Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
8. Juli 2016 5 08 /07 /Juli /2016 18:12

THE DEMOCRACY IS OVER.

Die Demokratie ist over.

In der Demokratie ist das Volk das Problem.

Die Demokratie ist over.

In der Demokratie ist das Volk das Problem.

*

Ja, ja, das Volk ist das Problem bei der Demokratie.

Das Volk war schon immer das Problem, das wussten auch schon alle Diktatoren und Tyrannen und selbst die dummesten Könige. Und deshalb gibt es ja auch die Diktatur in den verschiedensten Formen, denn kein Schaf, keine Kuh weiss, was für den Bauern gut ist.

Die Verwaltung eines Bauernhofes ist für das Vieh viel zu komplex, viel zu kompliziert und also nicht durchschaubar, so dass es darüber abstimmen könnte, ob der Verwaltungsapparat oder sie zum Schlachthof transportiert werden.

Demokratie ist nur dazu da, immer neue Bauernclans zu wählen, damit diese Vorteilspositionen erhalten und sich an Hof und Vieh bereichern können.

*

EU Parlamentspräsident M. Schulz: (27.06.2016.:

"Die Briten haben Regeln missachtet, es ist nicht die EU Philosophie, dass die Menge über ihr Schicksal bestimmt"

Und damit hat er sich als Diktator zu erkennen gegeben.

If anyone needs another confirmation that the European Union is fundamentally the most anti-democratic entity currently in existence, then the following statement by European Parliament Martin Schultz should put all confusion to rest.

Schulz: "The British have violated the rules. It is not the EU philosophy that the crowd can decide its fate".

http://www.zerohedge.com/news/2016-06-27/president-european-parliament-it-not-eu-philosophy-crowd-can-decide-its-fate

<>

Die Demokratie ist over.

President Of The European Parliament, M. Schulz:

"It Is Not The EU Philosophy That The Crowd Can Decide Its Fate"

*

And what is the EU Philosophy.? The people are intrested in this EU wisdom.

We never knew that an EU-Philosophy exists.

Or is this the EU-Philosopy, that the crowd shall absolutely nothing know, so they can not decide anything.?

That is the democracy of the cattle and the farmer.

in other words "EU-animal farm with a pigs' parliament"

[That's less democracy than in the USSR.]

Das ist weniger Demokratie als in der UdSSR.

*

Wir haben gar nicht gewusst, dass es eine EU-Philosophie gibt.

Was ist denn die EU-Philosophie.?

Das Volk interessiert sich für die EU-Weisheiten.

Ist die EU-Philosophie etwa dies, dass das Volk absolut nichts wissen und entscheiden soll.? Das ist doch die Weisheit und Demokratie des Bauern gegenüber dem Nutzvieh.

Mit anderen Worten gesagt, die EU ist eine Farm der Tiere mit einem Schweineparlament.

Und das ist weniger als die Demokratie der UdSSR, der Sowjetunion.

*

Es ist also eine beschlossene Sache.: The democracy is over.

So it's the fact the democracy is over.

It’ an insidious lie that the people shall take part in the democracy.

It's the fact that this EU is the aristocracy of the false teachers, liars and betrayers.

And now we are waiting for the pigs' panic, because they do not know how the story goes on.

Frightened about the resistance.

Full of fear that the werewolves come.

 

Es ist also eine beschlossene Sache.: Die Demokratie ist over.

Tatsache ist, dass die EU eine Aristokratie der Lügner, Irreführer und Betrüger ist.

Wir warten nun also darauf, daSs die Schweinefürsten in Panik geraten, denn sie wissen nicht wie die Geschichte weitergeht und/oder endet.

Da ist die Angst vor dem Widerstand, die Angst, dass die Wehrwölfe kommen

Es ist und war also alles nur hinterhältige Lüge und Betrug, dass sich das Volk an der Demokratie beteiligen solle.

Das Volk soll sich einbilden, dass es etwas entscheiden würde.

Das Volk soll in der Illusion leben, entscheiden zu können, das ist die EU-Philosophie.

*

So, there is only one way for solution.

Revolution.

G. Staedtler

*

http://phosphoros.over-blog.de/2016/06/diktatoren-mit-rosaroten-brillen-und-tauben-ohren.html

*

https://deutsch.rt.com/meinung/39230-direkte-demokratie-oder-diktatur-laut/

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de
Kommentiere diesen Post

Kommentare