Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
28. Februar 2012 2 28 /02 /Februar /2012 16:37

 

Merkel .*. Macken .*. und Moneten  - 4 -

 

 

Die Christen und das Mammon

 

 

MERKEL, MACKEN UND MONETEN.

ARBEITEN UND BETEN

OHNE GOTTES SEGEN,

WEIL SIE DEN GOTT DER LUEGE LIEBEN.

WAHRHEIT WAR IN IHREM GANZEN LEBEN

NIE IHR WIRKLICHES BESTREBEN.

 

 

Kanzlerin Merkel macht es wieder wie Altkanzler Kohl.:

Sich mit Geld Erfolg und Freunde schaffen

und das Volk dafuer versklaven - so als sei das Volk ihr Eigentum.

Diese Art entspricht dann der pseudochristlichen Parole "Macht euch Freunde mit dem ungerechten Mammon.!"

Pseudoweise Pseudopsychologie,

denn mit den materialistischen Leistungen und Schenkungen kann man sich keine wirklichen Freunde machen, sondern nur das materialistische Begehren steigern und vermehren. Denn wer des Materialistischen bedarf, wer es beduerfnisbedingt begehrt, der ist und bleibt ein animalischer Egoist.

 

Dadurch, dass man andere mit materialistischen Guetern beschenkt erzeugt man keine Heiligen und wird auch selber keiner, sondern betaetigt sich mit Weltenliebe.

Freunde kann man sich nur dadurch schaffen, dass man dauerhaften Kontakt mit den wahrheitsliebenden wahrheitswilligen Menschen haelt anstatt mit den Materialisten, den ausbeuterischen Luegnern und Betruegern.

Die undifferenzierte Lehre "Macht euch Freunde mit dem ungerechen Mammon.!" ist also eine ganz offensichtlich menschenverdummende christlich juedische Irrlehre.

Niemand wird dadurch, dass er Brot oder Geld verschenkt ein Heiliger.

Und wer Katzen oder Ratten fuettert, der erzeugt so noch lange keine Engel oder Gotteskinder.

Diese Art der sogenannten Jesuslehren ist nur juedische psychologisch verwirrende Irrefuehrung.

"Macht euch Freunde mit dem ungerechten Mammon.!"

Und so versklavt man sein Volk oder seine Familie durch Steuerleistungen und erkauft sich mit den unrechtmaessig angeeigneten Geldern persoenliche Vorteile bei den noch Gierigeren, um sich mit Geschenken Freunde zu machen und Anerkennung zu verschaffen.

Und so reiht man sich dann in die Gesellschaft der Sklavenmacher und Betrueger ein.

Jesus verschenkt die Wolle, die Milch und den Kaese seiner Schafe an Herodes, Pilatus, Kaiphas & Co und erhaelt dafuer den Kulturministerposten (anstatt vorbildhaft zu praktizieren und zu lehren "Lass dir genuegen mit dem Lebensnotwendigsten und strebe nach der Vergeistigung, Vergeistlichung."). Und unter diesen Umstaenden besteht auch keinerlei Grund ihn zu kreuzigen, denn dieser Jesus hat sehr schnell begriffen, was man als einflussreiche charismatische Persoenlichkeit zu tun hat, naemlich der Steuerbeschaffer fuer die noch hoeheren Herren zu sein, - um so den Beweis zu liefern, dass man ein gefuegiger Untertan der Weltmaechtigen ist, der seine Juengerschaft wie jeder Zuhaelter fuer die noch Maechtigeren dienstgefuegig macht und zum Anschaffen schickt.

Wer so brav ist, den braucht man nicht zu kreuzigen, denn so hat er doch bewiesen, dass er anstatt der Herr der Diener ist.

Soll er sich ruhig "Gottes Sohn" nennen, Brot und Wein vermehren, Kranke heilen und die Toten wieder auferwecken, seine Gefolgsleute zum Fischen schicken, damit sie die Steuergelder fuer die Praesidenten, Kanzler, Minister und den Papst, die Bischoefe, Akademiker und Theologen, fuer deren Luxusleben, Beamten, Polizisten und Armeen beschaffen und seinem Volk lehren, sie seien die Erloesten.

Einen besseren Steuereintreiber kann sich doch kein Praesident und kein Minister, kein Koenig und kein Kaiser wuenschen.

Der sorgt doch fuer alles.

Da kann man ein lustiges Funleben im Wohlstand leben.

 

Halleluja Schlaraffia.!  

 

Gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist.   

Gebt der Merkel, was der Merkel ist.

Gebt dem Papst, was des Papstes ist.

Seid aller weltlichen Obrigkeit untertan,

denn Gott ist tot.

Es leben und herrschen die Luege, Irrtum und Betrug auf Erden.

 

*

 

!!!.DIE WAHRHEIT GEHT

UND DIE HOELLE KOMMT.!!!

 

*

Vorsaetzlich Fehler zu begehen

das nennen sie Politik machen.

*

**

Das wirklich Irre

das ist die Wahrheitsfeindlichkeit.

Wer dies leugnet,

der kann doch nur der Irre sein.

*

**

Er nennt sich Christ

Satan der Materialist.

*

**

DAS JUENGSTE GERICHT.
WIE EIN STILLES WUNDER VOLLZIEHT ES SICH.
DAS JUENGSTE GERICHT.
DIES IST DAS JUENGSTE GERICHT
UND DAS EWIGE HEILIGE URTEIL.:
WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT
ZU NICHT ENDENDER VERDAMMNIS.!!!
*
**
!!!. – ICH BIN GEGEN ALLE - .!!!
!!!. - WER IST FUER MICH - .???
!!!. – WAHRHEIT IST MEIN NAME - .!!!
!!!. – WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VERFLUCHT - .!!!
!!!. – OHNE WAHRHEIT IST UND BLEIBT MAN DER EWIGE VERLIERER - .!!!
!!!. – WORT GOTTES IST MEIN TITEL - .!!!

DER HEILIGE GUSTAV ./. 2006

!!!. - DIE HEILIGE GOETTLICHE GERECHTIGKEITSMASCHINE ROLLT - .!!!
!!!. - WER DIE WAHRHEIT HASST, DER IST VOM ALLERHEILIGSTEN ALLMAECHTIGEN GOTT AUF EWIG VERFLUCHT -
UND WIRD ERBARMUNGSLOS VERNICHTET - .!!!
!!!. - DIE WAHRHEIT IST UNVERBESSERLICH GENIAL - .!!!
!!!. - DIE EVOLUTION BEGEHT KEINE FEHLER - .!!!
© Gustav Staedtler ./.
veritasindeum
!!!.---- VERITAS --- VENI --- VICI -----.!!!

 

Mehr hier.:

 

http://merkelmonster.blogspot.com/

 

Zur weiteren Verbreitung freigegeben.

 

Versenden auch Sie im Kampf um die Wahrheit und wahre Gerechtigkeit diesen Beitrag. 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in Deutschland
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Présentation

Recherche

Liens