Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
1. April 2015 3 01 /04 /April /2015 15:42

DER GLAUBE ANS IRRTUM.

Unendliches Wachstum der Glaube ans Irrtum

Unendliches Wachstum oder eine ewig brennende Sonne.

Wäre ihre Ideologie und ihr Glaube vom unendlichen Wachstum wirklich wahr, dann bräuchten sie überhaupt keine Austeritätspolitik [Sparpolitik] zu betreiben. Und also ist ihre derzeitige Politik der Beweis dafür, dass sie ihren Glauben verloren haben und ihre Ideologie vom ewigen Wachstum klammheimlich unter den Teppich kehren, denn wo kein unendliches Wachstum ist, da kann es auch keinen Wohlstand für alle geben.

Ihre Ideologien waren und sind nur Lüge und Betrug, und also sind und bleiben sie aufgrund ihrer Wahrheitsignoranz die auf ewig zum Scheitern und zur Vernichtung Verurteilten und Verdammten.

 

Solange es das Sowjetreich gab, gab es auch die Propagandalüge vom ewigen Wachstum und dem Wohlstand für alle, kaum aber war der Sowjetkommunismus erloschen und die osteuropäischen Staaten von den ewigen Lügnern und Betrügern vereinnahmt, platzte auch die unendliche Wachstumsblase und die Propagandalüge vom „Wohlstand für alle“ verstummte.

Und den Gläubigen geht es nun von mal zu mal schlechter als im Kommunismus und das selbst im Zentrum des Wohlstands für alle.

Und nun werden neue Lügen und Betrügereien kreiert und massiv wie noch nie verbreitet und den betrogenen Gläubigen Tag für Tag durch die betrugskonformen Staatsmedien eingehämmert, um ihnen die Sicht für die immer grösser werdende Armutsrealität zu versperren, denn die Wohlstandssonne ist implodiert.

[Noch ein paar Eruptionen, und dann kommt die Supernova.]

FINALE TOTALE.

Gustav Staedtler

03.2015

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by phosphoros.over-blog.de - in POLITIK Kapitalismus WAHRHEIT
Kommentiere diesen Post

Kommentare