Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
5. November 2013 2 05 /11 /November /2013 15:52

 

1000 WEISHEITEN und EINE WAHRHEIT.

CXXI - CXXX

»»:««

WER MIT DER WAFFE DER WAHRHEIT.-. A3.pristina skript.

»»:««

DEN GOTT DER EWIGEN LIEBE, DEN HAT DER TEUFEL UND SATAN ERFUNDEN UND VERORDNET, DAMIT DAS VOLK DEN TEUFLISCHEN KLERUS, DIE POLITIKER, LÜGNER UND BETRÜGER NICHT HASST.

»»:««

GERECHTIGKEIT.

Die wirkliche Gerechtigkeit besteht darin, dass man die Wahrheit will,

und die wirkliche Ungerechtigkeit besteht darin, das man die Wahrheit nicht will.

Dadurch, dass man die Wahrheit will ist man gerecht. Dadurch, dass man die Wahrheit nicht will ist man ungerecht.

Wer also die Wahrheit hasst, der ist ungerecht. Wer hingegen die Wahrheit liebt und will, der ist gerecht.

Darin also besteht die wirkliche Gerechtigkeit, dass ihr die Wahrheit liebt, dadurch seid ihr Gerechte. Und ihr, die ihr die Wahrheit hasst, ihr seid die Ungerechten.

Dass man die Wahrheit will, das macht gerecht und schafft Gerechtigkeit, dass man die Wahrheit nicht will, das macht ungerecht und erzeugt Ungerechtigkeit.

»»:««

Sie nennen ihren Menschheits- und Seelenvernutzungsapparat freiheitliche Demokratie, Rechtsstaat und Humanimus, mit dem sie das Volk als ihr Nutzvieh verdummen, entmündigen und versklaven.

»»:««

Frömmigkeit das ist nur das Arschkriechen und Arschlecken bei dem grössten aller unbekannten Ärsche.

Ihr aber sollt sein wie eurer himmlischer Vater, das heisst göttlich denken und handeln und göttliche Verantwortung übernehmen, das heisst Wahrheit, Reinheit, Keuschheit leben und praktizieren, propagieren.

»»:««

Wenn Materialisten philosophieren, dann kann man auch gleich die Bauern und Viehzüchter zu Weisen und Heiligen erklären.

»»:««

Um sich als das auserwählte Volk Gottes zu erweisen, da müssen die Juden zuerst einmal den Willen und die Liebe zur Wahrheit beweisen und nicht die existenzialistische Angst und Gier von Wölfen der Welt präsentieren.

»»:««

Solange die Menschen glauben, dass Liebe etwas mit Sex zu tun hat, wird es keine Liebe und keinen Frieden geben, sondern nur das sinnliche Begehren verhaftet mit Missgunst, Hass, Neid und Eifersucht.

Und deshalb leben sie auch in einer materialistischen Konsum- und Profiliergesellschaft und frönen der sinnlichen Gier, ihrem innersten Wesen, dem Sexos. Und das ist mystisch geredet der Teufel und Satan.

»»:««

Es ist göttlicher, wenn der Mensch sterben lernt, denn ewig als Mensch zu leben.

»»:««

Bezüglich der Wahrheit liegt in der Demokratie kein Interesse und keinerlei Bedürfnis vor.

Recht ist, was der Existenz und dem Vorteil der Demokratie dient. Und die hat ihr Fundament im Existenzialismus der Akademiker. Mystisch geredet hat die Demokratie ihr Fundament im teuflisch satanischen Ego und Willen.

Und von daher entwickeln sich die Demokratie und der Rechtsstaat zwangsläufig immer mehr und weiter zu einem total materialistischen Kontroll- und Überwachungssystem übelster Art.

»»:««

ES GIBT KEINE FREIHEIT OHNE WAHRHEIT.

Logos Theon.

Gustav Staedtler.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in WAHRHEIT
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Présentation

Recherche

Liens