Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
2. Mai 2013 4 02 /05 /Mai /2013 15:13

BETÄUBUNGSMEDIEN
WIR WERDEN MEDIENMANIPULIERT RUINIERT.

 

KONFORMIERUNG.jpg


Die Westmedien haben die Aufgabe meinungsgleichgeschaltet das dumme Volk und sich selber gekonnt zu belügen und zu betrügen.
Die etablierten Westmedien sind alle gleichgeschaltet und also in keinster Weise frei und unabhängig, sondern total  dressiert, diktiert, kontrolliert, zensiert und dirigiert.
Die Gleichschaltung der Medien beginnt schon beim Studium der Medienschaffenden auf den Universitäten und Fachhochschulen. Dieses Konformierungsprinzip hat man vom Katholizismus abgeguckt und übernommen.

 

OHNE WAHRHEIT IST UND BLEIBT MAN DER EWIGE VERLIERER.

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT.

Gustav Staedtler./. 2013./.veritasindeum

VERITAS --- VENI --- VICI

Diesen Post teilen
Repost0
26. April 2013 5 26 /04 /April /2013 16:17

 

1000 WEISHEITEN und EINE WAHRHEIT.

XI-XX

»»:««

Picture-306-Gothik-1.jpg

»»:««

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT.

Logos Theon.

Gustav Staedtler.

»»:««

FÜR ODER GEGEN DIE WAHRHEIT

das ist das ewig Massgebliche

und das ist hier die Frage.

Dass man dies in der deutschen Rechtsprechung nicht berücksichtigt, beweist ihren geistlos satanisch existenzialistischen Charakter.

»»:««

Die wirkliche Kulturrevolution beginnt mit dem Willen zur Wahrheit.

Nur die Wahrheit kann alle Irrtümer, Lügen und Betrügereien für immer aus dem Weg räumen.

»»:««

Wenn die Nutten, die Huren, die Lebejungen, die Homosexuellen und Kinderschänder die ABSCHAFFUNG der SITTENPOLIZEI begrüssen, was sollen wir dann davon halten.?

»»:««

ALLES WIRD GUT.!

Welch ein BLABLA.

Ohne Wahrheit und ohne den Willen zur Wahrheit wird rein gar nichts GUT

und kann in Ewigkeit auch nichts GUT sein noch GUT werden.

»»:««

Wussten sie schon, dass der Messias schon seit langem aus der christlichen Kirche ausgetreten ist.?

ICH AUCH.

»»:««

Niemand gelangt in den Himmel ohne die dauerhafte Liebe zur Wahrheit.

»»:««

Wenn die Juden des heutigen Israel der Augapfel Gottes sind, dann ist Gott ein geistloser einäugiger blinder Zyklop.

»»:««

Da, wo der dauerhafte Wille zur Wahrheit nicht ist, da kann auch Gott nicht sein,

denn Gott ist dauerhafter Wille absoluter Wahrheit.

»»:««

HABEN SIE DIE WAHRHEIT VERGESSEN.?

Nicht vergessen.

Die Hölle und der Teufel ist immer schon da, wo man die Wahrheit hasst.

Nicht vergessen.

Der Teufel und die Hölle sind immer schon da, wo man die Wahrheit nicht will.

»»:««

DER HEILIGE KRIEG IST IMMER SCHON DANN GEWONNEN,

WENN DER FEIND MIT DER LÜGE KÄMPFT.

Logos Theon.

Gustav Staedtler.

»»:««

Diesen Post teilen
Repost0
23. April 2013 2 23 /04 /April /2013 16:58

 

1000 WEISHEITEN und EINE WAHRHEIT.

I

»»:««

Picture-288-Times-Without-Truth-jpg

»»:««

 

DIE WAHRHEIT IST UNVERBESSERLICH GENIAL.

Logos Theon.

Gustav Staedtler.

»»:««

Das Positive beginnt immer erst mit dem Glauben der Wahrheit.

»»:««

FRIEDEN OHNE WAHRHEIT IST EINE ILLUSION.

»»:««

Der Sieg der Demokratie ist es,

wenn die dumme geistlose Masse sich ihren Messias wählt.

»»:««

Kleider machen Leute aber keine Menschen.

»»:««

DIE MODERNEN PROPHETEN.

Den Untergang der Titanik vorhersagend verkünden ist DAS EINE,

nicht mitfahren etwas ganz anderes.

Und ebenso verhält es sich mit dem Weltuntergang.

ALLE PROPHETEN DER DERZEIT,

DIE ETWAS AUF SICH HALTEN, HABEN DEN WELTUNTERGANG VORHERGESAGT, aber ich kenne keinen der ausgestiegen ist,

aber viele, die sich nun mit Gold, Silber, Edelstein, Wunderheilmitteln

und 100 Jahre haltbaren Dauerkonserven vor dem Weltuntergang retten wollen.

»»:««

WENN LÜGNER UND BETRÜGER SICH MIT DER WAHRHEIT BESCHÄFTIGEN,

DANN KOMMEN DABEI RELIGIONEN UND IDEOLOGIEN HERAUS.

»»:««

Vorsrätzlich Irrtümer erzeugen und verbreiten,

das nenen sie Glaubensfreiheit und Religion. 

»»:««

FREIE MARKTWIRTSCHAFT.

Freiheitliche Schuldenwirtschaft & Pufffinanzen.

 

Herren und Damen,

was würden sie dazu sagen, wenn ein Armenhaus, ein Bordell und/oder eine Psychiatrie Geldscheine drucken und Münzen prägen um sich damit eine finanzielle Sicherheit zu verschaffen bei ihnen etwas einzukaufen und damit sie bereit bleiben die Psychiatrie, das Armenhaus und das Bordell mit allem was es so braucht zu beliefern und zu bedienen.

Denken schadet der Illusion wussten sie dies schon.

LIEBE DEINE NÄCHSTEN UND TUE GUTES DENEN,

DIE ES NICHT LASSEN ZU PRASSEN.

»»:««

HABEN SIE DIE WAHRHEIT VERGESSEN.?

Nicht vergessen.

Die Hölle ist da, wo man die Wahrheit hasst.

Nicht vergessen.

Die Hölle ist da, wo es die Wahrheit nicht gibt.

»»:««

Das wirklich Irre

das ist die Wahrheitsfeindlichkeit.

Wer dies leugnet,

der kann doch nur der Irre sein.

»»:««

Logos Theon.

Gustav Staedtler.

Diesen Post teilen
Repost0
17. April 2013 3 17 /04 /April /2013 17:03

HUMANISTISCHES SOLIDARITAETSFASTEN.
Damen und Herren,
was halten sie davon, im Namen des Humanismus und der Naechstenliebe einen weltweiten Fastentag anzuberaumen, um das an diesem Tage eingesparte Geld, den armen und hungernden Kindern dieser Welt zur Verfuegung zu stellen.
Und einen solchen solidarischen Fastentag koennte man auch mehrfach,
mindestens zwei mal im Jahr abhalten.

Gustav Staedtler

2013

Catholica.jpg

Welthungerindex.jpg

Diesen Post teilen
Repost0
9. April 2013 2 09 /04 /April /2013 15:26

KLERIKALE INNOVATION.
WELTENRETTER PAPST FRANZISKUS.
Denken  schadet der Illusion, wussten Sie dies schon
und darum gibt es die Glaubensfreiheit.?
Urbi et Orbi Segen Franziskus 2013
Es ist vom neuen Papst doch ganz listig und schlau, mit seiner Franziskus-Show von den Paedophilen-, den Schwulenproblemen und Geldschiebereien und allen anderen Unredlichkeiten und Betruegereien des Vatikans bis hin zu den Morden des kriminellen Klerus und dem Weltmachtwahn des Vatikans abzulenken.
Man spielt nun anstatt JESUS v. Nazareth den FRANZISKUS, anstatt PETRUS oder PAULUS=Saulus v. Tarsus. den FRANZ von ASSISI, und dies allerdings wie bei allen katholischen Inszenierungen und Schauspielereien immer nur nach dem eigenen Drehbuch, nicht nach den Fakten oder gar der Wahrtheit.
Man spielt nun weltsituationsangepasst TIER- und WELTENLIEBE mit einem Herz fuer die Armen und Schwachen, bis auch dieser Zeitgeistvorhang faellt und das Luegen- und Betrugstheater endlich in Flammen aufgeht.
Blitz in Petersdom Ich sah den Teufel als Blitz vom Himmel
Man will sich mit den Armen solidarisieren, obwohl man mit Millionen, wenn nicht sogar Milliarden (gepluendert bei den Armen) bestens abgesichert ist.
Ein solches Theater beherrschen die Hollywoodgroessen auch, und die Juden treiben diese Schauspiele schon ueber Jahrtausende, in Sack und Asche umherwandeln, um auch mit Demuts- und Armutsschauspiel von den Menschen Anerkennung und Vorteile zu haschen.

Wenn z.B. Bill Gates nun ploetzlich FRANZISKUS spielen wuerde, dann wuerde man ihm dies wohl nicht so recht glauben und abnehmen aber gewiss als kluge PR-AKTION beklatschen.
franziskus-von-assisi-2.gif
Der Papst hingegen versteht es, dieses Spiel der perfekten Taeuschung gekonnt zu spielen.
Wie waere es da mit einer paepstlichen Barfusswanderung von Rom bis nach Assisi.?
Auch ohne die vatikanische Kueche oder Reiseproviant wuerde der Papst ganz gewiss gut ernaehrt und um einiges reicher in Assisi ankommen, und wenn ihm die Fuesse bluten, dann wird man ihn gewiss ans Ziel tragen.
Und die Spendenfreudigkeit der religioesen Dummkoepfe wuerde so endlich wieder in die Hoehe schnellen.
Und sicherlich werden viele durch des neuen Papstes Schauspielkunst zum Katholizismus zurueckkehren und/oder neu konvertieren.
Assisi-300x224.jpg
Gewusst wie, es kommt eben immer nur darauf an, wie man das Volk verblendet, verbloedet, in die Irre und die ewige Hoelle fuehrt.
Und so macht man dann als ARMUTSPAPST das ganze Uebel des Klerus und des Vatikans vergessen.
Und VERGESSEN ist in der Welt genauso viel wert wie VERGEBEN.
Wer vergisst, der braucht nicht mehr vergeben.
Und so will man nun den ganzen katholischen Dreck psycholgisch schlau unter den ganz dicken Teppich kehren.
Und weil das neue Franziskusstheater so schoen ist, hat niemand mehr ein Interesse, das wirklich aufzudecken und an die grossen Glocken des Vatikans und der weltweiten Dome und Kathedrahlen zu haengen, was dort im kriminellen Vatikan mit seinem Klerus wirklich an Entartung, Korruption, Verbrechen begangen wurde und auch weiter begangen wird und was der Klerus fuer ein satanisches Dreckspack ist.
Tja, irgendwie muss die grosse Hure und die postroemische Dekadenz doch zu retten sein.
societas-jesu.gif
Aber IRRTUM Gott vergisst nie und ist absolut gerecht, und er vergibt auch niemandem die Feindschaft gegen die Wahrheit, auch nicht mit Jesu Blut.
(Und der Papst als Theologe sollte doch eigentlich wissen, der HEILIGE GEIST ist kein Tierfreund und wird das Tier samt allen 666ern erbarmungslos vernichten und in der ewigen Hoelle verdammend isolieren.)
Wohl an denn FRANZISKUS spiel dein Spiel, die wirklich Heiligen schauen deinem gottlosen Welt-und Tierliebe-Treiben zu.
Sixtinische-Kapelle-im-Vatikan.jpeg
"Hab nicht lieb die Welt noch irgend etwas Weltliches.!"
Hatte dies der Heilige Geist geredet oder der heilige Franz von Asssi.?
Ja, ja, Fanziskus, das EVANGELIUM ist so derart verfaelscht, dass du wohl ein neues fuer deine Schauspielereien und die Machenschaften des Vatikans fuer die naechste Zukunft schreiben und weltweit verkuenden und verbreiten musst.
DIE WELT WARTET SEHNLICH AUF EINEN NEUEN MESSIAS,
und da kann man ihr ja weismachen, dass der ALTE MESSIAS nun mit dir (und deiner "Weisheit" und Bezauberungskunst) zurueckkehrt.
Wundere dich nicht Papst Franziskus, aber du solltest es schon lange wissen, OHNE WAHRHEIT IST MAN DER EWIGE VERLIERER, DENN WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VON GOTT AUF EWIG VERFLUCHT.
Logos Theon.
Gustav Staedtler.
2013.

Diesen Post teilen
Repost0
4. April 2013 4 04 /04 /April /2013 16:32

Der Papst und wie man sich "Freunde" und Soldaten macht.

 

   Franziskus winkt beim Eintreffen im Jugendgefängnis Casal del Marmo aus seinem Dienstwagen

Franziskus winkt beim Eintreffen im Jugendgefängnis Casal del Marmo aus seinem Dienstwagen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich sage der Papst Franziskus das ist ein ganz vorsaetzlicher Taeuscher,
Irrefuehrer und Betrueger und jemand, der seine wirkliche Herkunft abtaeuschend vertuschen will, denn man soll vergessen, dass er Jesuit ist.
Die Kriminellen und Armen will er nun auf seine Seite ziehen.
So macht man sich naemlich hoerige Hunde, Diener, verschafft den Verstossenen und Gescheiterten neue Wuerde, und das erzeugt bei diesen dann Unterwuerfigkeit bis Hoerigkeit, moeglicherweise sogar mit der Bereitschaft bis in den Tod fuer den Papa zu kaempfen.
Man kennt dieses Psychophaenomen zur Genuege von den bassen Psychen, wie z.B. Zigeunern, da darf dann niemand mehr ungestraft ihren geliebten Papst kritisieren, solche kriegen gleich eins auf's Maul (so wie derartige Typen meistens auch nichts auf ihre Mutti kommen lassen, fuer la Mama ziehen sie in jeden Krieg.)
Endlich ist man wieder jemand durch die Ehrung des Papstes, so weiss man dann wieder fuer wen man zu leben und zu kaempfen hat.
Man braucht keinen Gehorsams-Eid zu leisten, man ist hoerig.
Man lebt und kaempft nicht fuer Wahrheit und Gerechtigkeit, sondern fuer den Papst. 
Ihr Liebeswahn rechtfertigt jede Tat.

 

*

OHNE WAHRHEIT IST UND BLEIBT MAN DER EWIGE VERLIERER.

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT.

Gustav Staedtler./. 2013./.veritasindeum

VERITAS --- VENI --- VICI.

»»:«« 

  Nach der Waschung küsst Franziskus einem jungen Häftling den Fuß

  • Papst Franziskus Fußwaschung in Jugendgefängnis

    Nach der Waschung küsst Franziskus einem jungen Häftling den Fuß

Diesen Post teilen
Repost0
30. März 2013 6 30 /03 /März /2013 22:33

Der Vatikan und seine kriminellen Schauspielereien


Wenn der neue Papst nun einigen Strafgefangenen die Fuesse waescht, dann  kann dies auch wieder nur eine der betruegerischen Schauspielereien des wahrheitsfeindlichen Katholizismus und dessen Klerus sein, denn laut den ueberlieferten Berichten und Schriften bezueglich des Jesus v.N. hat dieser ja nicht irgendwelchen x-beliebigen Personen, sondern nur seinen engsten Schuelern die Fuesse gewaschen.

Und will uns der neue Papst nun mit seinem vermeintlichen Demutsschauspiel weismachen, dass diese kriminellen, strafgefangenen Personen, denen er die Fuesse waescht, seine oder sogar des Jesus Schueler sind, und dass er, der Papst Franziskus, ihr Rabbi/Meister/Lehrer ist.?

knackifuesse.jpg
Will der neue Papst mit dieser Fusswaschung der Welt suggerieren und der Menschheit glauben machen, dass er der reinigende, goettliche Meister sei, der seinen Schuelern den letzten Schmutz von den Fuessen waescht und sie damit zu Heiligen macht und erklaert, denn das war es doch was der Jesus v. N. getan hatte, naemlich seine Schueler mit einem Fusswaschungsakt und der Aussage "IHR SEID  REIN." zu Heiligen erklaert.
Oder ist dies nun die Solidaritaetsbezeugung des krimminellen, katholischen Klerus mit den Kriminiellen der Welt, eines katholischen Klerus, der genaugenommen hinter Gitter oder hingerichtet gehoert.    
Will der katholische Klerus sich mit dieser Geste nun mit den  Krimminellen dieser Welt solidarisieren und sie so fuer seine weiteren ueblen Machenschaften gewinnen und auf seine Seite ziehen, denn irgendjemand muss ja letztlich die ganz grossen Drecksarbeiten und Racheakte fuer den Vatikan (die Hure Babylons) erledigen.?
Will der neue Papst nun die Krimminellen zu Heilgen erklaeren, jene die auch die katholische Kirche selber ueber Jahrhunderte erzeugt und hinter Gitter gebracht oder hingerichtet hat, und dies obwohl der katholische Klerus bis zum heutigen Tage immer noch an der Krimminalisierung, Bestrafung und auch an der Hinrichtung von Menschen wesentlich beteiligt ist.

Was also macht dieser neue scheinheilige Scharlatan da vor den Augen der Welt mit seiner vermeintlichen Demutsgeste, die in Wirklichkeit nur ein betruegerisches Schauspiel ist, und mit der ein Papst wieder einmal alles in allem nur zum weiteren Schaden der Weltchristenheit und der ganzen Menschheit wirkt.

 JESUS-LUZI-black.pink.jpg

*

OHNE WAHRHEIT IST UND BLEIBT MAN DER EWIGE VERLIERER.

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT.

Gustav Staedtler./. 2013./.veritasindeum

VERITAS --- VENI --- VICI.

»»:««

 

Panorama - 28.3.2013

Gründonnerstags-Gottesdienst

Hier wäscht & küsst der Papst Knackis die Füße

 

Sie stehen am Rande der Gesellschaft, doch Papst Franziskus hat sie in seine Gebete aufgenommen. Gemeinsam mit jugendlichen Strafgefangenen hat Papst Franziskus seinen ersten Gründonnerstags-Gottesdienst gefeiert.

Während seine Vorgänger in der Lateranbasilika, der traditionellen Bischofskirche des römischen Papstes, die Fußwaschung abhielten, begab sich Franziskus am Donnerstagnachmittag in die Jugendvollzugsanstalt „Casal del Marmo“ im Nordwesten Roms. Dort hielt er mit 49 jungen Häftlingen - 38 Männern und 11 Frauen - das Gedenken an das Letzte Abendmahl Jesu.

Während der Messe wusch und küsste er zwölf jungen Gefangenen unterschiedlicher Nationalität und Glaubensrichtungen die Füße. Unter ihnen waren auch zwei Mädchen, eine katholische Italienerin und eine muslimische Bosnierin. Die Geste soll an die Fußwaschung Jesu an seinen Aposteln beim Letzten Abendmahl erinnern. Bei der Eucharistiefeier umarmte der Papst die zwölf Jugendlichen zum Friedensgruß. Die Kommunion teilte er persönlich aus.

Der Pontifex sagte in seiner kurzen Ansprache, wer höher stehe, müsse anderen dienen. „Anderen die Füße zu waschen bedeutet, ihnen einen Dienst zu erweisen“. Dahinter stehe der Auftrag, sich gegenseitig zu helfen. „Das hat Jesus uns gelehrt, und das tue ich jetzt als meine Pflicht, und ich tue es von Herzen“, sagte der Papst.

Aus Rücksicht auf die Privatsphäre der Jugendlichen waren Fernsehaufnahmen nicht zugelassen.

Nach dem Gottesdienst gab es eine kurze Begegnung zwischen dem Papst und den jungen Häftlingen. Als Geschenk überreichten sie ihm ein Holzkreuz und eine Betbank, die sie in der anstaltseigenen Tischlerei gefertigt hatten. Franziskus revanchierte sich bei jedem mit Ostereiern und je einer „Colomba“, dem italienischen Ostergebäck in Taubenform. Den Jugendlichen sagte der Papst: „Lasst euch nicht die Hoffnung rauben. Kapiert? Lasst euch die Hoffnung nicht rauben!“


 

Diesen Post teilen
Repost0
30. März 2013 6 30 /03 /März /2013 21:36

Spiel und Spass.

Verantwortungslose Menschheit. 

So wie Kinder Puppenstube, Bauernhof, Familie und dergleichen spielen, 

so spielen sie dann als Erwachsene Christentum, Demokratie, Humanismus, Kommunismus und Religion.

*

passionsspiel7.jpg

*

OHNE WAHRHEIT IST UND BLEIBT MAN DER EWIGE VERLIERER.

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT.

Gustav Staedtler./. 2013./.veritasindeum

VERITAS --- VENI --- VICI.

Diesen Post teilen
Repost0
28. März 2013 4 28 /03 /März /2013 13:02

 

WAHRHEIT HEUTE, WAHRHEIT GESTERN, WAHRHEIT MORGEN.

URBI ET ORBI



Alle Segnungen des Papstes und aller weiteren Paepste wird der Allerheiligste Allmaechtige Gott immer wieder zu Fluechen fuer Rom und fuer die ganze Welt werden lassen.



Prophetienausschnitte vom April 2001.:

Eine Prophezeiung zu Ostern des Jahres 2001 besagt, dass die Bitten und Gebete des Papstes vor Gott keinerlei Gehoer finden, und dass der Papst ein Luegner und Betrueger wie zu allen Zeiten ist und dass der gesamte Klerus eine Luegner-, Betrueger- und Ausbeutergesellschaft sind, vor denen schon Jesus v.N. gewarnt hatte, dass sie in seinem Namen kommen und lehren werden, um die Menschen in die Irre zu fuehren, und dass JESUS  DER LOGOS selber diese alle vernichten wird.

Und desweiteren hat der Geist des Allerheiligsten angekuendigt, dass sich alle Segnungen des Papstes und des Klerus durch Gottes Wirken zu Fluechen wenden werden und so fuer Rom, fuer die katholische Kirche, fuer das gesamte Weltchristentum und fuer die ganze Welt nur zum weiteren Schaden gereichen werden.

Und dass die bisherigen Friedensgebete und Segnungen des Papstes vor Gott kein Gehoer gefunden haben, beweisen ja die Fakten.

Und in diesem Zusammenhang prophezeite der Geist des Allerheiligsten fuer die Zukunft Krieg, Zerstoerung, Scheidung, Pestilenzen, Hungersnoete und Plagen um Plagen ueber die Erde und Menschheit bis zur HEILIGEN WENDE.

Und wer den Papst als Repraesentanten der katholischen Kirche, des Vatikans und der Weltchristenheit in sein Land, Haus usw. laesst, duldet und/oder ehrt, der macht sich der Blasphemie und aller katholischen Schuld und Unreinheiten teilhaftig und ist damit von Gott verflucht und wird dafuer unabaenderlich bestraft.

Der Geist des Allerheiligsten hat im Jahre 2001 prophezeit, dass der Gott den Kirchen nicht mehr helfen wird, sondern ganz im Gegenteil ihnen jeglichen Segen entziehen wird.

DER ALLERHEILIGSTE ALLMAECHTIGE GOTT HAT DIE WELTCHRISTENHEIT VERFLUCHT

BIS ZUM TOTALEN ZUSAMMENBRUCH,

BIS ZUR TOTALEN VERNICHTUNG.!

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT.!

Mir und meinen Worten braucht niemand zu glauben, denn ich rede die Wahrheit.

Und darum werdet ihr zum Wissen kommen, dass es so ist, wie ich es euch verkuendet habe.

Logos Theon

Gustav Staedtler

April 2004

OHNE WAHRHEIT IST UND BLEIBT MAN DER EWIGE VERLIERER.

DIE HEILIGE GOETTLICHE GERECHTIGKEITSMASCHINE ROLLT.

WER DIE WAHRHEIT HASST,

DER IST VOM ALLERHEILIGSTEN ALLMAECHTIGEN GOTT AUF EWIG VERFLUCHT -

UND WIRD ERBARMUNGSLOS VERNICHTET.

Gustav Staedtler./.veritasindeum3@yahoo.de 

!!!.---- VERITAS --- VENI --- VIDI --- VICI -----.!!!

Zur weiteren Verbreitung freigegeben.

 

Diesen Post teilen
Repost0
26. März 2013 2 26 /03 /März /2013 15:59

 

DEPRESSION oder WIE DIE GIER SIE ALLE RUINIERT.

tote-Staette.jpg

 

Depressionen sind nicht unbedingt etwas krankhaftes,

sondern viele, ja sogar der groesste Teil von Depressionen werden durch die psychopathischen Wirkungen des Psychenumfeldes vorsaetzlich erzeugt.

Beispielhaft dafuer ist der schief haengende Haussegen und die dicke Luft in Mutters Naehe, wenn Mutter mal wieder ganz arg sauer ist, weil keiner ihrem so wichtigen Willen, ihren Vorstellungen und ihrer erwuenschten Ordnung entsprach.

Und so und noch viel staerker depressend wirken auch andere Menschen und insbesondere ganze Institutionen und Volkskomplexe auf und in das Psychenumfeld.

Und derart depressend wirkt auch der Komplex des Klerus auf sein Umfeld und insbesondere auf die Glaeubigen seiner Verwaltungsmacht und so auch der Justizapparat eines Staates, die Exekutive in Gefaengnissen und Psychiatrien, Interessengemeinschaften, Parteienkomplexe...

Depressend wirken grundsaetzlich alle Psychen, die ihren Willen, ihre Interessen durchsetzen wollen.

Und je mehr und je groesser der Psychenkomplex ist, um so staerkere und laenger anhaltende Depressionen koennen sie erzeugen.

Extrem starke Psychopathen sind allerdings auch als Einzelpersonen zu Derartigem faehig.

WER NICHT PARIERT, DER WIRD DEPRIMIERT.

Eine Heilung durch Medikamente ist da der totale Unfug, denn dadurch veraendert niemand die Ursachen und Umstaende von Depressionen, sondern betaeubt oder stimuliert den Depressten und macht ihn so vom Medikament und also der Droge abhaengig.

Und damit geraet er in einen Quaelgeisterkreis von Depressern, die allesamt nur ihren Willen zu ihrem eigenen Vorteil durchsetzen wollen.

Beispiel.: Der Chef depresst seinen Angestellten, der geht zum Arzt und erhaelt von diesem seine Droge, das sogenannte Medikament, um so dem Psychodruck seines Chefs oder Umfeldes standhalten zu koennen. Doch wenn er dann von der Droge wieder herunter will, weil er moeglicherweise das Problem erkannt und die Arbeitsstelle gewechselt hat, wird er nun weiterhin vom Arzt und dem Pharmakomplex depresst, weil er nun deren Wuenschen als Kunde nicht mehr entspricht. Und so steht er dadurch dann in einem sogenannten Teufelskreis, Hexenkessel, also unter der psychotelepathischen Manipulationskeule von Machtkomplexen, die alle nur von ihm profitieren wollen.

Wenn er also den Wuenschen seiner Frau entspricht, geht es ihm gut.

Wenn er dann auch noch den Wuenschen des Chefs entspricht denn geht es ihm noch besser. Und wenn er dann auch noch den Wuenschen des Staats-, Pharma-, Steuer-, Kirchen- und Wirtschaftssystems entspricht, dann geht es ihm ganz besonders gut, und er fuehlt sich so richtig high, bis dass seine Frau oder Familie feststellen, dass er medikamentensuechtig ist und also fuer andere profitabler und nutzbarer geworden ist als fuer die Familie und sich selbst.

Und dann geht es ihm wie jedem Alkoholiker, der vom Kneipier depresst wird, wenn er nicht zum Saufen kommt, und von seiner Frau wird er depresst, wenn er wieder in die Kneipe zum Geld versaufen geht.

Er wird nun noch extremer diskriminiert, gemieden und also depresst und immer mehr ins gesellschaftliche Abseits geschoben als der Kranke, als der Versager, denn nun ist er nur noch eine unprofitable teure Last fuer die ganze Gesellschaft, an der niemand mehr ein Interesse hat, und den man also auch nicht mehr mit dem geringsten Wohlwollen belohnt. Und dadurch faellt er dann in die Apathie. Und wenn dann auch keiner mehr zahlen will oder kann, dann interessiert sich auch der Psychiatrie- und Pharmakomplex und auch der Kneipier nicht mehr fuer den Versager.

Er ist dann der DAUERARBEITSLOSE PFLEGEFALL.

Ein einziger arbeits- und leistungsunfaehiger, depressiver Kostenfaktor.

Und das ist nun wiederum fuer den ganzen Gesellschaftskomplex auesserst deprimierend, denn alle leiden nun unter den teuren depressiven dauerkranken Versagern und waeren diese Sozialfaelle am liebsten los. Und dadurch wird der Versager so derart depresst, dass er am liebsten Suizid begehen wuerde, und nun wird der Arzt ihm das naechste Medikament verpassen, weil eine Therapie viel zu teuer und in seinem Alter uneffektiv und also zwecklos ist.

UND NUN IST ER TOTAL WERTLOS.

DAS IST DOCH WIRKLICH DEPRIMIEREND.

Der Materialismus das ist der totale Wahnsinn.

Alle haben gut an ihm verdient, von im profitiert, ihn gaenzlich akassiert, und nun ist er total deprimiert, frustriert und wird ausrangiert.

Aber solange noch von irgendwo das noetigste Geld aufzutreiben ist, finden sich auch ein paar Geier, die sich daran befriedigen den kaputt Gemachten zu ihrem finanziellen Vorteil am Kacken zu halten, bis der Tod die Gesellschaft von ihm erloest, und das boese Spiel mit einem neugeborenen Menschen aufs Neue beginnen kann.

Solange also das Geld in den Kaesten der Profiteure klingt, die Depression abnimmt.

(Anno Dazumal hiess es noch “Wenn das Geld im Kasten klingt, die Seele aus dem Fegefeuer springt.”)

 

Die Gier macht sie alle kaputt.

EIN SCHLECHTER SKLAVE IST EIN APATHISCHER SKLAVE.

EIN GUTER SKLAVE IST EIN FROEHLICHER SKLAVE.

EIN LIEBESSKLAVE DENKT NICHT, SONDERN ER WIRD MANIPULIERT BIS ER TOT UMFAELLT.

Das ist der reale Wahnsinn.

Gustav Staedtler

*

OHNE WAHRHEIT IST UND BLEIBT MAN DER EWIGE VERLIERER.

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT.

Gustav Staedtler./. 2013./.veritasindeum

VERITAS --- VENI --- VICI.

»»:««

Milliardengeschäft Antidepressiva: Glückspillen mit tödlichen Nebenwirkungen
Von Yahoo! Nachrichten | Nachgefragt – Mi., 20. Mär 2013

 

Ein Serienräuber. Ein Selbstmörder. Ein Killer. Drei menschliche Tragödien, die offenbar alle durch die Einnahme von Antidepressiva verursacht worden sind. Die vermeintlichen Stimmungsaufheller können tödliche Nebenwirkungen hervorrufen. Trotzdem steigt die Zahl der Patienten, die Antidepressiva verschrieben bekommen – auch wenn sie diese gar nicht bräuchten. Doch die Glückspillen sind das Gold der Pharmaindustrie, im Jahr 2010 lag der weltweite Umsatz bei 20,5 Milliarden US-Dollar. Yahoo! sprach mit dem Pharmakologen Bruno Müller-Oerlinghausen über Nebenwirkungen, überhaupt keine Wirkungen, falsche Behandlungen durch Ärzte und die Macht der Pharmabranche. 

Die Zahlen sind erschreckend. Fünf Prozent der Deutschen nehmen Antidepressiva, das sind doppelt so viele wie vor zehn Jahren. In Dänemark sind es zehn Prozent der Bevölkerung, in den USA sogar 15 Prozent. In Großbritannien werden so viele Antidepressiva verschrieben, dass Rückstände im Grundwasser gefunden wurden. „Die Zahlen steigen von Jahr zu Jahr“, sagt der deutsche Pharmakologe Bruno Müller-Oerlinghausen. Antidepressiva sind Psychopharmaka, die vor allem gegen Depressionen, aber auch gegen Zwangsstörungen, Panikattacken, Ess- und Schlafstörungen und noch vieles mehr eingesetzt werden. Eine Pille gegen alles, einfach und schnell. So suggeriert es die Pharmaindustrie.

„Diese Mittel werden mit ungeheurer Macht beworben. Die Ärzte glauben das und verschreiben die Mittel“, erklärt der Experte. Dabei sei die Wirksamkeit der vermeintlichen Allheilmittel, im Wesentlichen geht es um die marktbeherrschenden Selektiven Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI) wie Prozac, nur schwach, bei leichten Depressionen nicht viel stärker als Placebo. Bei schweren Depressionen bescheinigt der Experte eine gewisse Wirksamkeit. Eine Depression resultiere aber nicht nur aus einem zu niedrigen Serotoninspiegel. Genau auf dieser Annahme aber basieren die SSRI. Der Neurotransmitter Serotonin reguliert unter anderem die Signalübertragung im zentralen Nervensystem.

Mord und Suizid: Was nicht im Beipackzettel steht
Und die Glückspillen sind gefährlich. „Antidepressiva haben eine Fülle an Nebenwirkungen“, sagt Müller-Oerlinghausen. Dabei unterscheidet er zwischen „alten“ Antidepressiva wie Amitriptylin, das bereits seit 1962 auf dem Markt ist und „neuen“ Mittelchen wie SSRI, die in den 80er Jahren zugelassen worden sind. Während bei den „alten“ Pillen Nebenwirkungen aufgetreten seien wie Mundtrockenheit, gingen die neuen einher mit Schlafstörungen, Unruhe und Sexualstörungen – und manchmal sogar tödlichen Nebenwirkungen. „Die Erzeugung von Selbst- oder Fremdaggression ist selten, aber gravierend“, sagt Müller-Oerlinghausen.


Konkret heißt das: Die Menschen werden chemisch verändert, manche werden unberechenbar und töten andere oder sich selbst. Wenn sich der Antrieb der Menschen verbessere, aber die Stimmung noch nicht, erhöhe das die Suizidgefahr, so der Pharmakologe. Oft treffen diese verheerenden Nebenwirkungen solche Personen, die zuvor weder aggressiv noch suizidgefährdet waren. „Wir wissen nicht, was da biologisch passiert“, so Müller-Oerlinghausen. Einige Wissenschaftler würden einen Zusammenhang zwischen SSRI und Mord und Suizid nicht anerkennen.

Vielen Ärzten fehlt die Komptenz
Die Schuld an der weiten Verbreitung der riskanten Glückspillen verteilt sich auf mehrere Schultern. Neben dem Druck und der massiven Werbung der Pharmafirmen gibt es noch zu viele unwissende Ärzte. „Erkennt der Arzt nicht, dass es sich um Nebenwirkungen des Medikaments handelt und erhöht deswegen sogar die Dosis, riskiert er das Leben des Patienten“, warnt Müller-Oerlinghausen. Gerade Hausärzten fehle oft die nötige Kompetenz.

Zwei Drittel der Menschen entwickeln einmal im Leben eine affektive Störung. Ob es sich um eine behandlungsbedürftige Depression handele, sei die andere Frage, meint der Experte. Leichte Depressionen sollten erst einmal beobachtet werden, wie sie sich entwickeln. Erst nach einigen Tagen empfiehlt der Pharmakologe den Gang zum Arzt. Auch bei schweren Verstimmungen sollten Pillen oder Therapie erst verschrieben werden, wenn sich die Symptome verschlechtern.


„In 50 Prozent der Fälle wird die Depression nicht erkannt. In 50 Prozent der erkannten Fälle handelt es sich aus psychiatrischer Sicht um keine Depression“, sagt Müller-Oerlinghausen und spricht von einem diagnostischen und therapeutischen Defizit. In den vergangenen 20 Jahren sei das Thema Depression verstärkt in die Öffentlichkeit gerückt worden. Gleichzeitig würde die Schwelle, wie eine psychiatrische Erkrankung definiert ist, immer niedriger. So komme es zu den hohen Zahlen an Menschen, die Antidepressiva schlucken.

Faule Patienten: Pillen statt Therapie
Müller-Oerlingshausen fragt sich, ob die Verschreibung der Antidepressiva die Kompensation des therapeutischen Defizits oder schlicht eine gefährliche Fehlentwicklung ist. Zu den angeblichen Wunderpillen gebe es längst eine ungefährliche Alternative: Psychotherapie. In den vergangenen 20 Jahren seien interessante psychotherapeutische Strategien entwickelt worden. Die scheitern offenbar nicht an der Wirksamkeit, sondern an der Faulheit der Kranken. „Viele Patienten werfen sich lieber Pillen ein, das ist leichter als eine Therapie“, sagt Müller-Oerlinghausen. Trotz der möglichen Nebenwirkungen. Zur Freude der Pharmaindustrie.

 

http://de.nachrichten.yahoo.com/blogs/nachgefragt/milliardengesch%C3%A4ft-antidepressiva-gl%C3%BCckspillen-mit-t%C3%B6dlichen-nebenwirkungen-153224718.html

 

Diesen Post teilen
Repost0