Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
5. August 2014 2 05 /08 /August /2014 16:26

 

BESSER TOT ALS DIENER DEM JUD.

<>

-fb-DEMOKRATIE-.-.United-Satanic-Association-.-.-blau4-.jpg

<>

BESSER TOT ALS DIENER DEM JUD.

Wenn es Gottes Wille ist, dass das palästinensische Volk dem irdischen Dasein enthoben wird, damit sich das satanische Weltreich und die Judenherrschaft vollenden können, dann möge dies nun endlich geschehen, damit die projüdische prosatanische wahrheitsfeindliche Welt endlich einen grossen Schritt weiter kommt auf ihrem Weg in die totale Verdammnis.

DIE HÖLLE DEN JUDEN UND IHREN GENOSSEN.

G.Staedtler

<>

ISRAEL UND DIE JUDEN SIND WIEDER EINMAL REIF FÜR DEN SCHNITTER.

Logos Theon

<>

LEBEN-VON-LUEGEN-UND-LEICHEN.-.ISRAEL-USA-EUROPA.C-jpg

 

<>

Wer morgen nicht der Leibeigene der Zionisten sein will,

der muss heute gegen Israel und seine Verbündeten

Widerstand leisten.!

DER WILLE ZUR WAHRHEIT BEFREIT

VON DER MACHT DER TEUFLISCHEN JUDENHEIT.

*

Es geht in der derzeitig politischen Weltzeitepoche nicht um Wahrheit, Frieden und Gerechtigkeit, sondern einzig und nur noch um den Existenzerhalt Israels, der Juden und ihrer Vasallen und damit um den Machterweiterung des Teufels und Satans, also um die Machterweiterung der materialistischen Existenzialisten im Allgmeinen, diese sind in mystischer Sprache geredet der Teufel und der Satan.

Dies können Dummköpfe allerdings nicht erkennen, und die Zionisten als die elitären Köpfe des materialistischen Existenzialismusses wollen es nicht erkennnen und nicht

wahrhaben.

[Sie betrachten sich als die dunkle Seite Gottes, und das aber ist der teuflische Satan.]

Wann also werden sie wieder Guillotinen aufstellen um uns mit ihrer Rechtsstaatlichkeit per Fallbeil das Denken und Reden abzugewöhnen und die Köpfe abzuhacken.?

G.Staedtler

<>

 

ISRAEL DER KAINITENSTAAT.

<>

THE-RIGHT-TO-DIE.-.ISRAEL-USA-EUROPA.C-jpg

<>

Dass Israel nicht das Heer der himmlischen Heerscharen ist, ist unverkennbar.

Da dem so aber ist, stellt sich die Frage, wer sind sie dann ausser die Krieger des Teufels und des Satans, die da immer schon skrupellos wie alles Kainitische einzig für ihren Existenzerhalt gekämpft und gemordet haben.?

Und dies nennen sie das survival of the fittest, verkennend dass schon die Lüge an sich die grösste Schwäche ist.

Und Überleben ist nicht das Leben.

[Die Wurzel und also das Fundament des Lebens ist die Wahrheit, der Geist und die Energetik der Wahrheit.]

Gustav Staedtler

<>

 

ISRAEL UND SEINE GENOZIDPOLITIK.

Israel und die satanische Kunst ein ganzes Volk vor den Augen der Weltöffentlichkeit per Salamitaktik auszurotten.

<>

STOPPT-DEN-IRREN-VON-ZION.jpg

 

<>

#Gaza #freepalestine #Israel #palestine

What Israel does is a satanic genocide, but very clever.

*

Das ganze Gazaszenarium und also auch die Entführungenund Ermordungen ihrer Soldaten und Zivilisten ist von Israel so gewollt und selber inszeniert.

Man braucht ein derartiges Theater, um seinen genoziden mörderischen Willen vor den Augen der Welt problemlos ausführen zu können.

Diese Methodik haben die Amis mit ihrer genoziden Siedlerpolitik schon bei den Indianern ganz erfolgreich angewendet.

G. Staedtler

 

<><><><><><>

 

Israel und die satanische Kunst ein ganzes Volk vor den Augen der Weltöffentlichkeit per Salamitaktik auszurotten.

 

<>

LEBEN-VON-LUEGEN-UND-LEICHEN.-.ISRAEL-USA-EUROPA.jpg

<>

Die Völker können sich sicher sein, dass das, was die herrschende Klasse mit den Palästinensern macht, auch mit ihnen machen wird, wenn sie nicht rechtzeitig zu den Waffen greifen und Widerstand leisten.

Die projüdisch und zionistische herrschende Klasse weltweit ist bereit alles zu ihrem Machterhalt Mögliche zu tun um alles für sich zu versklaven und ihre Widersacher und Feinde skrupellos zu vernichten, und das beinhaltet auch die Ignoraz der Menschenrechte und die Vernichtung der Demokratie.

G. Staedtler

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in Zionismus
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Présentation

Recherche

Liens