Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
2. Januar 2012 1 02 /01 /Januar /2012 19:40
MONEY MAKES THE WORLD GO DOWN.

Dadurch, dass die Reichen ueber das Zinsgewinngeschaeft den Begehrwahn erzeugt und geschuert haben, sind sie auch die verantwortlichen Verursacher der derzeitig weltweiten Probleme und also die Schuldigen am daraus resultierenden Ruin.

Sie wollten und wollen immer noch vom Begehrwahn der Massen profitieren, um sich so selber mit ihrem Begehren nach dem Geld und der damit verbundenen Macht weiter zu bereichen und haben deshalb weltweit das Begehren geschuert, aber

MONEY MAKES THE WORLD GO DOWN.

MONEY MAKES THE WORLD GO DOWN.

An der weltweiten Misere sind also in erster Linie die Reichen und letztendlich die Juden Schuld (die Oligarchen, die Finanzjuden.), denn diese haben um des Prophites Willen die gesamte Weltbevoelkerung durch Begehr- und Konsumwahn in den nun sich zuspitzenden Zustand und so den Ruin dirigiert.

Und folglich dessen liegt die Schuld nicht am Volk, das ueber seine Verhaeltnisse gelebt hat, sondern an jenen, die die Volksmassen dahingehend manipuliert haben, um ueber diese Methodik selber zu profitieren und sich zu bereichen. Ihre masslose Geldgier, ueber die sie Macht ausueben wollen, und so also ihre Machtgier ist der Verursacher und also sie selber, die Reichen sind die schuldigen Verursacher.

Die Verfuehrer zum Begehren sind die Reichen, die Grossfinanziers, die ueber Kredit- und Zinswirtschaft profitieren wollen, und denen es egal ist, ob das Volk dabei in jeglicher Beziehung versaut wird und die es also auch verursachen, dass Kreditnehmer kein Interesse an Rueckzahlung mehr haben, denn in erster Linie trifft die Schuld immer die Verfuehrer und nicht die Verfuehrten. So steht es doch schon in den Evangelien der Bibel.:”Wehe denen, die zum Uebel verfuehren.” Und zum Begehren ueber das Lebensnotwendige zu manipulieren, zu verfuehren ist das Uebel und unterliegt also dem Wehe und so der unabaenderlichen Strafe, und das wird also auch ihrer Ruin und Vernichtung zur Folge haben.!

»:«

MONEY MAKES THE WORLD GO DOWN.

 

 

Das falsch interpretierte Christentum und die Christenheit haben die Menschheit zum materialistischen Begehren und zum Konsumwahn verfuehrt. Und damit haben sie ihr eigenes Todes- / Vernichtungsurteil gefaellt. Damit haben sie den Beweis geliefert, dass sie Hure Babylon, die Begehrverfuehrerin, die Dienerin der Businessbosse, das Wirtschaftsmodel, die Begehrverfuehrerdirnen sind.

»:«

Money.-.032.jpg

»:«

Vorsaetzlich Fehler zu begehen

das nennen sie Politik machen.

»:«

Das Volk zum Konsum und Begehren verfuehren

das nennen sie Liebe.

»:«

Die Menschen zur sexuellen Entartung manipulieren

das nennen sie Freiheit,

aber Wahrheit, Reinheit, Keuschheit sind des Glueckes Unterpfand.

Wer die Wahrheit hasst, der ist verflucht.

Logos Theon

Gustav Staedtler

362.*4.ADVZ 2011.-.18.12.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in Europa
Kommentiere diesen Post

Kommentare