Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
27. Dezember 2013 5 27 /12 /Dezember /2013 14:54

1000 WEISHEITEN und EINE WAHRHEIT.

  CXLI - CL

 

»»:««

GOTT IST DER DURCHBLICK.-.G.STAEDTLER»»:««

Das Reich Gottes auf Erden kann nur kommunistisch sein.

Und damit ist es klar, dass auch der Kapitalismus untergehen wird.

»»:««

Sie nennen es "Liebe und Leben" ihren geistlos gierigen Egoismus aufrecht zu erhalten und zu pflegen.

»»:««

Wohlstandsschweinegesellschaft.

Anstatt auf ihren Hund, ihre Katz oder ihr Auto und Motorrad zu verzichten, lassen sie lieber Kinder in der 3. Welt verhungern, erfrieren, verrecken; aber sie nennen sich Humanisten, Christen, Muslime, Buddhisten usw. und faseln beständig von der Liebe.

»»:««

Das Sonderbare an dem vom Katholizismus propagierten bedingungslos liebenden Gott ist es,

dass dieser die Wahrheit nicht liebt, und dass jene, die diesen bedingungslos liebenden Gott verehren und predigen, die Wahrheit befeinden bzw. hassen.

Was also ist das für ein bedingungslos liebender Gott, der die Wahrheit nicht über alles liebt.? Ein solcher Gott der kann doch nur der irre Teufel und Satan sein.

»»:««

Der bedingungslos liebende Gott,

der Gott der bedingungslosen Liebe, der ist und kann nur ein ungerechter übler und teuflischer Gott/Geist sein, ein Geist der keinen Unterschied zwischen Lüge und Wahrheit macht.

Er muss Teufel und Engel, das Unreine und das Heilige, Lüge und Wahrheit gleichermassen lieben, und diesen Gott aber gibt es nicht, der ist eine Erfindung des satanisch teuflischen Klerus und dessen satanischer Theologie, der wie alle Huren, Hurer und Zuhälter alle möglichen Freier zu seinem Vorteil vereinnahmen will.

Ein heiliger Gott bzw. Geist aber kann das Unheilige nicht lieben und will geistloses Unreines auch nicht für sich vereinnahmen, sondern der hasst, verdammt und isoliert das Unheilige um seines eigenen Friedens in den Zustand, den man Hölle nennt.

Der Kampf ums Überleben ist deshalb schon Teil der Höllenevolution.

Der Existenzialismus ist also Höllenzustand mit zeitlich bedingter Befriedigung.

Ohne diese zeitbedingte Physis bezogene Befriedigung an der Materie wäre die Hölle schon jetzt perfekt.

Und folglich dessen wird die totale Hölle erst real, wenn dem Sexos der Zugriff auf die Physis unmöglich gemacht ist.

Erst dann gibt es für die sexuelle Gier keinerlei Befriedigungsmöglichkeit mehr, und der ihr eigene unbefriedigte Leidenszustand wird dadurch ein dauerhafter und ewiger sein. Und das ist dann die Hölle, isolierte unbefriedigte Gier in sich selbst.

»»:««

Die Gleichheit in der Dummheit gibt es nicht. Da gibt es nur die geistlose Gier, den individuellen, existenzialistischen Egoismus. Aufgrund dessen auch kein Spermium dem anderen sagt, "Bitte nach ihnen!", so dass der Mensch immer aufgrund seiner individuellen gierigen Dummheit geboren wird.

Wäre er von Anbeginn intelligent, würde er diese Reise in den Wahnsinn ablehnen.

Und wer sich im Leben dieser Welt seiner Dummheit entledigt hat, der wünscht sie für immer zu verlassen und nie wieder in sie und zu ihr zurückzukehren, denn etwas Geistloseres als den individuellen Egoismus Existenzialismus gibt es überhaupt nicht.

Aber die ganz Doofen/Geistlosen die reisen aufgrund ihres minderwertigen Egos voll sinnlicher Gier sogar zur Hölle, und behaupten auch noch die Hölle gäbe es nicht, auch wenn sie schon auf einem Müllplatz wohnen und dort im Gestank einer Müllhalde zeugen, gebären und leben.

»»:««

Wenn Gott ein Gott unendlicher Liebe ist, dann müssen Er und die, welche Ihn verehren, fundamentale Kommunisten sein, denn worin äussert sich Liebe, ausser im totalen Kommunismus und also in der Aufgabe des individuellen Egoismusses.?

Wer nun aber den Kommunismus in dieser seiner Weltzeit nicht wollte,

der wird ihn auch im Jenseits nicht wollen können, ganz gleich ob er dabei in den Himmel oder die Hölle gerät.

Und wer aber den Kommunismus vom Prinzip her ablehnt, der kann und wird niemals den Himmel und himmlischen Frieden erreichen bzw. erlangen können.

Wer also den Kommunismus nicht will, der kann nur in die Hölle des individuellen Egoismusses gelangen. 

Derartige Seelen, Psychen haben nie begriffen, dass sie nur  individuelle Gier sind und aufgrund ihrer sexuellen existenzialistischen Wesensheit Gier auch von Ewigkeit her in Ewigkeit bleiben.

Wer da also den Kommunismus hasst und bekämpft, der wird auch niemals in den Himmel, die göttliche Heiligkeit und den ewigen Frieden kommen können, der hat nie verstanden was Heiligkeit und wirkliche Liebe beinhaltet und was ewiger himmlicher Frieden ist, der hat sich mit seinem wahrheits- und heiligkeitsfeindlichen individuellen sexuell existenzialistischen Ego vom Guten geschieden und damit selbsttätig auf ewig verdammt.

»»:««

AUSSERHALB DER WAHRHEIT GIBT ES KEINE HEILIGKEIT,

KEINEN FRIEDEN, KEINE FREIHEIT, KEINE EIN- UND EINSHEIT

UND ALSO AUCH KEINEN REALEN KOMMUNISMUS. 

»»:««

Die Reise zur Hölle ist für die Menschheit absolut sicher.

Der Weg des Existenzialismus-Materialismus ist der Weg und die Reise zur Hölle; und damit ist die Menschheit unabänderlich auf dem Weg ihrer Verdammnis zur sogenannten Hölle.

»»:««

Nicht alle Menschen sind gleich, gleich sind nur Menschen mit dem Willen zur Wahrheit. Menschen mit individuellem Egoismus können nicht gleich sein.

Realer Kommunismus erwächst also nur auf dem Fundament von Wahrheit und in der menschlichen Gemeinschaft durch deren Willen zur Wahrheit.

Wo der dauerhafte Wille zur Wahrheit nicht ist, da ist er, der Mensch, auch zum realen Kommunismus nicht fähig, da dominiert sein individueller Egoismus.

*

[Alle sexuellen Wesen sind gleich, und ihre Gleichheit besteht in ihrer ihnen allen gleichen Gier, ihrer individuellen sexuellen materialistisch orientierten Gier; und das aber ist auch ihr individueller Wille. Von daher ist Politik nur das Verwalten, Gestalten und Erhalten von Gier. (Der Gutshof)]

Ich bin folglich dessen gegen einen Kommunismus bzw. Sozialismus, der kein Wahrheitsfundament hat, der sein Fundament nicht in der Wahrheit hat.!

G. Staedtler

»»:««



Diesen Post teilen

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in WAHRHEIT
Kommentiere diesen Post

Kommentare