Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
16. Juni 2016 4 16 /06 /Juni /2016 18:05

Demokratie, die Aristokratie der besten Lügner und Betrüger.

Demokratie, die Aristokratie der besten Lügner und Betrüger.

<>

Demokratie, die Aristokratie der besten Teufel und Satane.

Demokratie das ist ganz offensichtlich das Werk des teuflischen Satans, der mit dieser politischen Methodik immer die Mehrheit der Geistlosen, der Sinnlichen Wohlstandswähler auf seiner Seite sieht und hat und sich von ihnen zum Führer wählen lässt.

Die Edlen und Heiligen hingegen finden in dieser von Sex und Sinnlichkeit geprägten existenzialistischen Welt keine Mehrheit und sollen durch die Demokratie von der Regentschaft ausgeschlossen werden und bleiben, denn das Ziel der Edlen, der Reinen und Heiligen ist keine materielle, sinnlich wohlstandsausgerichtete Volksführung und Geschäftsstrategie und Politik und von daher für die Mehrheit der Gesellschaft unerwünscht.

Und deshalb hatte man schon lange vor Christus die Aristokratie der Edlen verworfen und abgelehnt und die Aristokratie der Unedlen, der Unreinen, der Lügner, der Irreführer und Betrüger und also der Teufel und Satane über die Demokratie installiert. Und damit ist mit der Demokratie dem teuflischen Satanspack die Herrschaft auf dieser Erde so lange gesichert wie man die Völker sensualisiert, sexualisiert, materialisiert.

 

Demokratie, die Aristokratie der besten Lügner und Betrüger.

<>

Und diese volks- und seelenzerstörende Methodik aber betreiben auch die Weltreligionen, insbesondere das Christentum.

Das Christentum hat diese Art der volksverdummenden Herrschaftsform sogar ganz besonders spezialisiert, indem sie ganz vorsätzlich die Völker sexualisiert und materialisiert und also förmlich Volksnutzviehzucht und Konsumaffendressur betreibt.

Und darum seid fruchtbar und mehret euch.! Seid aller weltlichen Obrigkeit untertan.! Seid fleissig und gebet den Lügnern und Betrügern ohne Murren den Zehnten, die Steuer, die Ehre und den Gehorsam bis in den Tod...!

Selig sind die Einfältigen.

Gustav Staedtler

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare