Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
3. Januar 2014 5 03 /01 /Januar /2014 15:13

 

1000 WEISHEITEN und EINE WAHRHEIT.

CLI - CLX

»»:««

-V-WAS-IST-ETHIK.-.-A3.-times-jpg»»:««

Wer sein Interesse in der Wahrheit hat, der hat keinerlei Interesse an geistloser Masse.

»»:««

Es sind ganz widerwärtige Idioten, die da für alles und jeden Toleranz fordern und aber die Wahrheit nicht im geringsten dulden.

Sie nennen es "Leben" sich mit Schwachsinn auseinanderzusetzen, um ihren geistlos gierigen Egoismus aufrecht zu erhalten.

»»:««

Es ist ein verfluchter und verdammt übler und ungerechter Scheissdrecksgott, der zwischen der Lüge und der Wahrheit keinen Unterschied macht.

»»:««

CHRIST, das ist eine der grössten Worthülsen auf diesem Globus.

»»:««

Die Welt-Christenheit und das christliche Abendland haben sich mit ihrem bedingungslos liebenden Gott der total bedingungslos skrupellosen Lüge verschrieben und verschworen.

Ein bedingungslos liebender Gott muss nämlich Engel und Teufel, Sünde, Lüge und Wahrheit, Himmel und Hölle gleichermassen lieben.

Und die christliche Familie, das ist der totale Irrwahn, das Bollwerk der satanischen Lüge, des Betrug und der Heuchelei in sich selbst.

»»:««

Die Kreuzzüge waren das beste Beispiel für den religiös legitimierten Faschismus.

»»:««

Solange wie es den christlichen Kalender auf dieser Erde gibt, wird sich nichts in dieser Welt zum Positiven ändern.

Der christliche Kalender ist der Inbegriff von Irrtum, Lüge und Betrug. 

Logos Theon.

»»:««

Was ist Kunst, die dazu dient sich an ihr zu bereichern.?

Es ist doch ganz offensichtlich nur die Kultur des Materialismus-Kapitalismus.

Und das ist dann doch offensichtlich der pure Mammonismus und also die ganz grosse Egoscheisse.

»»:««

Man braucht jetzt keine eierlegende Wollmilchsau, sondern ein die Orwellschen Christen- und Kapitalistenschweine und Blutsauger fressendes Sozialistenwolfsdrachenmonster.

»»:««

Wenn die satte Drachenbande Mittagsschläfchen macht,

nur dann ist Frieden im ganzen Land,

und der Krieg beginnt erst wieder nach dem Verdauungsvorgang.

Ja, wenn die satten Drachen Frieden machen,

dann nur, weil sie ruhig schlafen möchten

und von hungrigen Hyänen nicht gebissen werden wollen.

Über Frieden können Drachen darum auch nur hämisch lachen.

Denn nach dem Verdauungsschlaf braucht man alle Tage wieder mal

ein neues Rind, ein neues Schaf.

Und wenn Rinder, Schafe nicht zu finden, die man plündern, fressen kann,

darf es auch wer anders sein,

dürfen’s auch Hyänen, Schweine oder Wölfe sein.

Darum kann man nur mit satten Drachen über Frieden diskutieren,

Frieden initiieren, ab und zu ein Späßchen machen und gemeinsam lachen.

Denn sobald der Magen knurrt, wird die Kralle festgezurrt

und das Lachen eingestellt.

Das Gebet kriegt andre Worte, der Gesang kriegt andre Töne.:

Lass mich nicht verhungern Gott, schränk mir nicht den Wohlstand ein,

du, mein Gott im Heil’genschrein.

Und erst nach dem feisten Abendessen kann man dann wie eh und je

wieder mal den Krieg vergessen,

dankbar satt um Frieden beten,

damit in der langen Ruhenacht ja kein anderer den Krieg anfacht,

so dass bis zum Frühstücksbrot Drachen nicht ereilt der Tod.

Und bis hin zur Morgenstund’ hält er Ruh, der Drachenschlund.

Danach geht’s dann wieder rund.

Krieg und Frieden, Hungerschlund hält das Weltenrund in Schwung.

Fressen und gefressen werden – das ist Kriegsprinzip auf Erden.

Frieden gibt’s, wie jeder weiß, nur für die Schlaf- und Verdauungszeit.

G. Staedtler

2002

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in WAHRHEIT
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Gustav Staedtler 01/03/2014 16:54

Zum Thema passende Bibelstellen :
Und die christliche Familie, das ist der totale Irrwahn, das Bollwerk der satanischen Lüge, des Betrug und der Heuchelei in sich selbst.
[Lukas.14.26 »Wenn jemand zu mir kommt und nicht seinen Vater und seine Mutter, sein Weib und seine Kinder, seine Brüder und seine Schwestern, ja sogar sein eigenes Leben haßt, so kann er nicht
mein Jünger/Schüler sein/kann er kein Christ sein.][Matth.26.35 Ich bin gekommen, ›um den Sohn mit seinem Vater, die Tochter mit ihrer Mutter und die Schwiegertochter mit ihrer Schwiegermutter zu
entzweien, 36 und die eigenen Hausgenossen werden einander feindselig gegenüberstehen‹ (Mi 7,6). 37 Wer Vater oder Mutter mehr liebt als mich, ist meiner nicht wert, und wer Sohn oder Tochter mehr
liebt als mich, ist meiner nicht wert;][Matth 12.49 »Seht, diese hier sind meine Mutter und meine Brüder; 50 denn wer den Willen meines himmlischen Vaters tut, der ist mein Bruder und Schwester und
Mutter!« Der Wille Gottes aber ist die Weltentsagung und also das sich ablösen von allem Sexuellen und demzufolge das Ablösen von leiblicher Gene.