Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
28. August 2012 2 28 /08 /August /2012 18:32

»:«

Hier habt Ihr den Wahnsinn.:
Organspendepropaganda made in USA.

»:«

Organspende: Mutter hört Herzschlag ihres verstorbenen Sohnes

Yahoo! Nachrichten –  Mo., 20. Aug 2012

Als der 16-jährige Caleb aus dem US-Bundesstaat Mississippi vergangene Weihnachten unerwartet verstarb, waren seine Eltern untröstlich. Acht Monate später durften April und Owen Beaver dann immerhin einen kleinen Trost erfahren: Sie konnten das Herz ihres Sohnes wieder schlagen hören – in der Brust eines Herzpatienten.

April Beaver hört den Herzschlag ihres verstorbenen Sohnes (Screenshot: wlox.com)Es sollte ein Weihnachtsfest wie jedes andere werden – doch dann erlitt der 16-jährige Caleb aus dem US-Bundesstaat Mississippi plötzlich zwei Schlaganfälle in Folge. Am 23. Dezember 2011 wurde er sofort in eine Klinik gebracht und fiel dort ins Koma. Kurz darauf erklärten die Ärzte April und Owen Beavers Sohn für gehirntot. Offenbar hatte ihr Junge seit seiner Geburt an einer Blutkreislauf-Störung gelitten.

Nur zwei Tage nach Calebs Einlieferung wurden die Geräte abgeschaltet, berichtete die britische Zeitung „Daily Mail“. Die Beavers beschlossen, Herz, Nieren, Lungen, Leber, Bauchspeicheldrüse und Hautgewebe ihres Sohnes zu spenden.

Seit dem erschütternden Todesfall hoffte seine Mutter auf ein Zeichen ihres Sohnes. „Ich betete zu Gott und flehte ihn weinend an, mir einen Traum oder ähnliches zu schenken. Ich wollte mich Calebs Herz nahe fühlen“, sagte sie gegenüber dem Fernsehsender „WLOX-TV“. „Ich wollte sein Herz schlagen hören.“

Am nächsten Tag schon wurden die Gebete der verzweifelten Mutter erhört: Sie fischte den Brief eines Mannes aus dem Bundesstaat Kentucky aus ihrem Postkasten. Der Mann schrieb, er wolle sie treffen, um ihr persönlich zu danken. In seiner Brust schlage jetzt nämlich Calebs Herz.

Der Psychiater Dr. Charles Shelton hatte einige Monate vor Calebs Tod erfahren, dass eine Entzündung sein Herz stark geschädigt hatte, so die „Daily Mail“. Zum Überleben benötigte er ein neues Herz. Am 26. Dezember 2011 erhielt er die Nachricht, dass ein Spenderherz für ihn gefunden worden war. 

April Beaver holte Charles Shelton, seine Frau und seine beiden Söhne am Flughafen in Gulfport ab. Nach einer herzlichen Umarmung zogen die Mutter des Verstorbenen und Shelton gleichzeitig ein Stethoskop aus der Tasche. Sie hatten den gleichen Gedanken: Beaver konnte so das Herz ihres Sohnes schlagen hören. Anschließend durften auch die anderen Familienangehörigen Calebs Herzschlag in Sheltons Brust lauschen. Für den Psychiater ist es selbstverständlich, den Beavers den Abschied von ihrem Sohn zu erleichtern – schließlich hat ihm sein Herz das Leben gerettet. „Es ist ein Wunder, absolut erstaunlich“, sagte er gegenüber „WLOX-TV“. „Hier bin ich, und es geht mir sogar besser als vor drei oder vier Jahren.“

Calebs Herz scheint in Sheltons Brust auch sonst sehr gut aufgehoben zu sein – die beiden Männer haben viel gemeinsam. Wie Shelton wollte auch der Verstorbene später einmal als Mediziner arbeiten, beide waren Bassisten in einer Band. Die Familie Shelton will nun noch ein paar Tage in Mississippi verbringen, um die Beavers besser kennenzulernen. Zu Calebs Gedenken wollen sie Luftballons in den Himmel steigen lassen und so auch auf die Notwendigkeit von Organspenden aufmerksam machen.

»:«

Kommentar.:
Koennen Sie Sich vielleicht vorstellen, dass bestimmte Psychopathen wie z. B. ein Psychiater, der genau genommen naemlich ein Daemon ist, den Herzspender telepsychopathisch umgebracht hat, um an sein Herz zu kommen.?
Fragen Sie mal bei einem indischen Guru nach, ob so etwas moeglich ist. Die kennen sich in solchen Sachen naemlich aus.
»:«
Die Hoelle hat ihre Tore geoeffnet, und die staerksten Materialisten sind auch die maechtigsten Teufel und Satane, und die werden alles daran setzen am laengsten zu ueberleben, denn nach diesem Erdenleben wird die ewige Hoelle ihnen sicher sein.
OHNE WAHRHEIT IST UND BLEIBT MAN DER EWIGE VERLIERER.
WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT.
Gustav Staedtler./. 2012./.veritasindeum
VERITAS --- VENI --- VICI.
*
Versenden auch Sie im Kampf um Wahrheit und wahre Gerechtigkeit diesen Artikel.
*

Mehr zum Thema.:

 

http://phosphoros.over-blog.de/article-organspende--der-handel-mit-dem-goettlichen-eigentum-106095156.html

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in Organtransplantation
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Présentation

Recherche

Liens