Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
7. Mai 2014 3 07 /05 /Mai /2014 15:41

 

Aus 40 mache man 240 Tote,

um der Wahrheit etwas näher zu kommen.

<><>

Timoschenko-3-und-Odessa.Aa.-.G.Staedtler-jpg

<><>

 

TIMOSCHENKO UND ODESSA.

Timoschenko: Verbrennung in Odessa war Schutz von Verwaltungsgebäuden

http://german.ruvr.ru/news/2014_05_03/Timoschenko-Verbrennung-in-Odessa-war-Schutz-von-Verwaltungsgebauden-2232/

 

Die ukrainische Ex-Regierungschefin und Präsidentenkandidatin Julia Timoschenko hat die Verbrennung von Menschen in Odessa als „Schutz administrativer Gebäude“ und den Überfall der Radikalen auf ein Anti-Maidan-Lager als „friedliche Demonstration“ bezeichnet.

 

In Odessa konnten wir durchhalten und uns verteidigen, weil Stadtbewohner uns halfen, als eine friedliche proukrainische Demonstration überfallen worden war. Wir konnten auch administrative Gebäude schützen“, sagte Timoschenko am Samstag nach Angaben ihrer Vaterlandspartei.

Die bei einem Brand im Gewerkschaftshaus ums Leben gekommenen friedlichen Menschen bezeichnete sie als „Angehörige von Diversionstruppen, die gekommen waren, um Einwohner von Odessa zu töten“.

 

Am Freitagabend hatten die Radikalen aus dem sogenannten Rechten Sektor einige Dutzend Anhänger der Föderalisierung in der Ukraine im Gewerkschaftshaus von Odessa blockiert und mit Molotow-Cocktails beworfen (Fotostrecke>>). Rund 40 Menschen starben in den Flammen oder beim Sprung aus dem Gebäude. Insgesamt kamen bei den Ausschreitungen in Odessa 46 Menschen ums Leben.

G.S.:Mittlerweile sind es über 200 Todesopfer.

 

<>

ODESSA-1-UND-TIMOSCHENKO--.G.Staedtler.Sieg-Heil.jpg

<>

Exportiert den Maidan in die USA, nach Brüssel, Berlin, Paris..

<>

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in Ukraine
Kommentiere diesen Post

Kommentare