Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
25. Juli 2013 4 25 /07 /Juli /2013 15:23

 

DER ENTMÜNDIGTE BÜRGER

Gustl-Mollath.jpg


An Gustl Mollath soll nun auch für jeden Normalbürger klar ersichtlich nur das akademische Machtexempel statuiert werden,
denn selbst wenn Gustl Mollath in allem die Wahrheit redet und alle seine Behauptungen beweisbar sind und/oder sogar bewiesen sind, und das ihm zugefügte Unrecht offensichtlich ist, wird die herrschende Klasse von Politikern und Akademikern des professionellen Lügen- und Betrügersystems um ihres Selbstschutzes das Recht niemals vor ihren Egoismus stellen.
Desbezüglich muss schon etwas Gravierenderes geschehen, um diesen korrupten rechtsstaatlichen Drecksfilz total zu beseitigen.
Die Allgemeinheit ist sich aufgrund ihrer von oben her verordneten Verblödung nicht bewusst mit wem sie es im Materialismus bezüglich ihrer sie beherrschenden Klasse zu tun hat.           
Mit der Öffentlichkeitsprozedur bezüglich Gustl Mollath soll nun dem Volk nur klar gemacht werden, dass der kleine Bürger gegenüber der herrschenden Klasse völlig machtlos ist und also seinen vorlauten Mund zu halten hat, wenn er will, dass ihm nicht desgleichen geschieht, und man ihn also letztendlich entmündigt so er seinem Eigenwillen folgt.

Die grosse Kunst der Parasiten ist es nämlich dem Wirtstier den Willen zu brechen, um es für sich und seine existenziellen Interessen gefügig zu machen, und nur dazu dient der sogenannte Rechtsstaatsapparat und also das Gesetze und Verordnungen aushecken und erlassen nämlich zum existenziellen Vorteil der herrschenden akademischen Parasitenklasse.
(Und wir sind alle paranoid weil wir glauben, dass die Politiker und herrschende Klasse echte Teufel sind.) 
Gustav.

http://phosphoros.over-blog.de/article-folterkammer-psychiatrie-106978899.html

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in Psychiatrie
Kommentiere diesen Post

Kommentare