 666 Kontrolle.

 

EU Farce und Irrwahn.

Wenn jede Person, jedes Haus in der EU überwacht und kontrolliert ist, dann braucht man keine Landesgrenzen mehr.

Und wenn man jederzeit bezüglich seiner Wertsachen kontrolliert und konfisziert werden kann, was ist dann das grenzenlose Europa? Was ist da dann Reisefreiheit? Was ist dann dieses Europa, ausser ein riesiges Konzentrationslager.

Diesen Post teilen

Repost0