Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
9. November 2012 5 09 /11 /November /2012 16:18

 

 

Staat & Kirche und ihre Gefuegigmachungsreligion

 

Die Kapitalisten wollen wieder mehr Relogiositaet ins Volk bringen, denn dadurch wird das Volk gefuegig und ist leichter auszubeuten.

Mit Religiositaet macht man das Volk duldsam.

"Gott hat's gegeben. Gott hat's genommen."-"Gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist..."-"Seid aller weltlichen Obrigkeit Untertan, denn sie ist von Gott gegeben." -

jesus-von-rio.jpg

Und die weltliche Obrigkeit das sind doch die Reichen.

Ein intelligentes, geistvolles Volk ist schwer zum Dummkonsum zu manipulieren und auszubeuten, und von daher schwer zu regieren. Das wusste Konfuzius schon.

 

Mit Religiositaet haelt man das Volk dumm. Der Glaube ist dafuer das immer wieder Erfolg versprechende Mittel.

"Die Liebe ist das Groesste" <Bibelzitat Paulus v. T.>

Und darum liebet die Reichen, die Kapitalisten, eure Ausbeuter, denn "Gott laesst die Sonne scheinen ueber die Guten und die Boesen."

Dass er die Wirbelstuerme, Katastrophen Pest und Cholera auch ueber die Guten und die Boesen sendet, wird ausgeblendet, weil die Verdummung herrschen soll, denn "die Liebe ist geduldig, sanftmuetig und traegt das Boese nicht nach..." <Paulus v. T.>

Die Liebe ist dumm.-.Dumme vergessen schnell.

Und das heisst im Klartext, dass ihr euren Ausbeutern, Versklavern und deren Totschlaegern mit Liebe duldsam begegnen sollt - bis in den Tod, - denn sie wollen euch ja nur zu Heiligen machen.

 

Das sind doch prima christliche Luegenlehren und ihre listige versklavende Psychostrategie. Liebe, dumme Menschen sind sehr nuetzliche und profitable Diener.

 

Es sind doch gerade die Reichen, die die religioesen Komplexe unterstuetzen und foerdern, um ueber diese das Volk fuer sich gefuegig zu machen.

Es sind doch die Reichen, die den Klerus beschenken wie ihre Edelhuren, ihnen Kathedralen und Kirchen bauen lassen, und als Gegenleistung die Gefuegigmachung und -haltung des Volkes erhalten, von dem sie dann ueber ihre politischen Systeme auch noch Steuern einziehen fuer Kirche und Staat und also letzlich fuer sich; denn die Reichen haben da ueberall ihre Finger in diesem boesen Spiel.

Und wer im politischen Geschaeft noch nicht reich ist, der wird dann reich dabei und vertritt dann automatisch die Interessen der Reichen als die eigenen und gestaltet Gesetze, Ordnung, Staat und Moral danach.

 

Christliche Weisheit.: "Seid aller weltlichen Obrigkeit Untertan, denn sie ist von Gott gegeben."

Welche Obrigkeit ist von Gott gegeben.?- Die kapitalistische, sozialistische, nationalistische oder kommunistische.?

Ist die englische Koenigin oder Kanzlerin Merkel von Gott gegeben.?

Sind Obama, Bush, Sarkozy von Gott gegeben.?

Waren Adolf Hitler und Stalin von Gott gegeben.?

War Gandhi von Gott gegeben.?

War Saddam Hussein von Gott gegeben.?

War Nelson Mandela von Gott gegeben.?

War Gaddafi von Gott gegeben.?

Ist Assad oder Erdogan von Gott gegeben.?

Sind Netanjahu oder Kim Jong Un von Gott gegeben.?

Sind Putin, Ahmadinejad und Hu Jintao von Gott gegeben.?

Waren die Buergermeister von Sodom, Gomorrha und Babylon, Hiroschima und Nagasaki von Gott gegeben.?

Sind schwule und paedophile Buergermeister von Gott gegeben.?

Sind Barroso und das Europaparlament von Gott gegeben.?

Sind atheistische Politiker von Gott gegeben.?

Waren Kleopatra, Caesar und Nero von Gott gegeben.?

Bla, Bla, Bla – Papierlapapp.-.Bilbelchristenbloedel-Nonsense, Verbloedung des Volkes bis in die grauen Gehirnzellen.

CHRISTENTUM DIE KOPFSCHUSSRELIGION.

Und die Doofmachermedien spielen kraeftig mit, denn die wollen auch das Medium Gottes sein und von der Verdummung des Volkes wie der Volksverbloedungsklerus gut leben.

 

Die Verdummung des Volkes macht den Verdummern das Leben leicht und macht sie reich und auf diese Weise maechtig, denn der dumme verarmte Mann soll gar nicht denken, sondern fuer sie arbeiten. Und darum darf man ihm auch gar keine Zeit zum Denken lassen, denn das Denken der Armen schadet den Herrschenden und Reichen, denn wer viel denkt, arbeitet wenig.

Und darum behaupten die herrschaenden und reichen Volksverdummer, dass Denken auch eine schwere Arbeit sei, - viel zu schwer fuer's dumme arbeitende Volk.

Denn wie man seinen naechsten Volksangehoerigen am besten ausbeutet ist fuer das arbeitende Volk doch viel zu weit hergeholt.

Liebende Dummkoepfe koennen sich so etwas nicht ausdenken.

 

Paragraphen waren doch schon immer etwas fuer die hoeheren herrschenden Klassen, die klugen, kleinen und grossen Fuersten, Barone und Graphen, die von Gott gegebenen studierten Woelfe fuer die Schafe.

 

2000 Jahre Christentum ist doch wirklich genug.!

Weg mit dem Betrug.!

 

Es ist Zeit das Uebel zu vernichten, um das Reich und die Herrschaft der Wahrheit aufzurichten, allen Religionen und Ideologien das Ende zu machen und einzig und nur noch fuer die Wahrheit zu leben, zu denken und zu schaffen.-.Eine wirklich Neue Welt und Zeit werden lassen.-.Eine wirklich neue Zeit und Neue Weltordnung werden lassen.

 

Das Uebel aburteilen und endgueltig vernichten,

denn sie wollten die Wahrheit nicht.

»:«

Vorsaetzlich Fehler zu begehen,
das nennen sie Politik machen.

*

OHNE WAHRHEIT IST UND BLEIBT MAN DER EWIGE VERLIERER.

WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT.

Gustav Staedtler./. 10.2012./.veritasindeum

VERITAS --- VENI --- VICI.

*

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in Bibel
Kommentiere diesen Post

Kommentare